Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
08
Jun
2020
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)
Teilen Sie diesen Artikel

US E-Commerce NOVICA startet in Deutschland

Das 'Social Impact' Unternehmen expandiert nach Deutschland und stärkt das Bewusstsein für einen globalen fairen Handel in Krisenzeiten.

Kunsthandwerk aus Afrika, Asien, Mittel- und Südamerika komplett online, transparent nachhaltig und garantiert fair gehandelt Exklusives Online Vertriebsmodell ohne Zwischenhändler bringt mehr Profit für Künstler und Produzenten

Berlin, 4. Juni 2020. Die NOVICA Online-Plattform bietet exklusives, traditionell gefertigtes Kunsthandwerk aus Entwicklungs- und Schwellenländern an. Unter https://www.novica.de/ können sozial bewusste Konsumenten in Deutschland ab sofort rund 10.000 handgefertigte Produkte, vor allem Schmuck, Mode, Heimdekoration, Skulpturen, Schnitzereien und Haushaltswaren von rund 2.500 Künstlern und Produzenten aus Afrika, Asien, Mittel- und Südamerika, erwerben.

 

NOVICA wurde 1999 in den USA mit der Mission gegründet, neue Chancen für wirtschaftlich benachteiligte Künstler und Produzenten von Kunsthandwerk aus Entwicklungs- und Schwellenländern zu schaffen. Mit seinem Hauptsitz in Santa Monica, USA, dem Betrieb von acht regionalen Büros in den Herkunftsländern der Künstler sowie der Schaffung der integrierten E-Commerce-Plattform, https://www.novica.com, ermöglicht NOVICA Künstlern und Produzenten einen exklusiven Online-Vertrieb ihrer Produkte, der komplett ohne die üblichen weiteren Zwischenhändler und Vertriebspartner auskommt und ihnen einen direkten Zugang zu den globalen Märkten gewährt – zu mehr Profit, mehr Unabhängigkeit und mehr finanzieller Stabilität. 

Gerade jetzt, in der momentanen Weltwirtschaftskrise, ist es wichtiger denn je, diejenigen zu unterstützen, die von der Krise am schlimmsten getroffen werden. Für viele der traditionellen Kunsthandwerker fällt durch das Ausbleiben des Tourismus ein Großteil ihres Einkommens aus. Während andere Unternehmen in diesen Krisenzeiten vor Investitionen zurückschrecken, investiert NOVICA bewusst in die Expansion seines Marktes, um Kunsthandwerker auf der ganzen Welt, die von der Krise betroffen sind, zu unterstützen. 

 

 

 

 

Roberto Milk, CEO und Co-Founder von NOVICA„Als wir vor 20 Jahren Novica gründeten hatten wir die Vision den Handel mit Kunsthandwerk komplett zu revolutionieren, so dass vor allem die Schwächsten im System, die Künstler selbst, profitieren können. Heute wissen wir, dass unser Geschäftsmodell über die Jahre einen echten sozialen Impact generiert hat, denn bis heute konnten unsere Künstler über NOVICA rund 100 Millionen US-Dollar verdienen – auch aufgrund unserer engen Zusammenarbeit mit Organisationen wie UNICEF, KIVA und National Geographic.“

 

Tatjana Cadenovic, Regional Manager, NOVICA Deutschland„Mit über 500.000 zufriedenen Kunden in den USA, die unsere Werte und Botschaften teilen und unsere Mission aktiv unterstützen, ist es für NOVICA Zeit in Europa zu starten. Den ersten Webshop für den deutschsprachigen Raum zu eröffnen ist hierbei keine zufällige Entscheidung: So viele deutsche Kunden kaufen auf unserer globalen Webseite ein, so dass wir jetzt einen speziellen deutschsprachigen Webshop einrichten und unsere EU-Aktivitäten von Berlin aus starten. Wir wissen, dass gerade deutsche Kunden zeitgemäß shoppen wollen – nachhaltig, mit fair gehandelten Produkten. Mit NOVICA bieten wir Konsumenten ein Ort, an dem sie ihre Unterstützung gezielt einsetzen können.“

 

Das exklusive, traditionell hergestellte Kunsthandwerk kann zunächst in Deutschland und Österreich, im Laufe des Jahres 2020 auch in der Schweiz erworben werden. Mehr Information zu NOVICA finden Sie hier.

 

Weitere Informationen und Bildmaterial auf Anfrage.

 

 

Über NOVICA

 

Die NOVICA Fair Trade Online-Plattform bietet sozial bewussten Konsumenten Kunsthandwerk aus Entwicklungs- und Schwellenländern an. Unter https://www.novica.de werden rund 70.000 handgefertigte Produkte, vor allem Schmuck, Mode, Heimdekoration, Skulpturen, Schnitzereien und Haushaltswaren von rund 2.500 Künstlern und Produzenten aus mehr als 25 Ländern vertrieben. NOVICA wurde 1999 mit der Mission gegründet, neue Chancen für wirtschaftlich benachteiligte Künstler und Produzenten von Kunsthandwerk aus Entwicklungs- und Schwellenländern zu schaffen. Mit seinem Hauptsitz in Santa Monica, USA, dem Betrieb von bis heute acht regionalen Büros vor Ort sowie der Schaffung einer integrierten E-Commerce-Plattform, ermöglicht NOVICA seinen Künstlern und Produzenten unter Auslassung weiterer Vertriebspartner einen direkten Zugang zu den globalen Märkten – zu mehr Profit, mehr Unabhängigkeit und mehr finanzieller Stabilität.

 

 

Pressekontakt:

Tatjana Cadenovic

DACH Regional Manager 

Tatjana.cadenovic@novica.com

0151 246 83 579

 

Image


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tatjana Cadenovic (Tel.: 015124683579), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 586 Wörter, 7864 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: e-commerce, fairer handel, nachhaltigkeit, nachhaltige wirtschaft, künstler, kunst, kunsthandwerk, fair trade, handgemacht, handgefertigt, launch, online handel, e-commerce plattform, launch in deutschland, positive impact, social impact

Unternehmensprofil: NOVICA
Die NOVICA Fair Trade Online-Plattform bietet sozial bewussten Konsumenten Kunsthandwerk aus Entwicklungs- und Schwellenländern an. Unter https://www.novica.de werden rund 10.000 handgefertigte Produkte, vor allem Schmuck, Mode, Heimdekoration, Skulpturen, Schnitzereien und Haushaltswaren von rund 2.500 Künstlern und Produzenten aus mehr als 25 Ländern vertrieben. NOVICA wurde 1999 mit der Mission gegründet, neue Chancen für wirtschaftlich benachteiligte Künstler und Produzenten von Kunsthandwerk aus Entwicklungs- und Schwellenländern zu schaffen. Mit seinem Hauptsitz in Santa Monica, USA, dem Betrieb von bis heute acht regionalen Büros vor Ort sowie der Schaffung einer integrierten E-Commerce-Plattform, ermöglicht NOVICA seinen Künstlern und Produzenten unter Auslassung weiterer Vertriebspartner einen direkten Zugang zu den globalen Märkten – zu mehr Profit, mehr Unabhängigkeit und mehr finanzieller Stabilität.

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von NOVICA