Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Ventus Cloud migriert Software Applikationen in die Cloud

Von Ventus Cloud AG

Die 20 hochqualifizierten DevOps Engineers der Ventus Cloud AG migrieren die vorhandenen Systeme von Industrieunternehmen unterbrechungsfrei und ohne Datenverluste in die Cloud. Die Anwendungen werden direkt migriert, denn als Cloud Provider stellt Ventus seinen Kunden die skalierbaren und flexiblen Cloud-Infrastrukturen selbst zur Verfügung. Dabei zählen die Kunden zu den ersten, die ihr Unternehmen über eine europäische Cloud betreiben, denn Ventus installiert alle Server in Europa.  

 

Datenumzug bei laufendem Betrieb

 

Bei dem kostenlosen Proof of Concept überprüft ein DevOps-„Generalist“ zunächst, welche Anwendungen in die Cloud umgezogen werden können. Außerdem untersucht er, ob und wie sich die Altsysteme modernisieren lassen. Dann weist er die jeweiligen Domänenspezialisten mit den entsprechenden Kernkompetenzen ein. Sie synchronisieren die Daten bei laufendem Betrieb. Multi-Cloud-Anwendungen sind möglich, denn die Ventus Cloud unterstützt die Plattformen Amazon Web Services (AWS), Azure (Microsoft) und die Google Cloud Platform. 

 

Mit Kubernetes den Überblick behalten

 

„Dank des technischen Fachwissens unserer Software-Ingenieure erfüllen wir die höchsten Sicherheitsstandards“, erklärt Ventus-Geschäftsführer Paul Hauser. Zudem seien die Administratoren und Entwickler Kubernetes zertifiziert. „Mit dem Open-Source-System Kubernetes können wir Cluster und Container automatisch verknüpfen und behalten den Überblick, wie der aktuelle Status, die Auslastung und die interne Kommunikation zwischen den einzelnen Systemen ist“, ergänzt Hauser. 

 

Über die Ventus Cloud AG

Ventus ist ein europäischer Cloudanbieter mit Hauptsitz in der Schweiz, der für Industrieunternehmen skalierbare, flexible Cloud-Infrastrukturprodukte entwickelt. Dazu zählen z.B. Cloud Server, Cloud Block Storage, Private Cloud Network, Kubernetes, Cloud Firewall, IaaS und Paas. Das Unternehmen beschäftigt 30 Mitarbeiter und bietet seinen Kunden einen 24/7 Support an. 

 

Schwerpunkte im Geschäftsmodell:

• CPU Computing

• Cloud SSD Storage

• Kubernetes

• GPU Computing

• DevOps Service im Bereich Docker, Kubernetes, AI/ML, Service Mesh und Microservice 

 

Herausgeber: 

Ventus Cloud AG

Milchstrasse 6b

6423 Seewen, Schweiz

Web: www.ventuscloud.eu

 

Pressekontakt: 

Krampitz Communications

Dillenburger Straße 85

D-51105 Köln

Telefon: +49 (0)221-912 49949

E-Mail: contact@pr-krampitz.de

Web: www.pr-krampitz.de

07. Apr 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabrina Iven (Tel.: +49 (0)221-912 49949), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 279 Wörter, 2829 Zeichen. Artikel reklamieren

Ventus Cloud AG ist ein europäischer Cloud-Anbieter, mit Hauptsitz in der Schweiz, welcher Cloud-Infrastrukturprodukte für Unternehmen aller Art und Größenordnungen anbietet. Das Unternehmen bietet eine Reihe von skalierbaren, flexiblen Cloud-Infrastrukturprodukten an, darunter Cloud Server, Cloud Block Storage, Private Cloud Network, Cloud Firewall, Kubernetes, IaaS, Paas und mehr.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Ventus Cloud AG


15.04.2020: Innerhalb eines Jahres gewinnt das Rechenzentrum Ostschweiz (RZO) über zwei Dutzend Neukunden, darunter den europäischen Cloud-Anbieter Ventus AG. Das grünste Rechenzentrum der Schweiz im appenzellischen Gais ist für das hochspezialisierte IT-Unternehmen, mit Hauptsitz in Seewen SZ, idealer Infrastruktur-Standort. Das RZO ist ein Unternehmen der St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG sowie der Sankt Galler Stadtwerke sgsw.   Durch die Partnerschaft wird das RZO Teil einer europäischen Cloud-Infrastruktur, die für Unternehmen aller Art und Grössenordnung entwickelt wurde. «Die Vent... | Weiterlesen

31.03.2020: Mit dem Easy Workload Scheduler hat HONICO Systems eine neue Software entwickelt, mit der Anwender durch automatisierte Abläufe und einen optimalen Workload finanzielle und personelle Ressourcen einsparen können. Die Lösungen der auf Business Automation für SAP und andere ERP Landschaften spezialisierten Firma ermöglichen eine zentrale, systemübergreifende Steuerung und Verwaltung von Prozessen - vor Ort und in der Cloud.   Betriebskosten halbiert   Für ihren neuen Easy Workload Scheduler setzt HONICO Systems die Digitalisierungsplattform der Ventus Cloud AG ein. Weil Ventus auf freie... | Weiterlesen

24.03.2020: Die Ventus Cloud AG stellt ihren Kunden ab sofort spezialisierte DevOps Engineers zur Verfügung. Das Unternehmen aus Seewen (Schweiz) beschäftigt 20 DevOps Engineers mit einem hohen bis sehr hohen Ausbildungslevel. Je nach Stellenausschreibung und individuellem Bedarf stellt Ventus Cloud dem jeweiligen Auftraggeber für eine bestimmte Zeit die Engineers mit den entsprechenden Skills zur Verfügung. Sie optimieren die Kundenprozesse und erstellen, migrieren, testen und überwachen die Applikationen.   Domänenspezialisten für den individuellen Bedarf   „Der Bedarf an DevOps ist insbe... | Weiterlesen