Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Leben für die Zukunft

Von Swiss Resource Capital AG

Klimakiller und Ressourcenverbraucher stehen im Blickpunkt. Fortbewegung und Ernährung gehören zu den zentralen Themen.

Die Ernährung verschlingt enorme Ressourcen. Auch Lebensmittel besitzen eine Klimabilanz. Das fängt beim Einkauf an, Wege und damit Sprit lassen sich sparen bei genauer Planung, saisonal und regional sind relativ neue Schlagwörter. So haben etwa sogenannte Superfood-Lebensmittel oft einen langen Weg hinter sich, wo doch einheimische Alternativen bestehen. Das Augenmerk sollte man auch auf Verpackungen oder die richtige Lagerung richten. 

 

Beim Thema Lagerung gibt es hoch technologisierte Ansätze, wie etwa die Radiant Energy Vakuum-Technologie von EnWave - https://www.rohstoff-tv.com/play/enwave-update-zur-expansion-von-moon-cheese-rev-maschinenverkaeufe/ -. Mit dieser patentierten Art Lebensmittel zu trocknen und haltbar zu machen, verdient EnWave an Lizenzen und an der Bereitstellung seiner REV™ Maschinen. Mit den innovativen Lebensmittelanwendungen konnte EnWave bereits viele Kunden aus der Lebensmittelbranche, der Pharmaziebranche und aus dem Bereich Cannabis für den medizinischen Bereich gewinnen.

 

Beim Thema Transportwege von Lebensmitteln kommt man am Automobilsektor und an der Elektromobilität nicht vorbei. Im Jahr 2019 sind die europäischen Automobilzulassungen das sechste Mal in Folge angestiegen. Nötige Rohstoffe sind unter anderem Platin und Palladium. Gerade hatte Palladium ein neues Rekordhoch von fast 2.400 US-Dollar je Feinunze erreicht und ist damit das wertvollste der vier großen Edelmetalle. Ursächlich ist sicher eine gefürchtete Angebotsknappheit. Auch Platin, zwar nicht im Angebotsdefizit, sondern mehr im Überschuss vorhanden, war zeitweise so teuer wie seit drei Jahren nicht mehr.

 

Unternehmen, die sich auf diese zwei Metalle spezialisiert haben, wie etwa Sibanye-Stillwater - https://www.rohstoff-tv.com/play/newsflash-95-mit-sibanye-stillwaters-uebernhame-von-lonmin-isoenergy-erweitert-uranliegenschaft-larocque-east/ -, rücken daher in den Blickpunkt. Mit großen Platin- und Palladiumminen in Südafrika und in den USA kann das Unternehmen die begehrten Rohstoffe liefern. Daneben ist Sibanye-Stillwater auch einer der größten Goldproduzenten auf der Erde.

 

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von EnWave (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/enwave-corp/ -) und Sibanye-Stillwater (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/sibanye-stillwater-ltd/ -).

 

 

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

 

 

24. Jan 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Schulte (Tel.: 0151500268438), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 501 Wörter, 5236 Zeichen. Artikel reklamieren

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Swiss Resource Capital AG


14.05.2021: Ein bekannter und erfolgreicher Rohstoffinvestor und Milliardär, Dr. Thomas Kaplan, hat da seine eigenen Ansichten. Kunstwerke von Rembrandt und der Schutz von Großkatzen liegen ihm am Herzen und auch Gold. Geld, so Kaplan, macht man nicht, indem man etwas produziert, sondern indem man etwas zu einem hohen Preis verkauft. Zuvor muss kostengünstig gekauft und vorausschauend gehandelt werden.   In einem Interview im letzten Herbst erklärte Kaplan, dass sich nach seiner Meinung Gold in einem langfristigen Bullenmarkt befindet. Und Gold sei der am meisten unterbewertete Trade an den weltweite... | Weiterlesen

14.05.2021: Die Rohstoffe haben sich verteuert, da allgemein hin eine weltweite starke Nachfrage erwartet wird. Dies, weil die Pandemie allmählich unter Kontrolle gebracht wird und mit der Wirtschaftserholung wieder vermehrt Rohstoffe gebraucht werden. Dabei ist besonders der Industriebereich im Blickpunkt, der für Rohstoff-Nachfrage sorgen wird. Einschränkungen werden noch dieses Jahr wegfallen und Nachholeffekte werden sich einstellen.   Zu den Rohstoffen, die vom Aufschwung profitieren, sollte auch Zink gehören. Mit Zink werden andere Metalle vor Korrosion geschützt. Verzinkter Stahl verbraucht r... | Weiterlesen

14.05.2021: In Japan sind seit geraumer Zeit (seit 2001) die Goldreserven wieder gestiegen, so das World Gold Council. Ein Anstieg um 80,8 Tonnen Gold ging auf das Konto der japanischen Zentralbank. Ungarn verkündete Anfang April eine Verdreifachung seiner Goldreserven. Auf Platz eins der vom World Gold Council veröffentlichten Aufstellung stehen die USA mit 8.133,5 Tonnen Gold, gefolgt von Deutschland mit 3.362,4 Tonnen Gold. China befindet sich mit 1.948,3 Tonnen Gold auf dem siebten Platz.   Ebenfalls angewachsen sind die Goldreserven in der Türkei, in Kasachstan und auch in Indien. Dabei existiere... | Weiterlesen