Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Re-Strukturierung - wirtschaftlich gestärkt aus der Krise

Von PRESSFEED

Die Covid-19-Pandemie hat nicht nur enorme globale gesundheitliche Auswirkungen, sondern hat auch viele Unternehmen belastet. Viele traten auf die Bremse, einige konnten danach nicht mehr neu starten. Bei der Re-Strukturierung eines Unternehmens müssen neben einer Ist-Analyse und einer darauffolgenden Planung auch eine an den Markt angepasste Weiterentwicklung vonstattengehen.

 

„Einer der wichtigsten Punkte bei der Re-Strukturierung eines Unternehmens ist, diese ausgelegt auf langfristige Nachhaltigkeit anzulegen“, erklärt Prof. Dr. Heinz-Christian Knoll. Als erfahrener Rechtsanwalt, langjähriger Wirtschaftsprüfer sowie als Dozent für Recht, insbesondere Wirtschafts- und Steuerrecht an der HTWK Leipzig, kennt Knoll die Wege, die ein Unternehmen sicher durch und aus Krisen herausführen.

 

Vier Säulen der Firmen-Re-Strukturierung

Unternehmen, die aus der Krise nicht nur irgendwie, sondern langfristig gestärkt herausgehen wollen, sollten sich den Luxus gönnen, Expertenratschläge anzuhören. Prof. Dr. Heinz-Christian Knoll stellt jedes Unternehmen dabei prüfend auf vier tragende Säulen. Dies sind die Analyse und die Planung, der Soll/Ist-Vergleich, die Umsetzung und Dokumentation sowie die sinnvolle Weiterentwicklung.

 

Die Analyse und Planung

Im Rahmen der Analyse und Planung „gilt es, schnell, gründlich und ganzheitlich auf das entsprechende Unternehmen zu blicken“, erläutert Prof. Knoll. Dabei wird die Liquidität verifiziert, eventuelle Sofortmaßnahmen geplant und auf den Weg gebracht sowie zusammen mit den Verantwortlichen langfristige Maßnahmen erstellt.

 

Die Dokumentation und Umsetzung

Bei der dokumentierten Umsetzung werden die vorher bestimmten Maßnahmen angegangen. Wichtig dabei ist eine durchgängige Kommunikation mit den Entscheidungsträgern. „Hier minimieren wir Haftungsrisiken und geben wieder unternehmerische Sicherheit“, so Prof. Knoll.

 

Soll/Ist-Vergleich und die Weiterentwicklung

Ob die Maßnahmen auch greifen, wird beim Soll/Ist-Vergleich eruiert. Durch ein Maßnahmenreporting kann die Wirksamkeit überprüft werden. „Selbstverständlich präsentieren wir die ermittelten Ergebnisse rasch unseren Partnern“, sagt Knoll und fährt fort, „zum Abschluss überprüfen wir weitere mögliche Optionen. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, unseren Kunden auch Alternativen zu bisher beschrittenen Wegen aufzuzeigen. Sollten vorhandene Wege eingefahren oder nicht mehr beschreitbar sein, schlagen wir Optimierungen vor“.

26. Jun 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Kühn (Tel.: 0800 4040699), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2621 Zeichen. Artikel reklamieren

Über PRESSFEED

Content-Produktion
Content-Seeding
Content-Management

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von PRESSFEED


04.03.2021: Microsoft Excel ist aus der heutigen Arbeitswelt kaum noch wegzudenken. Zur Erstellung und Verwaltungen von Listen und Diagrammen ist es zum Standardprogramm in vielen Firmen geworden. Aber auch im privaten Bereich kommt die Anwendung häufig zum Einsatz. Gerade im Büro ist die Auseinandersetzung mit einer Vielzahl an Tabellen und Arbeitsblättern  an der Tagesordnung. Nicht selten müssen die Arbeitsmappen und Daten im Anschluss in das PDF-Format gebracht werden.  Microsoft Excel bietet zwar die Funktion eine Excel-Datei als PDF zu speichern, geht es jedoch darum dutzende oder hunderte Dat... | Weiterlesen

03.03.2021: Die südkoreanische Kosmetikmarke ROK-Biotech erlangt Aufmerksamkeit durch ihre natürlichen, funktionellen Produkte, die eine hervorragende antibakterielle und antivirale Wirkung besitzen; die Produkte wurden kürzlich mit Hilfe molekularbiologischer Werkzeuge entwickelt.   Ihr neues Produkt Dr. M-KIN Anti-V Hand Cream, das im Januar 2021 auf den Markt kam, ist ein multifunktionales All-in-One-Produkt, das die Hände sterilisiert und die Haut mit einem feuchtigkeitsspendenden Effekt schützt.   Das Produkt durchlief eine Reihe von Tests des Korea Testing & Research Institute (KTR) und d... | Weiterlesen

01.03.2021: Parallel dazu hat Grand City Properties S.A. einen Tender zum Rückkauf von Anleihen im Wert von 600 Mio. € zu einem Zinssatz von 1,7% mit Fälligkeit im Jahr 2024 und Anleihen im Wert von 550 Mio. € mit Fälligkeit im Jahr 2025 gestartet. Das Ziel von GCP, teurere und kürzere Anleihen zurückzukaufen und gleichzeitig billige und längere Anleihen zu emittieren, wird in den nächsten Jahren wahrscheinlich den operativen Gewinn des Unternehmens steigern und gleichzeitig die Schuldenstruktur konsolidieren.Die Emission der Anleihe im Wert von 1 Mrd. € folgt auf die Emission von ewigen Schu... | Weiterlesen