Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
25
Jun
2020
J.S. Wasikowski GmbH Co.KG
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Teilen Sie diesen Artikel

Schnell, flexibel, präzise und zuverlässig

Heimische Hersteller bei der Produktion von Waren- und Verkaufsdisplays um Längen voraus

Heimische Hersteller bei der Produktion von Waren- und Verkaufsdisplays um Längen voraus"Made in Germany", das mag für viele abgedroschen klingen, doch es ist wieder in. Auch bei der ...

"Made in Germany", das mag für viele abgedroschen klingen, doch es ist wieder in. Auch bei der Produktion von Produktdisplays für den POS. Da mögen viele immer noch denken, dass die Fertigung im Ausland doch viel günstiger sei, doch weit gefehlt. Preislich hat man sich mit "Made in Germany" längst mehr als angenähert und was Qualität und Service angeht, ist die heimische Herstellung ohnehin um Längen voraus.
Schnell, flexibel, präzise und zuverlässig. Dafür sind die deutschen Hersteller von Waren- und Verkaufsdisplays schon lange bekannt. Dass der Kunde stets im Mittelpunkt und Qualität immer an erster Stelle steht, ist hier selbstverständlich.
"Wir haben hier in Deutschland viele verschiedene Möglichkeiten unter einem Dach", heißt es immer wieder von Seiten der Branche. Und tatsächlich: ob Holz- oder Metallverarbeitung, Acrylbearbeitung, Lackierung oder Digitaldruck, hier ist alles vor Ort und unter einem Dach. "Bei uns wird der Kunde immer persönlich beraten", sagt Johannes Wasikowski von Wasi-Displays in Lichtenfels (Bayern). Auch Besuche des Kunden gehören zu einer optimalen Absprache und zur hundertprozentigen Erfüllung des Kundenwunsches dazu, um bei der Warenpräsentation am POS punkten zu können.
Was in Zeiten von Klimaveränderungen immer wichtiger wird, ist die nachhaltige Produktion von Waren- und Verkaufsdisplays. Hersteller aus Deutschland können sie etwa durch die Verwendung heimischer Hölzer oder durch ausgeklügelte Recyclingkonzepte gewährleisten, was durch verschiedene Zertifizierungen immer wieder überprüft und dokumentiert wird.
"Made in Germany" ist aber auch gesamtwirtschaftliche von großer Bedeutung. Standortsicherung bedeutet auch immer Arbeitsplatzsicherung in Deutschland. Stichwort Gewerbesteuer: Von Unternehmen, denen es gut geht profitieren immer auch die Kommunen und damit die Menschen vor Ort. Firmenkontakt
J.S. Wasikowski GmbH Co.KG
Johannes Wasikowski
An der Zeil 18
96215 Lichtenfels
+49957195573
09571955755
info@wasi-displays.de
http://www.wasi-displays.de


Pressekontakt
J.S. Wasikowski GmbH Co.KG
Johannes Wasikowski
An der Zeil 18
96215 Lichtenfels
+49957195573
j.wasikowski@wasi-displays.de
http://www.wasi-displays.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Johannes Wasikowski (Tel.: +49957195573), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 341 Wörter, 3384 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Produktdisplays1,Werbedisplays2,POS3,Langzeitdisplays4,Verkaufsdisplays5,Waren-und Verkaufsdisplays6,Bodendisplays7,

Unternehmensprofil: J.S. Wasikowski GmbH Co.KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von J.S. Wasikowski GmbH Co.KG