Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
15
Mai
2020
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: LÜNING-Gruppe in Rietberg kooperiert mit SRH Hochschule Hamm


 

Die SRH Hochschule Hamm und die LÜNING-Gruppe in Rietberg kooperieren ab sofort im Bereich des dualen Studiums. Die LÜNING-Gruppe, deren Kooperationspartner die EDEKA Minden-Hannover ist, übernimmt ab Juni einen Studierenden der SRH während seiner dreijährigen Hochschulausbildung und begleitet diesen während seiner insgesamt sechs mehrwöchigen Praxisphasen im Unternehmen.

 

Die hohe Praxisorientierung ist für die SRH Hochschule in allen Bereichen der Lehre maßgeblich und Teil des kompetenzfokussierten CORE-Prinzips. Dieses verfolgt das Ziel, Studierende nicht nur theoretisch auf ihr späteres Berufsleben vorzubereiten, sondern neben der Vermittlung wichtiger theoretischer Inhalte auch die Weiterentwicklung fachlicher und persönlicher Kompetenzen für einen fließenden Übergang in das Berufsleben zu fördern. „Unsere Spitzenwerte beim kürzlich erschienenen CHE-Ranking in den Studiengängen BWL und Wirtschaftsingenieurwesen Logistik zeigen, dass die hohe Praxisrelevanz bei uns tatsächlich Fokus der Lehre ist“, sagte Prorektor Prof. Dr. Claus Wilke in Bezug auf Kooperationen mit Unternehmen im dualen Studium oder auch in Projekten oder Praxissemestern. Beim CHE-Hochschulranking wurden insbesondere die hohe Praxisorientierung des Studiums und der schnelle Abschluss gelobt an der SRH Hochschule Hamm. Zudem können fast alle Professorinnen und Professoren aktuelle außerhochschulische Berufserfahrungen nachweisen, hieß es in der Bewertung.

 

LÜNING reagiert mit dieser Kooperation auf die wachsenden Anforderungen an logistische Fachkräfte. „Die Logistik ist ein hoch spannender Bereich des Unternehmens und entwickelt sich seit Jahre rasant weiter. Neben, der für ein Unternehmen immer wichtiger werdenden Optimierung von Prozessen hat sich vor allem im Bereich der Digitalisierung innerhalb der Logistik enorm viel getan in den letzten Jahren. Studierende, die fachliches Know-how aus der Logistik, fundierte wirtschaftliche Kenntnisse und IT-Kompetenzen mitbringen, sind für uns und für die Weiterentwicklung der LÜNING-Gruppe äußerst wertvoll“, freute sich Ina Schmidt, zuständig für die Personalentwicklung am Standort in Rietberg.

 

An der LÜNING-Gruppe ist EDEKA mit 49% beteiligt und somit seit über 25 Jahren Partner des Unternehmens. LÜNING ist eines der 30 größten Handelsunternehmen in Deutschland und verbindet durch die Kooperation mit EDEKA die Vorteile eines großen Handelskonzerns mit den Stärken eines mittelständischen Familienunternehmens mit einer 160jährigen Tradition.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andre Hellweg (Tel.: 02381/92 91-124), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 331 Wörter, 2683 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: SRH Hochschule Hamm, SRH Hamm, Lüning, Edeka, Kooperation

Die SRH Hochschule Hamm ist eine private, staatlich anerkannte und wissenschaftlich akkreditierte Hochschule mit Sitz in Hamm. Sie gehört zur SRH Holding, einer Unternehmensgruppe mit über 13.000 Mitarbeitern. Die Hochschule hat ein klares Profil: Exzellenz, Kompetenz, Innovationsorientierung. Die Hochschule bietet kompakte, anwendungsbezogene Studiengänge an und bildet Fach- und Führungskräfte in den Zukunftsfeldern Logistik, Betriebswirtschaft, Sozialwissenschaft und Psychologie aus.

Die Hochschule bietet ein breites Spektrum an unterschiedlichen Studienmodellen, stets angepasst an die sich verändernden Lebenslagen der Studierenden. Ganz gleich, ob diese sich für ein Präsenzstudium, ein Duales Studium oder das berufsbegleitende Studium entscheiden; die Hochschule ist eingebettet in ein gut funktionierendes Netzwerk von Institutionen und Unternehmen, von dem unsere Studierenden während des Studiums und darüber hinaus profitieren. Den Studierenden stehen interessante Master-Programme an unserer Hochschule sowie eine spätere Promotion offen.

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von SRH Hochschule Hamm


   

Neuer Zertifikatskurs „Coaching 8Punkt0“ an der SRH Hochschule Hamm

17.07.2020:   Ab Oktober 2020 bietet die SRH Hochschule Hamm unter dem Namen „Coaching 8Punkt0“ eine fundierte und methodenübergreifende Coaching-Ausbildung an. Nach erfolgreichem Abschluss werden die neuen Coaches ein SRH-eigenes Zertifikat erhalten. „Die Teilnehmer werden nicht nur ein breites Portfolio an Methoden und Techniken kennen lernen, sondern auch die Möglichkeit zur Persönlichkeitsentwicklung erhalten.“ erklärt Sabrina Krauss, Psychologin und Studiengangleiterin der Arbeits- und Organisationspsychologie an der SRH Hamm.       Die neue Zertifikatsausbildung zum Coach richtet si...

   

„4 for you“ an der SRH Hochschule Hamm - Vier Beratungsveranstaltungen zum Studium

14.07.2020:   Die SRH Hochschule Hamm bietet in den Schulferien und in der Urlaubszeit Studieninteressierten an insgesamt vier Beratungsterminen die Möglichkeit, sich ausgiebig über ein Studium an der SRH Hochschule Hamm oder an dem neuen Campus in Leverkusen zu informieren. Hier besteht die Möglichkeit persönlich mit Dozenten und Dozentinnen und Studierenden zu sprechen und sich die Hochschule in Hamm anzuschauen.   Mit den Formaten Beratungsfrühstück, Beratungskaffee und Beratungsabend bietet die Hochschule unterschiedliche Zeitrahmen, um den Interessierten eine möglichst hohe Flexibilität bei...

   

Der Weg zurück – Grenzen der Digitalisierung

10.07.2020:   Viele Hochschulen mussten zu Anfang der Pandemie die Umstellung auf Online-Betrieb vollziehen. Einige haben diese Lernform schnell und professionell umgesetzt, andere taten sich schwer und haben erst spät zu einer digitalen Lehre gefunden. Obwohl die Hochschulen unter entsprechenden Auflagen wieder öffnen dürfen, suchen aktuell nur wenige aktiv den Weg zurück in einen Präsenzbetrieb. Die SRH Hochschule Hamm geht diesen Weg. Rektor Prof. Dr. Lars Meierling erläuterte im Interview warum.       In den USA wird diskutiert, im kommenden Semester ausschließlich Online-Vorlesungen anzubi...