Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
25
Jun
2020
CMC Markets Germany GmbH
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Teilen Sie diesen Artikel

CMC Markets revolutioniert den Handel mit CFDs auf Indexfonds (ETFs)

CMC Markets vereinfacht sein Preismodell für den Handel mit CFDs auf Indexfonds (ETFs). Die Kunden können ab sofort alle auf der eigenen Plattform NextGeneration zur Verfügung stehenden ETF-CFDs mit einem Hebel von 5:1 und ohne Haltekosten handeln. Zudem fällt für die über 500 in den USA angebotenen ETF-CFDs beim Öffnen und Schließen der Position jeweils nur eine fixe Kommission von 10 US-Dollar an, unabhängig vom Handelsvolumen.

Frankfurt am Main, 25. Juni 2020 -- CMC Markets ( www.cmcmarkets.com), ein führender Anbieter von Online-Trading und Contracts for Difference (CFDs), vereinfacht sein Preismodell für den Handel mit CFDs auf Indexfonds (ETFs). Die Kunden können ab sofort alle auf der eigenen Plattform NextGeneration zur Verfügung stehenden ETF-CFDs mit einem Hebel von 5:1 und ohne Haltekosten handeln. Zudem fällt für die über 500 in den USA angebotenen ETF-CFDs beim Öffnen und Schließen der Position jeweils nur eine fixe Kommission von 10 US-Dollar an, unabhängig vom Handelsvolumen.

"Bei unserem neuen, attraktiven und konkurrenzfähigen Preismodell ist der für den Anleger quasi kostenlose Hebel die eigentliche Revolution", zeigt sich Markus Kegler, Geschäftsführer der CMC Markets Germany GmbH von dem neuen Angebot überzeugt. Denn beim Handel mit ETF-CFDs muss der Anleger lediglich eine Sicherheitsleistung, die so genannte Margin, von 20 Prozent hinterlegen. Daraus entsteht ein Hebel von 5:1, der die Gewinne aber auch die Verluste verstärkt. "Das Angebot, überproportional an der Entwicklung eines gesamten Index in Form eines ETFs zu partizipieren, egal ob long oder short und zu 80 Prozent quasi fremdfinanziert, ist einzigartig auf dem deutschen Markt", so Kegler weiter.

CMC Markets bietet insgesamt mehr als 900 CFDs auf ETFs der weltweit größten Anbieter wie iShares und Vanguard auf der Handelsplattform NextGeneration an. Das Angebot umfasst zum einen ETFs auf regionale Märkte wie die USA, Deutschland oder auch China und zahlreiche Emerging Markets. Aber auch Branchen-Indizes und Alternative Märkte wie der Cannabis-Sektor, Gold-Minen und Ölproduzenten stehen für eine Diversifikation des Portfolios zur Verfügung. Auf der Webseite findet der Anleger zudem viele hilfreiche Informationen zu Regionen, Branchen und Themen und dazu die beliebtesten ETFs, die die jeweiligen Märkte abdecken.

"Die Zeiten, in denen CFDs den kurzfristig orientierten Daytradern vorbehalten waren, sind schon lange vorbei. Unser jetzt eingeführtes Preismodell für CFDs auf die immer beliebter werdenden ETFs ist ein weiterer Schritt, auch allen Anlegern ein Zuhause zu geben, die mit einer mittel- bis langfristigen Perspektive und dem Wunsch nach Diversifikation an den Finanzmärkten unterwegs sind", so Markus Kegler. Firmenkontakt
CMC Markets Germany GmbH
Craig Inglis
Neue Mainzer Strasse 46-50
60311 Frankfurt am Main
069 2222 44 053
c.inglis@cmcmarkets.com
http://www.cmcmarkets.com


Pressekontakt
Kranch Media
Thomas Kranch
Mozartstraße 30
64584 Biebesheim am Rhein
0151 1200 25 35
tk@kranch-media.de
http://www.kranch-media.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Craig Inglis (Tel.: 069 2222 44 053), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 404 Wörter, 3088 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: ETFs, CFDs, Trading, Haltekosten, CMC Markets

Unternehmensprofil: CMC Markets Germany GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von CMC Markets Germany GmbH


 
CMC Markets Germany GmbH
16.06.2020
Frankfurt am Main, 16. Juni 2020 -- CMC Markets ( www.cmcmarkets.com), ein weltweit führender Anbieter von Online-Trading und Plattform-Technologielösungen für institutionelle Partner, konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr, das am 31. März endete, seine Nettoerlöse auf 252 Millionen Britische Pfund gegenüber dem Vorjahr nahezu verdoppeln (2018/19: 130,8 Mio. Britische Pfund). Dies führte au... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
CMC Markets Germany GmbH
05.05.2020
Frankfurt am Main, 05. Mai 2020 -- CMC Markets (www.cmcmarkets.com), einer der weltweit führenden Anbieter für CFDs (Contracts for Difference), hat sein Angebot auf der Handelsplattform NextGeneration um CFDs auf 17 neue Aktien-Baskets erweitert. Damit haben Kunden ab sofort die Möglichkeit, sich mit nur einem Trade in einem Trendmarkt zu engagieren. Die Bandbreite reicht von Gaming über den C... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
CMC Markets Germany GmbH
01.04.2020
Frankfurt am Main, 01. April 2020 -- CMC Markets Institutional ( www.cmcmarkets.com), ein führender Anbieter von Liquiditäts- und White-Label-Lösungen, präsentierte sich gerade in den vergangenen Wochen mit einer außergewöhnlich hohen Marktvolatilität als starker Partner im institutionellen Geschäft. Im Schnitt wurden auf der Plattform täglich mehr als anderthalb Mal so viel Preise für d... | Vollständige Pressemeldung lesen