Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schrottabholung.org |

Mobile Schrotthändler in Bochum

Bewerten Sie diesen Artikel:

Schrottabholung Bochum


Wie arbeitet ein mobiler Schrotthändler? Sie fahren zu ihren Kunden, transportieren dort den Schrott ab und entsorgen ihn zum Beispiel auf einem Schrottplatz. Vor allem große und schwere Teile sind für viele oftmals schwierig selbst zu verladen und entsorgen. Da ist es sinnvoll, den Service einer Schrottabholung in Bochum zu nutzen. Das Angebot ist zudem kostenlos.

Bei Schrottabholung.org können Kunden sechs Tage die Woche den Service nutzen. Nach einer vorherigen Terminabsprache wird der Schrott abgeholt. Die Mitarbeiter verladen den Schrott. Sollte es erforderlich sein, kann auch die Demontage übernommen werden. Die Dienstleistung können sowohl Privatkunden als auch Firmenkunden nutzen.

 

Was zählt zu Schrott?

Als Schrott wird Müll oder Abfall bezeichnet, der aus Metall besteht oder Metall enthält. Das sind zum Beispiel Rohre, Heizkessel, Heizkörper, Kabel, Zäune, Gartenmöbel, Markisen, Fahrräder oder Elektroschrott. Der Schrott kann als sortenreines Metall vorliegen oder mehrere Sorten Metall enthalten. Manchmal ist das Metall auch mit anderen Teilen verbaut, wie beim Elektroschrott. In manchen Fällen ist es nicht so offensichtlich, daher können Kunden beim Anbieter Schrottabholung.org jederzeit eine unverbindliche Anfrage stellen, ob eine Schrottabholung möglich ist.

Warum einen professionellen Dienstleister beauftragen?

Es ist Vorschrift, Abfall ordentlich zu entsorgen. Verantwortlich ist derjenige, bei dem der Abfall entsteht. Durch diese Vorgabe werden Umweltschäden vermieden und ein nachhaltiger Umgang mit Rohstoffen gefördert.

Eine professionelle Schrottabholung erfordert entsprechende Sachkundenachweise und Genehmigungen, die eine fachgerechte Entsorgung sicher stellen. Das Team von Schrottabholung.org hat viel Erfahrung im Bereich Entsorgung und entsprechende Nachweise. Kunden werden mit dem Service nicht nur bequem ihren Schrott los, sondern sie sind sicher, dass eine ordnungsgemäße Entsorgung stattfindet.

Welchen Weg geht der Schrott?

Metall kann als Rohstoff sehr gut wieder verwendet werden. Er kann nahezu verlustfrei aufbereitet werden. Nach der Abholung wird der Schrott zu einem Schrottplatz gefahren. In einem erstem Schrott findet dort die Sortierung statt. Bei Mischschrott oder verbautem Metall ist als zusätzlicher Schrott eine Trennung und Aufbereitung der Rohstoffe notwendig. Nach den Schritten ist sortenreines Metall verfügbar, das eingeschmolzen und in neuen Produkten verwendet werden kann.

Trotz der vielen Schritte lohnt sich die Aufarbeitung: Es ist sehr viel weniger Energie nötig ist als bei der Neugewinnung. Das Recycling von Metall ist sinnvoll für einen nachhaltigen Umgang mit Rohstoffen, besonders für seltene Rohstoffe.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Schrottabholung.org (Tel.: 0157 / 35 855 388), verantwortlich.


Keywords: Schrottabholung Bochum,Schrott, Schrottabholung, Schrottankauf, Schrottdemontage, Schrotthändler, Schrottentsorgung, Aluminium, Metall, Kupfer, Altmetall, Zink, Zinn, Autoverschrottung, Autoentsorgung

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 3098 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Schrottabholung.org

Wir holen Ihr Altmetall in ganz NRW ab…

Ein kurzer Anruf genügt – schon wird Ihr Schrott kostenfrei abgeholt

Schrott ist mehr als wertloser Plunder, der Keller und Hof verstopft. Tatsächlich enthält Schrott, insbesondere Altmetall und Elektroschrott zahlreiche wertvolle Komponenten, die zu schade zum Verrotten sind. Zu diesen Komponenten gehören Altmetalle wie Aluminium, Kupfer, Palladium und Zink sowie Edelmetalle wie Platin, Silber und Gold – versteckt im scheinbar wertlosen Schrott. Bei Schrottabholung.org hat man sich auf das Abholen von Schrott in ganz NRW spezialisiert. Der Schrott wird kostenlos beim Kunden zuhause, dem Werksgelände oder der Baustelle abgeholt und gegebenenfalls vor dem Verladen zerlegt. Für den Kunden ist das Ganze nur mit minimalem Aufwand verbunden, denn er muss lediglich einen Termin vereinbaren. Den Rest übernimmt die Schrottabholung für NRW.

Sie haben größere Mengen Schrott? Gerne erhalten Sie ein Angebot für den Schrottankauf

Gerade für Unternehmen in NRW, bei denen große Mengen Elektroschrott oder Altmetall im Allgemeinen anfallen, lohnt es sich oft, ein Angebot für einen Schrottankauf einzuholen. Sie sagen, um welche Art von Schrott es sich handelt und in welcher Menge er vorhanden ist, und erhalten dann ein faires Angebot, dem die tagesaktuellen Kurse zugrunde gelegt werden. Viele zufriedene Kunden in NRW haben in den vergangenen Jahren bereits die faire und unkomplizierte Art der Schrottabholung und des Schrottankaufs kennengelernt.

Sie lassen den Schrott abholen – die Schrottabholung bereitet ihn für das Recycling vor

Sobald die Schrottabholung oder der Schrottankauf beim Kunden erfolgt ist, wird alles zum Firmengelände transportiert. Dort werden der Elektroschrott und der Metallschrott sortiert. Des Weiteren werden toxische Stoffe und wertlose Bestandteile aussortiert, die den entsprechenden Stellen zugeführt werden. Diese wiederum entsorgen sie fachmännisch. Übrig bleiben die Bestandteile, die als Sekundärrohstoffe relevant sind und in den Rohstoff-Kreislauf zurückgeführt werden können. Diese Materialien werden ebenfalls sortiert und gehen dann an spezialisierte Stellen, die das Schrott-Recycling übernehmen. Dieses Zusammenspiel ist wertvoll für die Umwelt und schont die vorhandenen Ressourcen, denn einerseits sollten toxische Materialien natürlich nicht einfach herumliegen und auf diese Weise Mensch und Umwelt bedrohen. Darüber hinaus verbraucht das Schrott Recycling aber auf der anderen Seite auch wesentlich weniger Ressourcen als es bei einer Neugewinnung der Materialien der Fall wäre.

Bei Schrottabholung.org hat man sich auf das Abholen von Schrott in ganz NRW spezialisiert. Der Schrott wird kostenlos beim Kunden zuhause, dem Werksgelände oder der Baustelle abgeholt und gegebenenfalls vor dem Verladen zerlegt. Für den Kunden ist das Ganze nur mit minimalem Aufwand verbunden, denn er muss lediglich einen Termin vereinbaren. Den Rest übernimmt die Schrottabholung für NRW, die alle für das Recycling relevanten Komponenten an die entsprechenden Stellen weiterleitet.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schrottabholung.org lesen:

Schrottabholung.org | 01.07.2020

Altmetall loswerden leicht gemacht mit der Schrottabholung in Dinslaken


Bei der Schrottabholung in Dinslaken bestimmt der Kunde, wann der Schrott „weg kommt“…   Sicher gibt es nicht nur einen Schrottverwerter in Dinslaken. Schließlich besteht Schrott aus vielen wertvollen Rohstoffen, deren Recycling nicht nur dabei hilft, Ressourcen zu schonen, sondern die darüber hinaus auch von nicht zu unterschätzendem materiellem Wert sein können. Aus diesem Grund hat ...
Schrottabholung.org | 01.07.2020

Schrottabholung in Haltern am See kostenfrei abgeholt


Klüngelskerle waren schon weit vor der Industrialisierung aktiv Wurden früher vor allem Stoffe sowie Knochen und ähnliches gesammelt, die zur Papierherstellung sowie für die Herstellung von Leim, Porzellan und Seife genutzt wurden, gilt heute das Interesse vor allem dem Altmetall und Elektroschrott. Beide werden von der Schrottabholung in Haltern am See kostenfrei abgeholt. Alte Geräte könn...
Schrottabholung.org | 01.07.2020

Die Schrottabholung in Gladbeck holt Ihren Altmetallschrott ab


Das Portfolio umfasst das kostenlose Abholen von Schrott sowie den Ankauf von Altmetallschrott Jeder kennt es: Der Keller ist voll von Dingen, die reparaturbedürftig sind oder einfach nicht mehr gebraucht werden. Man nimmt sich vor, „den Krempel“ irgendwann einmal wegzubringen, doch immer wieder bleibt es beim Vorsatz. Die Schrottabholung in Gladbeck macht es leicht, Altlasten loszuwerden, d...