Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Deutsche Lichtmiete erzielt erneut Bestmarken in 2019

Von Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe

Die Deutsche Lichtmiete AG ist weiter auf Erfolgskurs und verzeichnet nach 2017 und 2018 ein weiteres Rekordjahr in Folge. ...
Die Deutsche Lichtmiete AG ist weiter auf Erfolgskurs und verzeichnet nach 2017 und 2018 ein weiteres Rekordjahr in Folge. Wie der Oldenburger LED-Leuchtenhersteller und Spezialdienstleister bei der Vorlage seines Geschäftsergebnisses bekanntgab, haben sich die Umsätze der Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe im Berichtszeitraum erwartungsgemäß erhöht. Der Umsatz wuchs mit 43,75 Mio. Euro (2018: 33,74 Mio. Euro) gegenüber dem Vorjahr um 29,7 Prozent. Ausschlaggebend dafür war eine deutliche Steigerung der umgesetzten Umrüstungsprojekte. Das Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) belief sich im vergangenen Geschäftsjahr auf 18,78 Mio. Euro (2018: 16,08 Mio. Euro). Auch im laufenden Geschäftsjahr 2020 rechnet die Deutsche Lichtmiete trotz schwieriger Rahmenbedingungen mit einem weiteren Wachstum.

Während viele etablierte Leuchtenhersteller mit hohem Konkurrenzdruck insbesondere aus Asien und mit Absatzschwierigkeiten konfrontiert sind, entwickelt sich der Dienstleistungsbereich im B2B-Industrieleuchtenmarkt sehr positiv. Die Zahl der umgesetzten Projekte der Deutschen Lichtmiete hat sich zum Ende des Berichtsjahres auf 458 erhöht. Mit den Auswirkungen internationaler Handelskonflikte und des Brexit, dem Strukturwandel in der Schlüsselbranche Automotive und der Digitalisierung steht die deutsche Wirtschaft insgesamt vor großen Herausforderungen. Die Deutsche Lichtmiete konnte dies im vergangenen Geschäftsjahr erfolgreich abfedern und ihr Ergebnis erneut steigern. "Gerade in schwierigen Zeiten braucht die Wirtschaft neue Impulse und innovative Lösungen", ist Alexander Hahn, CEO und Gründer des Familienunternehmens, überzeugt. Sein Mietmodell für die klimafreundliche stromsparende Modernisierung der Beleuchtungsanlage ermöglicht Unternehmen und Kommunen eine liquiditätsschonende Umrüstung ohne eigene Investition und eigenen Aufwand. Damit einher geht eine erhebliche Reduktion des Treibhausgases CO2.

Kooperationen, Cashflow und Finanzierung
Ein wesentliches Element für den Geschäftserfolg sieht Hahn in der strategischen Kooperation mit ausgewählten Partnern: "Gemeinsam ist man stärker". Mit dem langjährigen strategischen Partner Nichia Corporation, einem global agierenden Technologiekonzern und LED-Weltmarktführer aus Japan, treibt die Deutsche Lichtmiete Zukunftsthemen in Forschung und Entwicklung voran. Das Resultat ist die Vermarktung gemeinsamer Innovationen wie zum Beispiel des neuartigen Vitasolis® LED-Chips. Mit renommierten Herstellern wie BEGA und Zumtobel ist der Oldenburger Industriedienstleister zum echten Vollsortimenter avanciert und kann nahezu jede Anforderung im Beleuchtungssektor erfüllen. Vollkommen neue Synergiepotenziale für Vertrieb und Marketing erwartet sich das Unternehmen vom neuesten Kooperationspartner, der GETEC Gruppe, einem europaweit agierenden, führenden Energieversorger und Energielösungsspezialisten aus Magdeburg.

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Geschäftsergebnis im laufenden Jahr schließt die Deutsche Lichtmiete nicht aus und geht davon aus, dass diese das zweite Quartal negativ beeinflussen werden. Danach rechnet Hahn "mit einer stärkeren Nachfrage nach unserem Geschäftsmodell". Die Cashflows bei der Deutschen Lichtmiete sind durch die fixen Mietverträge und stabilen Einnahmen weiterhin gesichert. "Wir haben keine Befürchtungen dass es bei unseren bestehenden Mietern zu größeren Ausfällen kommt", sagt Roman Teufl, Geschäftsführer der Deutsche Lichtmiete Vertriebsgesellschaft für ethisch ökologische Kapitalanlagen mbH, und sieht "aufgrund der gesunden Refinanzierung durch unsere Energie-Effizienz-Anleihen auch keine finanziellen Engpässe". Die letzte Emission wurde erneut erfolgreich vorzeitig vollplatziert.

Ebenfalls das dritte Jahr in Folge hat die Deutsche Lichtmiete Vermietgesellschaft mbH das Creditreform Bonitätszertifikat (CrefoZert) erhalten. Mit diesem Zertifikat bescheinigt die Creditreform Oldenburg Bolte KG dem Unternehmen eine ausgezeichnete Bonität (Hintergrund: Nur eines von 200 Unternehmen erfüllt die strengen Zertifizierungskriterien). Alexander Hahn sieht sein Unternehmen gut aufgestellt und robust positioniert für die Zukunft. Firmenkontakt
Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe
Peter Göttelmann
Im Kleigrund 14
26122 Oldenburg
+49 (0)441 923 299 08
info@lichtmiete.de
http://www.lichtmiete.de


Pressekontakt
HARTZKOM GmbH
Gabriele Reiter
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-17
lichtmiete@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de
15. Mai 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Göttelmann (Tel.: +49 (0)441 923 299 08), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 567 Wörter, 4923 Zeichen. Artikel reklamieren

Die Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe ist ein führender Industriedienstleister und Hersteller und Vermieter hochwertiger und energieeffizienter LED-Beleuchtung. 2008 gegründet, entwickelt die Deutsche Lichtmiete mit über 100 Mitarbeitern an sechs Standorten zukunftsweisende, maßgeschneiderte Lösungen für die investitionsfreie Umrüstung auf klimafreundliche und kostensparende LED- Beleuchtungssysteme. Als Full-Service-Anbieter übernimmt das Unternehmen für seine Kunden die gesamte Projektsteuerung und -umsetzung, von der Planung bis zur Installation und Wartung. Die langlebigen und vollständig recycelbaren LED-Produkte werden nach höchsten Qualitätsstandards und Industrieanforderungen in Deutschland entwickelt und produziert. Kooperationen mit dem LED-Weltmarktführer Nichia und renommierten Leuchtenspezialisten ermöglichen ein hochwertiges Produktportfolio.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe


Stadtverwaltung Bad Homburg setzt auf Licht zur Miete

Deutsche Lichtmiete als Partner für öffentliche Auftraggeber

09.12.2020
09.12.2020: Ob im Breiten- oder im Spitzensport, Deutschland glänzt in den unterschiedlichsten Disziplinen mit Bestleistungen. Weitaus weniger Strahlkraft haben viele städtische Sporthallen, in denen veraltete Quecksilberdampflampen nicht nur die Trainings- und Wettkampfbedingungen, sondern auch die kommunale Energie- und Kostenbilanz trüben. Nicht so in Bad Homburg: Hier sorgen seit Kurzem hocheffiziente LED-Leuchten für perfekte Sichtverhältnisse, Kosteneinsparung und Klimaschutz - und damit für einen echten Hattrick. Das Besondere: Die Modernisierung der Beleuchtung erfolgte ganz ohne Investitio... | Weiterlesen

30.11.2020: Oldenburg/ Lemgo - Städte und Gemeinden befinden sich mitten in der digitalen Transformation. Heute zu treffende infrastrukturelle Entscheidungen haben Auswirkungen auf viele Jahre und mussen entsprechend nachhaltig und zukunftsfähig sein. Das gilt insbesondere fur Erneuerungs- und Umrustungsbedarfe im Bereich Licht. In den Fokus einer modernen Stadtbeleuchtung rucken Lösungen, die energetische, wirtschaftliche und ökologische Aspekte gleichermaßen berucksichtigen. Zwei fuhrende Branchenspezialisten eröffnen Kommunen nun innovative Wege fur die strategische Beleuchtungsmodernisierung ink... | Weiterlesen

Deutsche Lichtmiete kooperiert mit Waldmann

Das Light as a Service Modell fördert sorglosen Einstieg in digitale Bürowelt

11.11.2020
11.11.2020: Oldenburg - Hochwertige Beleuchtung von Waldmann können Kunden seit über 90 Jahren kaufen - jetzt können die Leuchten auch gemietet werden. Ein liquiditätsschonendes Finanzierungssystem bietet Unternehmen gerade auch in wirtschaftlich unsicheren Zeiten hohe Flexibilität und Investitionsspielraum. Möglich macht es die Kooperation mit der Deutschen Lichtmiete. Die Nummer 1 für Light as a Service erweitert mit Premiumhersteller Waldmann sein Portfolio im Bereich der Bürobeleuchtung. Stehleuchten bilden den Startpunkt der Zusammenarbeit und sind durch ihr flexibles Anwendungsspektrum präd... | Weiterlesen