PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Drei Vollstipendien im Kulturmanagement zu gewinnen


Von Deutsche Akademie für Management

Lehrgänge ohne Präsenzveranstaltungen beginnen im Mai, Juni und Juli

Thumb

In diesen Zeiten möchte auch die Deutsche Akademie für Management (DAM) einen unterstützenden gesellschaftlichen Beitrag leisten. In den nächsten 3 Monaten verlost die DAM je ein Vollstipendium im Kulturmanagement im Wert von je 2.200 EUR. Die Registrierung ist jeweils bis zum 10. des Vormonats auf der Homepage der DAM möglich. 

Sabine Pihl, Akademieleiterin der DAM, betont: „Es ist uns ein Anliegen die besonders stark betroffene Kulturbranche mit diesem Angebot rasch tatkräftig, unbürokratisch und gleichzeitig nachhaltig zu unterstützen. Unsere Gesellschaft ist auf den Reichtum der Kulturschaffenden angewiesen, besonders in schwierigen Zeiten – und braucht immer Verantwortliche im Kulturmanagement, die Kultur fördern, verwalten, vermitteln und Kulturbetriebe wirtschaftlich steuern können. Die DAM unterstützt dies mit ihrer 10-jährigen Expertise im Fernlehrgang Kulturmanagement.“

Ziel ist es, für interessierte und motivierte Menschen in der Kulturbranche einen zertifizierten Baustein für einen Karriereschritt und (Neu-)Festigung ihrer beruflichen Perspektive zu generieren. Da der Fernlehrgang zum/zur Geprüfte/n Kulturmanager/in (DAM) zeitlich und örtlich flexibel ist, kann dieser je nach Bedarf und beruflicher Auslastung absolviert werden. Zudem sind für einen erfolgreichen Abschluss keine Präsenztermine notwendig. 

Die Deutsche Akademie für Management ist eine Weiterbildungseinrichtung für Fach- und Führungskräfte sowie für den Managementnachwuchs. Sie bietet im Kompetenzfeld Management staatlich zugelassene Fernstudienprogramme an, wie z. B. Marketing- oder Personalmanagement. Alle angebotenen Fernlehrgänge sind durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen. Zudem ist die DAM für Maßnahmen der Bundesagentur für Arbeit zertifiziert und trägt seit ihrer Gründung vor über zehn Jahren das Qualitätsmanagementsiegel im Bildungswesen. 

 

Weiterführende Infos finden Sie hier: www.akademie-management.de/fernstudienangebot/kulturmanagement/stipendium-kulturmanagement


Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Pihl (Tel.: 030 / 405088830), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 2380 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!