Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
19
Jun
2020
Bewerten Sie diesen Artikel
17 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)
Teilen Sie diesen Artikel

Bauunternehmen sollten sich so klar positionieren, dass Keiner deren Qualität mehr übersehen kann

Feedback der Bauherren professionell in Außendarstellung einbauen

Um als Bauunternehmen ausreichend qualifizierte Bauinteressenten zu generieren ist es wichtig, eine klare, eindeutige Position im Markt, und hier insbesondere in den digitalen Medien, zu besetzen. Dass dies mit allgemeinen Aussagen zur Aufgabe und Tätigkeit eines Häuslebauers nicht getan ist, versteht sich von selbst!

Qualitätsbewertungen von Bauherren im Netz positionieren

 

Spannender ist es, mit persönlichen Qualitäts-Bewertungen von Bauherren über deren Zufriedenheit und Empfehlungsverhalten, und wie diese Parameter sich zusammensetzen, zu arbeiten und deren Ergebnisse im Internet zu veröffentlichen. So positionieren und empfehlen sich Bauunternehmen als Spitzenanbieter ihrer Region.

 

Aus Bauinteressenten werden zufriedene Bauherren

 

Dadurch wird erkennbar, dass Bauunternehmen nicht nur neue, schöne Häuser bauen oder neuen Wohnraum schaffen, sondern sie machen Bauinteressenten zu zufriedenen Bauherren, was bei weitem nicht einmal 15 % aller Anbieter in Summe von sich behaupten können.

 

Bauherrenerfahrungen wirken nach

 

Die Positionierung mit Erfahrungen übergebener Bauherren wirkt sich sofort auf den Erfolg der Bauinteressenten-Akquisition aus. Das liegt daran, dass glaubwürdige, aussagefähige Qualitätsbewertungen übergebener Bauherren für neue Bauinteressenten von sehr großer Relevanz sind. Sie wirken entsprechend nach und erinnern, zumal nur sehr wenige Wettbewerber damit arbeiten (können).

 

Unterstützung von Profis sichern

 

Die BAUHERRENreport GmbH aus Kaarst hat das seit langem erkannt und bietet, gemeinsam mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH, ein schlüsselfertiges Konzept für eine schriftliche, repräsentative Erfassung, Auswertung, Zertifizierung und Veröffentlichung von Bauherrenbewertungen an. Zusammen bewirtschaften diese Unternehmen die einzige Qualitätsplattform für Haus- und Wohnungsbauer, das BAUHERREN-PORTAL.

 

Mehr Sicherheit für Bauinteressenten

 

Hier bekommen Bauinteressenten das Plus an Sicherheit, das Wettbewerber ihnen nicht bieten können. Sie gelangen in das BAUHERREN-PORTAL, indem sie das Gütesiegel des ifb Institutes, das auf der Startseite der Homepage eines geprüften Anbieters steht, anklicken.

 

Besondere Vorteile für Bauunternehmen

 

Da die Zusammenarbeit mit Bauunternehmen einem Gebietsschutz unterliegt, haben Bauunternehmen alle Vorteile aus der Reichweite ihrer besonderen Positionierung und der damit verbundenen Marktdurchdringung in ihrem Einzugsgebiet für sich allein. Sie treten als geprüfte Spitzenanbieter auf, die das auch belegen können. Dazu generieren sie qualifizierte Bauinteressenten, neue Bauherren und weitere Aufträge. 

 

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

 

In Zusammenarbeit mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH ermittelt, zertifiziert und veröffentlicht die BAUHERRENreport GmbH die Zufriedenheit übergebener Bauherren mit ihrem Baupartner. Über das Qualitätssiegel „GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT“ auf der Homepage des jeweiligen Anbieters werden Bauinteressenten direkt zu den Ergebnissen im BAUHERREN-PORTAL geführt.

 

Wenn Sie Ihr Bauunternehmen mit repräsentativen Qualitäts- und Serviceleistungen unverwechselbar aus der Masse hervorheben und über eine Alleinstellung scharf vom Wettbewerb abgrenzen wollen, melden Sie sich einfach bei uns. Für die Zukunft Ihres Unternehmens könnte das eines der wichtigsten Gespräche werden.

 

Sie erreichen uns unter 021 31 - 742 789-0. Oder schreiben Sie uns eine Mail: welcome@bauherrenreport.de. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

 

Mehr Informationen finden Sie in unseren Qualitäts-Blogs:

 

WordPress               Jimdo               Blogspot              oder im          PR-Portal der Wirtschaft

 

… und natürlich bei unseren Kunden im BAUHERREN-PORTAL wie z.B. bei der EKB Massivhaus GmbH, Euro Massiv Bau GmbH, Verfuß GmbH, Roth Baumeisterhaus GmbH, Idea Dein Haus GmbH, MHB Stumm GmbH, Mutter Systembau AG, Wirtz & Lück Wohnbau GmbH, Wegener Massivhaus GmbH, Meisterbau GmbH Teltow, OSTRAUER Baugesellschaft mbH, CeDe Haus GmbH, Grund Invest GmbH & Co. KG, Ökowert PlanProjekt GmbH & Co. KG, Klee Haus Baupartner GmbH, Kreativ Massivhaus GmbH, MHEL Massivhaus GmbH, Plan-Concept-Massivhaus GmbH, PICK PROJEKT GmbH, reinsch: massivhaus GmbH, VARWICK Architektur GmbH.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 01722132602), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 614 Wörter, 6760 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Content-Marketing, content-management, referenz-management, rezensions-management, haus- und Wohnungsbau, bauherren-erfahrungen, bauherren-bewertungen

Unternehmensprofil: BHR BAUHERRENreport GmbH
Wir machen authentisches, zertifiziertes EMPFEHLUNGSMARKETING über schriftlich eingeholte Bauherrenbewertungen!

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf die Qualitäts-Performance durch Empfehlungsmarketing für die Bauwirtschaft spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH zusammen und betreibt mit diesem die Qualitätsplattform BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bau-Blogs.

In der BAUHERRENreport GmbH geht es um Qualitäts-Referenzmarketing für das Bauwesen. Es geht um Testimonials in Form von Erfahrungen, Bewertungen, Rezensionen, Referenzen und Kundenstimmen. Wir sichern die Verbindlichkeit unserer Empfehlungen durch repräsentative, schriftliche und damit verbindliche Bauherren-Befragungen ab und zitieren ausschließlich aus deren Inhalten.

Zielgruppe sind Verantwortliche aus dem Haus- und Wohnungsbau, Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller sowie Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau. Außerdem wird das Spektrum aus dem Hoch- und Tiefbau einschließlich Bauunternehmen, die für öffentliche Auftraggeber tätig sind, abgedeckt.

Jedes Bauunternehmen bekommt einen Gebietsschutz und hat dadurch eine vertraglich garantierte Alleinstellung für das relevante Marktumfeld bzw. seinen Landkreis.

Themen: #Qualitäts-Empfehlungsmarketing, #Bewertungsmarketing, #Performancemarketing, #Rezensionsmarketing, #Influencer-Marketing, #Wettbewerbsabgrenzung, #Abgrenzungsmarketing.

Sichern Sie Ihrem Bauunternehmen einen einzigartigen Wettbewerbsvorsprung durch eine scharfe und einzigartige Qualitätsabgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von BHR BAUHERRENreport GmbH


 
Damit das von vorneherein ausgeschlossen ist, haben leistungsstarke Bauunternehmen im Gegensatz zu den preisorientierten Wettbewerbern die Möglichkeit, ihre belastbaren, guten Qualitäts- und Serviceleistungen öffentlich im Internet vorzustellen.   Dann verdrängen sie diejenigen Mitbewerber, die über jede Kalkulation und Preisfindung für die Gewinnung des nächsten Bauauftrags erhaben sind... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Erste Chance wird oft leichtfertig vertan   So vertun viele Bauunternehmen leichtfertig ihre erste, echte Chance, sich nachhaltig als Qualitätsanbieter und zukünftiger Baupartner zu empfehlen. Das Gegenteil ist der Fall: Sie öffnen Wettbewerbern, die nicht einmal an deren Qualitäts- und Serviceleistungen tippen können, Tür und Tor. Da ist es nicht verwunderlich, dass diese, mit welchen Mi... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Jede Homepage steht voll des Lobes über die Qualitäts- und Serviceleistungen aus nahezu jedem Bauunternehmen. Imagebroschüren und Hauskataloge, einer schöner wie der Andere, beschreiben in schillernden Farben die Designs der Häuser, die das Bauunternehmen errichtet hat. Was aber ist wahr? Was nur teilweise oder sogar glatt gelogen?   Qualitätsbeurteilung aus dem Gefühl heraus   Bauinteres... | Vollständige Pressemeldung lesen