Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Der Kunde ist auch in Zeiten von Corona das größte Kapital

Von MarketDialog GmbH

Auch wenn der Druck in der Coronakrise groß ist, kann von dem Versuch strategielos kurzfristig Umsatz zu generieren abgeraten werden.

Auch wenn der Druck in der Coronakrise groß ist, kann von dem Versuch strategielos kurzfristig Umsatz zu generieren abgeraten werden.Die Maßnahmen der Regierung zum gesundheitlichen Schutz der Bevölkerung sind notwendig, denn nur so lässt sich die Verbreitung des Corona Virus eindämmen. ...

Die Maßnahmen der Regierung zum gesundheitlichen Schutz der Bevölkerung sind notwendig, denn nur so lässt sich die Verbreitung des Corona Virus eindämmen. Es stellt sich die Frage, wie vor dem Hintergrund der berechtigten massiven Einschränkung sozialer Kontakte, Unternehmen diese Krise bewältigen können, um Auswirkungen, wie den Verlust von Arbeitsplätzen bis hin zu Insolvenzen abzuwenden, zumal ein Ende nicht absehbar ist.

"Business as usual" ist angesichts der aktuellen Coronakrise in zahlreichen Unternehmen ausgesetzt. Messen und Veranstaltungen sind abgesagt worden, Terminvereinbarungen sind bis auf Weiteres verschoben, das Erreichen der Quartalsziele ist bei vielen Unternehmen in weite Ferne gerückt. Von der aktuellen Situation sind fast alle Unternehmen betroffen und somit sitzen die meisten im "gleichen Boot".
Mit der Corona Pandemie hat uns ein wirtschaftlicher Ausnahmezustand ereilt, dessen Ausmaß noch vor wenigen Monaten unvorstellbar war. Gerade in Krisenzeiten lohnt es sich einen Moment inne zu halten und die Qualität der Kundenbeziehungen zu analysieren. Was wissen Vertriebsmitarbeiter über ihre Kunden und ihre Bedürfnisse, ausgenommen der Produkte, die sie kaufen und der realisierten Umsätze? Kennt der Vertrieb die wahren Gründe, die potentielle Neukunden bisher daran gehindert haben eine Geschäftsbeziehung einzugehen? Mit welchen konkreten Problemen sehen sich Kunden in der Corona-Krise konfrontiert? Wo kann der Vertrieb unterstützen Lösungen für den Kunden herbeizuführen? Eine aufmerksame, empathische Betrachtung aus der Perspektive des Kunden kann langfristig sogar neue Geschäftsfelder eröffnen, mit Sicherheit jedoch Vertrauen und Verständnis aufbauen. Eine Krise, die man miteinander bewältigt, eröffnet neue Chancen.

Die Vertriebsberatungs- und Telemarketing Agentur MarketDialog mit Sitz in Eschborn, kann auf dem Gebiet professionelles B2B Vertriebs- und Beziehungsmanagement über 18 Jahre Erfahrung vorweisen. "Ich liebe die Digitalisierung, aber man sollte nie außer Acht lassen, dass Business immer noch zwischen Menschen stattfindet. Wir unterstützen Unternehmen verschiedener Branchen, die zum Teil komplexe oder innovative Produkte und Dienstleistungen anbieten. Wenn der Kunde die Vorteile dieser Angebote nicht nachvollziehen kann, wird er nicht kaufen. Seine Kunden zu verstehen ist ein essentieller Erfolgsfaktor. Wer dies vernachlässigt, schöpft sein Potential nicht aus. Als neutrale Instanz agieren wir mit einem objektiven Blick und können für unsere Kunden wertvolle Beziehungen knüpfen und Informationen gewinnen. Unser Ziel ist es, die Ziele unserer Kunden mit den Anforderungen ihrer Kunden und potentieller Neukunden in Einklang zu bringen. Dafür liefern wir alles, was für eine Planung und Umsatzsteigerung essentiell ist: Marktforschung, Analysen, qualifizierte Leads und vieles mehr," beschreibt die Gründerin und Geschäftsführerin Helen Hain ihr Geschäftskonzept und fügt hinzu, "Gerade in der aktuellen Corona-Krise ist es unerlässlich proaktiv auf seine Kunden zuzugehen, um gemeinsam Lösungen zu erarbeiten, die neue Chancen eröffnen und ein Fundament für die Zukunft nach der Krise aufbauen."

Die klassischen Beziehungsmuster zwischen Anbieter und Kunde haben im Zeitalter der Digitalisierung ausgedient. Die persönliche Kommunikation und das Anbieten von Lösungen statt nur Produkten hingegen ist unerlässlich, um den Kundenansprüchen gerecht zu werden. Kontakt
MarketDialog GmbH
Hermina Deiana
Düsseldorfer Strasse 40
65760 Eschborn
06196 7695-183
hermina.deiana@marketdialog.com
https://www.marketdialog.com

23. Mrz 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hermina Deiana (Tel.: 06196 7695-183), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 492 Wörter, 3855 Zeichen. Artikel reklamieren

SALES ist unsere Sprache.


Wir helfen Unternehmen Ihre Vertriebspotenziale zu identifizieren sowie sich nachhaltig und erfolgreich am Markt zu positionieren.


 


Vertriebsunterstützung. Enabled by Technology and Data.


Unter diesem Motto vereint das MarketDialog-Team für Sie die Kompetenzen, die Ihnen im Marktumfeld Überlegenheit verschaffen. Wir verbinden die Bereiche



  • Beratung,

  • Datenintelligenz,

  • Technologie

  • sowie praxisorientierte Vertriebs- und Marketingmaßnahmen.


Das versetzt uns in die Lage Ihr Unternehmen optimal entlang Ihrer Customer Journey zu beraten, zielorientierte Konzeptionen zu entwerfen, operative Maßnahmen am Markt zu etablieren, um dadurch Ihren nachhaltigen Unternehmenserfolg zu sichern.


 


Erfolgreicher Vertrieb basiert nicht auf Zufällen.


Vertriebsprofis stehen täglich vor neuen Herausforderungen. Schnelllebige Märkte und der damit verbundene Wettbewerb erfordern kontinuierliche Beobachtung und Handeln. Welche Zielgruppe hat eine Affinität für meine Produkte und Dienstleistungen. Wie erreichte ich meine Zielgruppe am effektivsten unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten? Wie sollte die erfolgreiche Kundenansprache aussehen? Wie kann ich meine Kunden besser an mich binden?


 


Wenn Sie Antworten auf diese Fragen haben wollen, kontaktieren Sie uns und vereinbaren einen initialen Termin.


 


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 10

Weitere Pressemeldungen von MarketDialog GmbH


07.07.2021
07.07.2021: Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem Restaurant. Eine sympathische Servicekraft heißt Sie Willkommen und stellt Ihnen engagiert das Tagesmenü vor. Das Menü ist kreativ, doch 90 Prozent der Speisen kommen für Sie, als Vegetarier mit Lactoseintoleranz, nicht in Frage. Diese Episode spiegelt als visuelle Metapher den Vertriebsusus zahlreicher B2B Unternehmen wider. Der Vertrieb, in unserem Beispiel der Service, hat beste Absichten seinen Kunden zufriedenzustellen und hat auf den ersten Blick betrachtet, keinen gravierenden Fehler gemacht. Er hat seine Produkte kompetent vorgestellt. Wel... | Weiterlesen

Manager müssen mutig sein

Aus Sicht der erfolgreichen Unternehmerin und Speakerin Helen Hain ist Mut entscheidend für beruflichen Erfolg.

07.06.2021
07.06.2021: Mutig sein, sich etwas trauen, einfach machen und flexibel handeln, sind Attribute, die eher jungen Gründern und der Generation Y zugeschrieben werden. In klassischen Unternehmen und Konzernen gehörten bislang Bewerber mit diesen Profilen nicht zur präferierten Auswahl der Personalabteilungen und der Recruiter. Zu sehr haftet diesen Charakteren der Ruf des Rebells und Freigeists an, zu nahe liegt die Vermutung, dass sie sich von Vorgesetzten schwer führen lassen. Nur unwillig passen sich die Mutigen an etablierte Strukturen und Regeln an. Sie hinterfragen Prozesse und entdecken Optimierun... | Weiterlesen

Gute Vorsätze für 2021 trotz Corona-Krise

Die Unternehmerin Helen Hain gibt Tipps für den Umgang mit Krisen.

02.12.2020
02.12.2020: Covid 19 beherrscht seit Monaten unser aller Leben sowie das Business vieler Unternehmer. Während beim ersten Lockdown im Frühjahr noch überwiegend Einigkeit in der Bevölkerung herrschte, werden anlässlich der aktuellen Schließungen auch kritische Stimmen laut. Existenzängste machen sich breit und im Mittelpunkt steht die Frage, wann kehren wir zur Normalität zurück? "Das Schlimmste, das man als Unternehmer in solch einer Situation tun kann, ist in Selbstmitleid zu verfallen und alles schwarz zu sehen," erklärt die Eschborner Unternehmerin Helen Hain. Mit dem Bewältigen von Krisen ... | Weiterlesen