Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

Weniger Verwaltungsaufwand im Fuhrpark mit Telematik

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Webfleet Solutions ist ein geprüftes Mitglied der TOPLIST der Telematik



Leipzig, 26.02.2020.

Zur LogiMAT 2020 (10.-12. März in Stuttgart) legt Webfleet Solutions den Fokus auf den effizienten Einsatz von Ressourcen und weniger Verwaltungsaufwand – zentrale Stellschrauben im Kampf gegen den Fachkräftemangel.

 

 

 

Telematik erleichtert die Arbeit nicht nur für Disponenten sondern auch für Fahrer. Bild: Webfleet

 

 

„Fuhrpark-Entscheider in der gesamten Transport- und Logistikbranche wünschen sich weniger Abstimmungsaufwand und Papierkram für ihre Mitarbeiter. Zudem sehen sie die aktuell größte Herausforderung in fehlenden Fachkräften und den Aufträgen, die ihnen dadurch entgehen“, erläutert Wolfgang Schmid, Sales Director D-A-CH bei Webfleet Solutions die aktuell sehr angespannte Situation.

 

 

Webfleet stellt aus in Halle 8, Stand A01.

 

 

 

Ein Ansatz dafür ist es, Entscheidern und Führungskräften Werkzeuge an die Hand zu geben, die ihre Teams in die Lage versetzen, die tägliche Arbeit effizient und möglichst störungsfrei zu erledigen. Eine intelligente Lösung wie Webfleet bietet Lkw-Navigation, liefert Daten für die Tourenplanung am Stau vorbei und gibt über Dashboards Einblick in die Fuhrparkauslastung. Prozesse und Abrechnungen digitalisieren, Touren optimieren, Fracht und Fahrer schützen und vorhandene Ressourcen besser nutzen – das hilft Unternehmen dabei, die Arbeit attraktiver zu gestalten und mit dem bestehenden Personal mehr zu leisten.

 

 

Überblick über den gesamten Fuhrpark – mit Asset Tracking

 

In Verbindung mit dem LINK 340 bietet Webfleet Asset Tracking einen Überblick über alle Fuhrparkbestandteile und damit eine Vielzahl von Funktionalitäten, die den Benutzer dabei unterstützen sollen, die höchste Produktivität aus jedem einzelnen Asset herauszuholen. Neben den Zugmaschinen kann somit jetzt auch der Status von Anhängern, Generatoren und weiteren Fuhrparkbestandteilen überprüft werden. Auf Wunsch benachrichtigt das Programm, wenn ein Asset verwendet wird, wenn es einen bestimmten Bereich verlässt oder wenn eine Bewegung erkannt wird. In Sekundenschnelle kann der Standort jedes einzelnen Objektes ermittelt werden. Dies verringert sowohl das Diebstahlrisiko als auch die Wahrscheinlichkeit einer unsachgemäßen Verwendung. Zudem ist es möglich, eine Wartungsmeldung basierend auf dem Kilometerstand, der Betriebszeit oder der Zeit seit der letzten Wartung einzurichten – was auch immer am besten geeignet ist, um zu beurteilen, ob ein bestimmtes Objekt gewartet werden muss. Quelle: Webfleet Solutions


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540 ), verantwortlich.


Keywords: Ortung, Navigation, Telematik, Datenübertragung, Tourenplanung

Pressemitteilungstext: 391 Wörter, 3464 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 06.04.2020

Trotz Corona weiterhin Werkstatt- und Serviceleistungen für Scania-Fahrzeuge


Koblenz/Brunn am Gebirge, 06.04.2020. Scania Deutschland Österreich stellt den Service mit Reparaturdienstleistungen und die Versorgung mit Ersatzteilen in der aktuellen COVID-19-Situation weiterhin sicher.     Das Werkstattnetz von Scania Deutschland Österreich bleibt in der aktuellen COVID-19-Situation offen. Bild: Scania       „Da wir die Verantwortung haben, die für die Gesellschaf...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 01.04.2020

Corona: Bundesverkehrsminister Scheuer stellt Gütertransport-Pakt vor, erwartet Digitalisierungsschub


Berlin, 30.03.2020 (pkl). "Diese Krise schafft Bewusstsein", eröffnet Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer seine Ausführungen zum neuen Gütertransport-Pakt auf einer Pressekonferenz am 26. März. Insgesamt werden die meisten Forderungen erfüllt, die in den vergangenen Wochen von Logistik-Verbänden gestellt wurden. Auch zur Lkw-Maut äußerte sich Scheuer. Schwierig bleibt aber nach wie vo...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 30.03.2020

Kostenlose Telematik-Lösung für Entsorger während der Corona-Krise


Aldenhoven/Aachen, 30.03.2020. Die Couplink Group AG stellt Entsorgern ihre Telematik-Software bis zum Jahresende kostenlos zur Verfügung – zur Abwendung einer deutschlandweiten Müllkrise.     Couplink-Vorständin Monika Tonne. Bild: Nicole Zimmermann     Die Krise macht sich auch beim Mülltransport bemerkbar. LAut einigen Berichten wird in einzelnen Städten mancher...