PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Inspire Technologies präsentiert Weltneuheit auf dem CPOs@BPM&O Kongress

Von Inspire Technologies GmbH

Beim Kongress CPOs@BPM&O vom 26. bis 27. März können sich die Besucher in Köln auf etwas ganz Besonderes freuen: Die Inspire Technologies GmbH präsentiert auf dem Prozessmanagement-Event erstmals ihren neuen digitalen Assistenten MR.KNOW. Die Besucher können den Bau eines digitalen Assistenten live erleben und sogar unterstützend mitwirken. Dabei erleben sie, wie schnell und einfach digitale Assistenten jetzt erstellt werden.

 

Thumb

Assistenzsysteme sind kaum noch aus dem beruflichen und privaten Leben wegzudenken. In Unternehmen wird es in Zukunft nicht mehr ohne digitale Assistenten gehen. Denn wer verzichtet schon freiwillig auf Effektivitätssteigerung, höhere Produktivität sowie geringere Kosten? Sind die Mitarbeiter von Routinearbeit befreit, bleibt mehr Zeit für die wichtigen Aufgaben - und die digitalen Assistenten erledigen den Rest.

Mit MR.KNOW ist es jetzt so einfach wie nie, einen digitalen Assistenten selbst zu erstellen.

Programmierkenntnisse braucht es dazu nicht mehr. Und auch langes Warten auf die Umsetzung durch die IT-Abteilung war gestern. Heute ist es für jeden möglich, innerhalb weniger Minuten und ohne Vorwissen, einen digitalen Assistenten und sogar einfache Prozesse selbst zu erstellen.

Möglich wird das mit MR.KNOW – dem Assistenten zum Bau von digitalen Assistenten.

Dank des Zero-Coding-Ansatzes können so genau die, bei denen das Wissen liegt, schnell und ohne Umwege, digitale Assistenten selbst erstellen.

Dabei sind unzählige Einsatzgebiete mit MR.KNOW möglich: Von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften über Kanzleien, öffentliche Verwaltung, Polizei- und Sicherheitsbehörden, Handel, Versicherungen, Telko, Energie sowie für Regulatorik, automatisierte Zertifizierungen und Schulungsanwendungen oder zur Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften - in sämtlichen Bereichen sind die digitalen Helfer von MR.KNOW einsetzbar.

Hat man den neuen digitalen Mitarbeiter nach seinen individuellen Wünschen auf der INSPIRE PLATFORM erstellt, kann er durch ergänzende Technologien erweitert werden: Services, Komponenten aus der künstlichen Intelligenz, Sprachverarbeitung bis hin zu animierten Bots. Alles ist möglich mit MR.KNOW. So wird der digitale Assistent perfekt auf sein Einsatzgebiet angepasst. Soll später noch etwas verändert werden, ist das auch kein Problem. Dank Zero-Code können die Anpassungen von der Fachseite selbst durchgeführt werden.

Wer selbst einmal live sehen möchte, wie schnell ein digitaler Assistent mit MR.KNOW erstellt wird, besucht seinen Stand auf dem Kongress CPOs@BPM&O vom 26. bis 27. März in Köln.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sarah Glaubach (Tel.: +49 (7724) 85990 - 65), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2230 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!