Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Rockwell Automation erreicht zum achten Mal in Folge die volle Punktzahl im jährlichen Corporate Equality Index

Von Rockwell Automation

Auch im Jahr 2020 erzielt Rockwell Automation eine Bewertung von 100 Prozent in der seit 18 Jahren jährlich von der Human Rights Campaign Foundation durchgeführten Studie zur Gleichstellung von LGBTQ+ am Arbeitsplatz

Auch im Jahr 2020 erzielt Rockwell Automation eine Bewertung von 100 Prozent in der seit 18 Jahren jährlich von der Human Rights Campaign Foundation durchgeführten Studie zur Gleichstellung von LGBTQ+ am ArbeitsplatzDüsseldorf, 02. März 2020 - Rockwell Automation, Inc. ...
Düsseldorf, 02. März 2020 - Rockwell Automation, Inc. (NYSE: ROK) gibt bekannt, dass das Unternehmen im Corporate Equality Index (CEI) 2020, einer in den USA von der Human Rights Campaign Foundation durchgeführten Benchmarking-Umfrage über die Unternehmenspolitik und -praxis im Zusammenhang mit der Gleichstellung von LGBTQ+ am Arbeitsplatz, 100 Prozent der bewerteten Vorgaben erfüllt.

"Uns wurde diese Auszeichnung nun zum achten Mal in Folge verliehen und darauf sind wir sehr stolz. Wir arbeiten kontinuierlich an einer Kultur, in der die Menschen ihr Bestes geben können und wollen", erklärt Blake Moret, Chairman und CEO von Rockwell Automation. "Wir verpflichten uns dafür zu sorgen, dass unsere Mitarbeiter sich an jedem Arbeitstag mit ihrer Identität angenommen fühlen."

Der CEI wurde im Jahr 2002 ins Leben gerufen und ist seitdem zu einem Richtwert und Benchmarking-Instrument für US-Unternehmen im sich entwickelnden Bereich der LGBTQ+-Gleichstellung am Arbeitsplatz geworden, wobei Kriterien wie Mitarbeiterschutz, Inklusionsleistungen, Best Practices für interne LGBTQ+-Schulungen und -Fortbildungen sowie Verantwortungsbewusstsein nahegelegt werden. Der Fokus von Rockwell Automation auf eine integrative Kultur zeigt sich in allen Geschäftsbereichen und auch in den Richtlinien zur Nichtdiskriminierung, die sicherstellen, dass alle Mitarbeiter die gleichen Rechte und den gleichen Schutz erhalten, z. B. bei Gesundheitsleistungen. Darüber hinaus bietet ROKOut, die Employee Resource Group (ERG) von Rockwell Automation, Echtzeit-Perspektiven bei Arbeitsplatzproblemen und unterstützt Mitarbeiter dabei, Wege und Lösungen zu finden, die für sie am besten geeignet sind.

Bereits beim Einstellungsprozess zeigt sich die integrative Einstellung von Rockwell Automation in der Partnerschaft mit Out in Science, Technology, Engineering, and Mathematics, Inc., einem gemeinnützigen Berufsverband für LGBTQ+-Personen der MINT-Gemeinschaft. Diese Partnerschaft ermöglicht es Rockwell Automation, mit der MINT-Gemeinschaft in Kontakt zu treten, um zukünftige Innovationen und Berufsmöglichkeiten zu diskutieren.

"Ich finde es inspirierend für ein Unternehmen zu arbeiten, das sich tagtäglich um eine integrative Kultur bemüht", berichtet Rachael Anderson, Präsidentin der LGBTQ+ Employee Resource Group ROKOut. "Es ist großartig zu sehen, dass wir auf die Unterstützung unserer Mitarbeiter bei der Entwicklung und Förderung eines einladenden Arbeitsplatzes für alle zählen können."

Rockwell Automation reiht sich in die Riege der mehr als 680 großen US-Unternehmen ein, die in diesem Jahr mit Bestnoten ausgezeichnet wurden.
Weitere Informationen zum Corporate Equality Index 2020 und einen kostenlosen Download des Berichts finden Sie unter www.hrc.org/cei. Firmenkontakt
Rockwell Automation
Tanja Gehling
Parsevalstraße 11
40468 Düsseldorf
0211 41533 0
rockwellautomation@hbi.de
http://www.rockwellautomation.de


Pressekontakt
HBI GmbH
Sebastian Wuttke
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+ 49 (0) 89 99 38 87 36
rockwellautomation@hbi.de
http://www.hbi.de
02. Mrz 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Rockwell, Automation

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tanja Gehling (Tel.: 0211 41533 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 436 Wörter, 3606 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Rockwell Automation


05.05.2020: Düsseldorf, 05. Mai 2020 - Rockwell Automation, Inc. (NYSE: ROK), ein weltweit führender Anbieter für industrielle Automation und digitalen Wandel, gibt heute den Abschluss der Übernahme von ASEM S.p.A., einem Anbieter von Technologien für die digitale Automatisierung aus Italien, bekannt. ASEM bietet eine umfassende Palette von Industrie-PCs (IPCs), HMI-Hardware und -Software (Mensch-Maschine-Schnittstellen), Fernzugriffsfunktionen sowie sichere Gateway-Lösungen für das industrielle Internet der Dinge (IIoT). Durch diese Übernehme kann Rockwell Automation sein Hard- und Softwareportfo... | Weiterlesen

Rockwell Automation wird zum zwölften Mal in Folge für Geschäftsethik ausgezeichnet

Das Ethisphere Institute ehrt Rockwell Automation als eine der World"s Most Ethical Companies 2020

01.04.2020
01.04.2020: Düsseldorf, 01. April 2020 - Rockwell Automation, ein weltweit führendes Unternehmen mit Schwerpunkt auf industrieller Automatisierung und digitaler Transformation, wurde vom Ethisphere Institute als eines der weltweit ethischsten Unternehmen 2020 ausgezeichnet. Das Ethisphere Institute ist eine renommierte Organisation, die erfolgreiche Strategien in Bezug auf ethische Grundsätze der Unternehmensführung würdigt. Die Auszeichnung ehrt Unternehmen, die als Beispiel für eine zielgerichtete Strategie dienen und sich für positive Veränderungen in ihren internationalen Gemeinschaften engagi... | Weiterlesen

27.02.2020: Düsseldorf, 27. Februar 2020 - Rockwell Automation, Inc. (NYSE: ROK) gibt Vereinbarung zur Übernahme von ASEM, S.p.A., einem führenden Anbieter digitaler Automatisierungstechnologien mit Sitz in Italien, bekannt. ASEM bietet eine vollständige Palette von Industrie-PCs (IPCs), HMI-Hardware und -Software (Human-Machine Interface), Remote Control-Funktionen und sicheren Industrial IoT-Gateway-Lösungen an. Mithilfe der leistungsstarken Automatisierungslösungen von ASEM wird das Connected Enterprise weiter gestärkt und bietet intelligentere Technologie, höhere Produktivität und eine sicher... | Weiterlesen