Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Mikroabenteuer - herausfordernd, erfrischend, bereichernd

Von Christian Mühlbauer – positiv ! verändern

Wie der positive Einfluss von Mikroabenteuern im beruflichen Kontext optimal genutzt wird, weiß positiv ! verändern Coach Christian Mühlbauer

Wie der positive Einfluss von Mikroabenteuern im beruflichen Kontext optimal genutzt wird, weiß positiv ! verändern Coach Christian Mühlbauer.

"Wer an Abenteuer denkt, hat sofort eine Weltreise, einen längeren Aufenthalt im Ausland oder weitere langfriste Projekte im Kopf. Mikroabenteuer sind hingegen eine hervorragende Möglichkeit, die Energie eines Abenteuers auch im Alltag zu nutzen. Sie sind kurz, einfach, günstig und dennoch aufregend, herausfordernd, erfrischend und bereichernd", erläutert Christian Mühlbauer.
Der Begriff Mikroabenteuer stammt vom englischen ,microadventure" und wurde von Alastair Humphreys, einem britischen Abenteurer und Schriftsteller, geprägt. Dieser beschreibt sie als Abenteuer, die jeder im Alltag und in seiner Umgebung erleben kann. Ob als Outdoor-Erlebnis vor der Haustür oder auch Indoor - es gebe vielfältige Wege, um Mikroabenteuer zu gestalten.
Das Gefühl, das nach einem Mikroabenteuer entstehe, gebe neuen Antrieb für den Arbeitsalltag. Mit dem Ansatz, dieses Erleben der eigenen Grenze, dem Verlassen der Komfortzone als gruppendynamisches Element in einem Team, einer Abteilung oder gar dem ganzen Unternehmen umzusetzen, geht Christian Mühlbauer einen ganz neuen Weg und führt an, warum er Mikroabenteuer im beruflichen Kontext einsetzt: "Gewöhnliche Teamfindung-Events haben oftmals den Charakter eines gemeinsamen Wandertags oder eines Stuhlkreises. Mikroabenteuer hingegen setzen neue kreative Impulse, fördern die Zusammenarbeit und motivieren."

Um den positiven Einfluss der Alltagsabenteuer erfolgreich zu nutzen, gehe es im Vorfeld darum, die Aktivitäten individuell zu definieren, damit man die gewünschten Erfahrungen machen darf, ohne den Bogen zu überspannen. Des Weiteren seien die zu erwartenden Erfahrungen, Erlebnisse und Erkenntnisse aus den Mikroabenteuern in die weitere Entwicklung des Teams, der Abteilung oder des Unternehmens unbedingt zu integrieren.

"Es bringt relativ wenig, wenn Sie mit einem Team von Technikern einen Schreinerkurs als Teamfindung machen. Es sei denn Sie wollen Ihre eigenen Büromöbel anfertigen", bekräftigt Mühlbauer abschließend und rät: "Nutzen Sie die Kraft von Mikroabenteuern, um eine positive Veränderung in Ihrem Team herbeizuführen."

Mehr Informationen und Kontakt zu Christian Mühlbauer - positiv ! verändern - gibt es hier: https://www.positiv.coach/ Kontakt
Christian Mühlbauer – positiv ! verändern
Christian Mühlbauer
Talstr. 6
69242 Mühlhausen
+49 160 538 1200
info@positiv.coach
http://www.positiv.coach

21. Feb 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Mühlbauer (Tel.: +49 160 538 1200), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 340 Wörter, 2685 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6