Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Entwicklungsbegleitende Versuchstechniken

im Maschinen- und Fahrzeugbau

Die heutige Produktentwicklung unterliegt den Zwängen möglichst kurzer Entwicklungszeiten, niedrigerer Kosten und einer hohen Ausführungsqualität. Hierbei verschärfen sich diese Vorgaben laufend.

Im Ergebnis erwartet ein Kunde ein Produkt, welches seine Funktionen sicher erfüllt, eine hohe Zuverlässigkeit aufweist und eine lange Lebensdauer erreicht.

Diese Ziele lassen sich allein durch konstruktive Maßnahmen gewöhnlich nur schwer erreichen, sondern es bedarf immer öfter einer

versuchstechnischen Validierung (DfT).

Da Versuche meist zeit- und aufwandsintensiv sind, muss es allgemeines Bestreben sein, die Versuchstechnik zu systematisieren

und verstärkt statistisch-methodische Auswerteverfahren (wie Messdatenauswertung, Verteilungsanalyse mit Beschreibungsgrößen,

DoE, HALT/HAST / HASS/HASA, Schadensakkumulationshypothesen, Weibull-Analyse etc.) einzusetzen.

Inhalt:
Statistische Methoden zur Messdatenauswertung - Notwendigkeit von Versuchen in der Produkt- und Prozessentwicklung -

Versuchsplanung, Versuchsdurchführung und Dokumentation - Verteilungen von Messdaten - Theorie der Messfehler -

Ausreißer-Test - multiple Messreihenanalyse - Korrelation und Regression - Übersicht über statistische Methoden -

Auswertung von Lebensdaueranalysen - Nutzung der Weibull-Funktion - Lebensdauersimulationen - Zuverlässigkeitstheorie -

Versuchsdatenanalyse - Testplanung für einen Zuverlässigkeitsnachweis

 

Klein, Entwicklungsbegleitende Versuchstechniken im Maschinen- und Fahrzeugbau

ISBN: 978-3-8169-3493-6

expert verlag

www.Narr.de

21. Apr 2020

Von Narr Francke Attempto Verlag

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Joachim Bader (Tel.: 07071/97556-55), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 149 Wörter, 1481 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Mehr Informationen über Narr Francke Attempto Verlag


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Narr Francke Attempto Verlag


Kreiselpumpen und Pumpensysteme

11.08.2020: Das Buch vermittelt Hinweise und Vorschläge für Maßnahmen zu Fehlervermeidung, Fehlererkennung (Überwachung) und Fehlermanagement. Anhand von praktischen Beispielen werden Schadensmechanismen und Zusammenhänge aufgezeigt und bewertet. Der Autor zeigt auch, dass eine vorausschauende Instandhaltung in wirtschaftlich interessantem Rahmen möglich ist.Inhalt:Grundlagen zur Förderung verschleißbehafteter Medien – Messtechnische Erfassung von Störungen und Verschleiß – Vorbeugung vor Kavitation und Verschleiß – Maßnahmen an Bauteilen zur Reduzierung von Verschleiß – Mobile und st...

Energietransport und Energiespeicherung

11.08.2020: Die verwendete Technik hat ihren jeweils besonderen Stellenwert und steht oft im Mittelpunkt – was aktuelle Beispiele wie die Favorisierung regenerativer Energie, die Probleme der Gasimporte, die offenen Fragen der Speicherung elektrischer Energie oder die Notwendigkeit neuer Übertragungsnetze anschaulich belegen.Inhalt:Energieformen – Darstellungsformen strömender Energie – Geschichte des Energietransportes– Energieströme in Deutschland im Überblick – Geschichte der Energiespeicherung – Wege zu Energiesystemen – Wirtschafts- und sozialgeschichtliche Aspekte   "Erbslöh, Ene...

Von der Ostseeriviera zu grünen Wintersportorten

04.08.2020: Er wirkt sowohl auf das touristische Angebot als auch auf die Nachfrage. Zudem können touristische Dienstleistungen selbst den Klimawandel verschärfen. Gabriele M. Knoll beleuchtet das Phänomen Klimawandel aus touristischer Sicht. Dabei berücksichtigt sie gleichermaßen Forschung, Trends und Strategien von Politik und Verbänden sowie einzelner Destinationen in Deutschland. Darüber hinaus stellt sie konkret Verlierer und Gewinner der aktuellen Klimaveränderung vor und zeigt auf, wie Destinationen mit den verändernden Rahmenbedingungen umgehen. Daraus lassen sich viele Anregungen für di...