Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Wertgarantie Group: In allen Bereichen zukunftsfähig aufgestellt

Von WERTGARANTIE Beteiligungen GmbH

Wertgarantie Group schließt Geschäftsjahr mit Bestergebnis ab

„Im vergangenen Geschäftsjahr haben die Unternehmen der Wertgarantie Group unter Beweis gestellt, dass sie hervorragend und zukunftsfähig aufgestellt sind: Die aktuellen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie werden wir aufgrund unserer finanziellen Stärke und organisatorischen Vorkehrungen erfolgreich bewältigen und unser Geschäft erfolgreich weiterentwickeln. Die in allen Bereichen erzielten Ergebnisse ergeben unterm Strich das erfolgreichste Geschäftsjahr der Unternehmensgruppe“, blickt Thomas Schröder, Vorsitzender des Vorstands auf die Erfolge in 2019 zurück. „Uns ist es gelungen, das Neugeschäft auf 1,9 Millionen Verträge zu steigern. Wir haben die neue Bestmarke von 6,75 Millionen Kunden erreicht.“
Hannover, 01.04.20: "Im vergangenen Geschäftsjahr haben die Unternehmen der Wertgarantie Group unter Beweis gestellt, dass sie hervorragend und zukunftsfähig aufgestellt sind: Die aktuellen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie werden wir aufgrund unserer finanziellen Stärke und organisatorischen Vorkehrungen erfolgreich bewältigen und unser Geschäft erfolgreich weiterentwickeln. Die in allen Bereichen erzielten Ergebnisse ergeben unterm Strich das erfolgreichste Geschäftsjahr der Unternehmensgruppe", blickt Thomas Schröder, Vorsitzender des Vorstands auf die Erfolge in 2019 zurück. "Uns ist es gelungen, das Neugeschäft auf 1,9 Millionen Verträge zu steigern. Wir haben die neue Bestmarke von 6,75 Millionen Kunden erreicht."

In Bezug auf die aktuelle gesellschaftliche und wirtschaftliche Lage blickt Thomas Schröder grundsätzlich zuversichtlich in die Zukunft: "Die Unternehmensgruppe wird die aktuelle Situation aufgrund ihrer Stärke gut bewältigen und den Wachstumskurs fortsetzen. Unsere Geschäftsmodelle bei Wertgarantie und Agila sind sehr stabil und auf eine langfristige Kundenbeziehung angelegt, sodass wir auch bei einem vorübergehenden Rückgang der Neugeschäftszahlen aktuell keine einschneidenden negativen Auswirkungen erwarten."

Bei den Beitragseinnahmen legte die Wertgarantie Group im vergangenen Geschäftsjahr um 12 Prozent zu und steigerte diese auf 311 Millionen Euro. Die Gruppe erzielte zudem im Bereich Garantie-Dienstleistungen einen Umsatz von 27 Millionen Euro. Die Kundenzahl erreichte mit 6,75 Millionen einen Zuwachs von rund 10 Prozent und den Höchstwert der Unternehmensgeschichte. "Trotz der zurzeit bereits erkennbaren Auswirkungen der Corona-Krise werden wir in 2020 sicherlich die 7 Millionen Marke überschreiten", sagt Thomas Schröder hierzu. Der Konzernjahresüberschuss lag 2019 bei 20,2 Millionen Euro. Im Vorjahresvergleich ist es der Unternehmensgruppe gelungen, hier eine Steigerung um 3,8 Millionen Euro zu erzielen. Bei gleichgebliebener Schadenquote erhöhten sich die Schadenaufwendungen der Wertgarantie Group in Summe auf 188 Millionen Euro. Insgesamt wurden über eine Million Versicherungsfälle im Sinne der Kunden reguliert. Die Combined Ratio erhöhte sich aufgrund des gestiegenen Neugeschäfts auf 91,5 Prozent.

Neuer Meilenstein bei der Haustierversicherung
Die Kennzahlen der Agila Haustierversicherung bestätigen die gesteigerte Nachfrage nach Tierversicherungen für Hunde und Katzen: Mit einem Neugeschäft von 66.000 Verträgen und einem Bestandswachstum (von 11 Prozent) auf insgesamt 295.000 Kunden wurde zum 31.12.2019 ein neuer Rekord aufgestellt. "Uns ist es in den ersten Monaten dieses Jahres sogar gelungen, dieses Ergebnis noch zu toppen: Mittlerweile haben wir insgesamt mehr als 300.000 Kunden, die sich auf unsere Hilfe verlassen können - ein neuer Meilenstein in der Firmengeschichte", erklärt Patrick Döring, Vorstand der Agila Haustierversicherung.

Positives internationales Geschäft
Auch auf dem internationalen Markt zeichnet sich das Geschäftsjahr bei Technischer Versicherung und Garantie-Dienstleistung durchgehend erfolgreich ab: Insgesamt konnte der Vertragsbestand der Wertgarantie Group auf über 2,8 Millionen Verträge in Frankreich, Spanien, Österreich sowie in den Benelux-Staaten gesteigert werden. 46 Prozent des Neugeschäfts erzielte die Unternehmensgruppe abseits des deutschen Marktes. "Dieser Anteil wird in 2020 aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die Corona-Pandemie in Spanien und Frankreich geringer ausfallen", erwartet Thomas Schröder.

Gefragter Arbeitgeber
Bei den Mitarbeiterzahlen hat die Unternehmensgruppe im abgelaufenen Geschäftsjahr erneut weiter zulegen können: Die Zahl der Beschäftigten lag zum Jahresende bei 850. Am Standort Hannover sind 550 Mitarbeiter tätig, hier engagiert sich die Wertgarantie Group besonders für die Berufsausbildung und bietet jungen Menschen fünf Ausbildungsgänge sowie die Möglichkeit des Dualstudiums an.

Veränderungen im Vorstand
Für Thomas Schröder ist das abgelaufene Geschäftsjahr 2019 das letzte als Vorsitzender des Vorstands. Thomas Schröder kündigte für Mitte des Jahres sein Ausscheiden aus dem Vorstand an. Nach 25 Jahren Vorstandstätigkeit und davon 13 Jahren als Vorsitzender strebt er nun an, als Aufsichtsrat weiterhin Verantwortung für die Unternehmensgruppe zu übernehmen und stellt sich bei der kommenden Hauptversammlung zur Wahl. "Die positive Entwicklung unserer Unternehmensgruppe und speziell die Erfolge des vergangenen Geschäftsjahres stimmen mich - trotz der aktuellen Rahmenbedingungen mit wachsenden Herausforderungen im Privaten wie im Berufsleben - zuversichtlich." Kontakt
WERTGARANTIE Beteiligungen GmbH
Ulrike Braungardt
Breite Straße 6
30159 Hannover
0511 71280 128
u.braungardt@wertgarantie.com
http://www.wertgarantie-group.com
01. Apr 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Braungardt (Tel.: 0511 71280 128), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 642 Wörter, 5157 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von WERTGARANTIE Beteiligungen GmbH


"Die Wünsche berühren mich jedes Jahr aufs Neue"

Wertgarantie Group-Mitarbeiter machen Herzenswünsche wahr

23.12.2020
23.12.2020: Seit Jahren erfüllen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wertgarantie Group zur Weihnachtszeit Herzenswünsche: Sie pflücken einen gebastelten Brief vom "Wunschbaum", der ab Mitte November den Eingangsbereich des Unternehmens am Aegi in Hannover schmückt. Auf dem Wunschzettel sind Vorname, Alter und Weihnachtswunsch eines Kindes aus der St. Joseph Kinder- und Jugendhilfe oder dem Kinderheim Limmer vermerkt. Die Mitarbeiter erfüllen diesen Wunsch, packen liebevolle Päckchen und verschenken diese an die Mädchen und Jungen aus Hannover. Damit die Aktion auch in diesem Jahr stattfinden ... | Weiterlesen

Patrick Döring übernimmt den Wertgarantie-Vorstandsvorsitz

Thomas Schröder ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender

20.07.2020
20.07.2020: Mit 28 Jahren Wertgarantie-Erfahrung, davon 25 Jahre im Vorstand, ist der langjährige Wertgarantie-Vorstandsvorsitzende Thomas Schröder nun in den Aufsichtsrat der Unternehmensgruppe gewechselt: Die Hauptversammlung wählte ihn einstimmig zum Aufsichtsratsvorsitzenden. Er tritt damit im Aufsichtsrat die Nachfolge von Karsten Faber an, der sich nach über zehnjähriger Tätigkeit im Aufsichtsrat künftig mehr seiner Familie und seinen Hobbys widmen möchte. Die bisherigen Mitglieder des Aufsichtsrats - Kersten Jodexnis als Stellvertreter des Vorsitzenden und Michael Busch - komplettieren das ... | Weiterlesen

250.000 schwarz-gelbe neue Mitarbeiter für Spezialversicherer

Bienenvölker für die Wertgarantie Group in Hannovers Innenstadt

20.05.2019
20.05.2019: Als Teil der Umwelt, als Arbeitgeber und als Wirtschaftsfaktor in der Region stellt sich die Wertgarantie Group ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Durch die Versicherung von Elektrogeräten aller Art fördert das Unternehmen seit über 55 Jahren das nachhaltige Wirtschaften: Durch den Ansatz "Reparieren statt Wegwerfen" wird die Nutzungsdauer von technischen Geräten verlängert und dadurch der nachhaltigere Umgang mit vorhandenen Ressourcen begünstigt. Eine gezielte Maßnahme für die Unterstützung des Ökosystems stellt das Bienenprojekt beim hannoverschen Versicherer dar. Der Bestand... | Weiterlesen