Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

SIVAplan auf der LogiMAT 2020: Intelligente Lösungen für die Intralogistik

SIVAplan realisiert als Generalunternehmer komplette Hochregallager und komplexe Materialflusssysteme mit pfiffigen Lösungen. ...

SIVAplan realisiert als Generalunternehmer komplette Hochregallager und komplexe Materialflusssysteme mit pfiffigen Lösungen. In Halle 5 Stand C37 der LogiMAT 2020 in Stuttgart präsentiert sich SIVAplan, beispielsweise mit einem geteilten SAT-Gerät für den Transport von Kunststoffpaletten im Hochregallager.

Seit mehr als 40 Jahren realisiert SIVAplan anspruchsvolle Intralogistik-Projekte. Vom kleinen vollautomatischen Einbaulager bis hin zum komplexen Tiefkühl-Hochregallager kann das Unternehmen auf eine Vielzahl erfolgreicher Referenzen verweisen. Von der Lebensmittelindustrie mit ihren TK- und Frischelägern bis hin zur Flugzeugteile-Produktion schätzen Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen das langjährige Know-how der SIVAplan Ingenieure.

Quer-SAT-Duo: Lastaufnahmemittel für Kunststoffpaletten als Exponat auf der LogiMAT
SIVAplan ist einer der wenigen Produzenten von geteilten SAT-Geräten für die automatische Hochregallagertechnik (Kanallager). Dieser wird genutzt für die Quereinlagerung von Paletten. Der sogenannte Quer-SAT-Duo wird als Exponat auf dem LogiMAT-Stand gezeigt. Er eignet sich vor allem für Kunststoffpaletten, die zunehmend in der Lebensmittelindustrie zum Einsatz kommen. Im Gegensatz zur klassischen Holzpalette lassen sich Kunststoffpaletten leicht reinigen. Damit werden die hohen Hygienestandards in dieser Industrie erfüllt. Nachteil: Kunststoff-Paletten neigen bei der Lagerung in Hochregalen zum Durchbiegen. Deshalb werden die Kunststoffpaletten quer eingelagert und mittig unterstützt (Dreipunktunterstützung). Bei Standard-SAT-Geräten (Zweipunktunterstützung) können hier Probleme beim Aufnehmen der Paletten auftreten. Für die Längseinlagerung bietet SIVAplan einen geteilten Längs-SAT an, ebenfalls eine Spezialität des Integrators aus Troisdorf.

Kennenlernen auf Augenhöhe - bei einem Termin am Stand von SIVAplan
Die genannten SAT-Geräte sind jedoch nur ein Beispiel für die vielseitigen Intralogistik-Lösungen von SIVAplan. Von der Palettenprüfanlage bis hin zum eigensicheren Transferwagen bietet das Unternehmen alle Produkte für einen reibungslosen Materialfluss aus einer Hand - von der "Hardware bis zum Lagerverwaltungssystem" in allen Integrationsstufen und allen Steuerungsebenen. Interessenten können sich auf der LogiMAT von der Kompetenz der Troisdorfer Ingenieure überzeugen und gerne vorab einen Termin für einen Standbesuch vereinbaren. SIVAplan stellt hierfür nach Anmeldung gerne Eintrittskarten zur Verfügung.

Ansprechpartner:

Christian Langsdorf
Leiter Vertrieb
Telefon: 0 22 41 / 8 79 45-45
E-Mail: christian.langsdorf@sivaplan.de
www.sivaplan.de

SIVAplan auf der LogiMAT 2020 in Stuttgart: Halle 5, Stand C37 Firmenkontakt
SIVAplan GmbH
Dipl. Wirt.-Ing. (FH) Christian Langsdorf
Lütticher Straße 8-10
53842 Troisdorf
0 22 41 / 8 79 45 - 0
info@sivaplan.de
http://www.sivaplan.de


Pressekontakt
atw:kommunikation GmbH
Heimo Korbmann
Siegfeldstraße 22
53721 Siegburg
0 22 41/ 59 84 30
hk@atw.de
http://www.atw.de

28. Feb 2020

Von SIVAplan GmbH

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel



Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dipl. Wirt.-Ing. (FH) Christian Langsdorf (Tel.: 0 22 41 / 8 79 45 - 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 411 Wörter, 3555 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: SIVAplan, LogiMAT, Intralogistik, Quer-SAT-Duo, Sat-Gerät


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von SIVAplan GmbH


   

SIVAplan - Der Spezialist für Materialfluss-Systeme und Lagertechnik zeigt auf der LogiMAT seine Vielseitigkeit

31.01.2011: "Torten, Pappen & Motoren" - mit neuem Design und einem ungewöhnlichen Motto präsentiert sich SIVAplan auf der internationalen Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss in Stuttgart. Große Flexibilität und die Erfahrung aus unzähligen Projekten - das sind die Stärken von SIVAplan aus Troisdorf bei Köln, die auf der LogiMAT im Mittelpunkt stehen. Logistiklösungen für Kuchen und Flugzeugteile Mit seiner Vielseitigkeit hat sich SIVAplan in der Welt der Logistik einen Namen gemacht: Seit mehr als 30 Jahren entwickeln die Experten für Hochregallager und Fördertechn...

   

SIVAplan zieht positives Fazit der InterCool

11.10.2010: Seit mehr als 30 Jahren plant und baut SIVAplan temperaturgeführte Hochregallager. Als Logistikspezialist im TK-Bereich gewann das Unternehmen im Laufe der Jahre viele Kunden aus der Lebensmittelbranche. Neben der Kontaktpflege diente die Teilnahme an der InterCool vor allem der Präsentation neuer Entwicklungen. Besonders hohes Interesse weckte das Konzept der Lastabhängigen Dynamik - kurz LADY - das von der SIVAplan GmbH entwickelt wurde. LADY schont Ressourcen und Kapital "Der Einsatz in temperaturgeführten Lagern stellt höchste Ansprüche an Material und Technik", erläutert Dipl.-...

   

LADY - Lastabhängige Dynamik

30.09.2010: Mit neuartigen Entwicklungen spart SIVAplan aus der Nähe von Bonn bei zukünftigen Projekten mehr Energie und schont Material und Technik. Die Zauberworte hierbei heißen "Lastabhängige Dynamik" - kurz "LADY". Dass Autos und Zuchtrinder schlimme Umweltverpester sind, ist allgemein bekannt. Doch das auch Lagerhäuser die Umwelt durch ihren Energieverbrauch belasten, das ist wohl nur den Betreiber bewusst, die die Kosten hierfür decken müssen. Hier kommt neben dem Umweltaspekt auch der wirtschaftliche Faktor ins Spiel. SIVAplan, Marktführer in den Bereichen Hochregallagerbau und Logistik...