Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

ClimatePartner verstärkt Entwicklung für digitale Klimaschutzlösungen

Von ClimatePartner

Ausbau der IT-Kapazitäten ergänzt langjährige Klimaschutz-Expertise

ClimatePartner intensiviert die Weiterentwicklung seiner marktführenden Klimaschutzlösung zur Erfassung, Berechnung und Kompensation von CO2-Emissionen. Das Unternehmen baut dabei seine IT-Kompetenz aus, die es seit fast 15 Jahren im Bereich des digitalen Klimaschutzes hat und hier als Pionier gilt. Um die Lösung noch flexibler auf unterschiedlichste Anforderungen und Szenarien für eine wachsende Bandbreite an Branchen und Industrien auszurichten, wurde das Entwicklungsteam mit elf neuen Mitarbeitern entscheidend vergrößert.

ClimatePartner räumt diesem Ausbau einen hohen strategischen Stellenwert ein. Das nun vergrößerte Entwicklungsteam besteht aus erfahrenen Software-Architekten, Frontend- und Backend-Entwicklern, DevOps-Engineers, UX-Designern sowie Business Intelligence- Experten. Der Fokus dieses Teams liegt darauf, das Lösungsangebot in Bezug auf die aktuellsten Markt- und Kundenanforderungen weiter zu entwickeln. Zu den Kernthemen zählen hier die erweiterte Schnittstellenunterstützung mit modernem API First-Ansatz, die verstärkte Automation und Digitalisierung von Geschäftsprozessen, Cloud-Migration und Lieferkettenmanagement sowie die Compliance-Entsprechung gegenüber internationalen Anforderungen. Die Entwicklungsschritte werden agil gestaltet, laufend in das bestehende Lösungsangebot integriert und können von Kunden bei Bedarf angefragt und aktiviert werden.

 

Tristan A. Foerster, Geschäftsführer von ClimatePartner: „Klimaschutz im Unternehmen hat sich nicht zuletzt durch unsere Pionierarbeit vom anfänglich abstrakten Strategiethema zur praktisch anwendbaren IT-Lösung entwickelt. Damit wir auch weiterhin unseren Kunden zukunftssichere Lösungen zur Verfügung stellen können, arbeiten wir kontinuierlich daran, diese an die aktuellsten und zukünftigen Anforderungen auszurichten. Wir bleiben hier ständig am Ball und verstehen unser Selbstverständnis als Marktführer auch als Innovationsverantwortung gegenüber unseren Kunden.“

 

Die Vergrößerung des Entwicklungsteams geht einher mit einem allgemeinen Geschäftsausbau, den ClimatePartner in diesem Jahr unternimmt. Das Unternehmen unterstützt mit einem Team von mehr als 80 Mitarbeitern Kunden in insgesamt 35 Ländern. Diese können mit der Klimaschutzlösung von ClimatePartner ihre Emissionsdaten zuverlässig erheben und berechnen, Vermeidungs- und Reduktionspotentiale erkennen sowie unvermeidbare Emissionen durch Finanzierung von zertifizierten Klimaschutzprojekten kompensieren. Somit können sie sich und ihre Produkte gemäß der Definition des Kyoto-Protokolls klimaneutral stellen.

02. Jul 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.3)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dieter Niewierra (Tel.: 089 219097483), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 236 Wörter, 2280 Zeichen. Artikel reklamieren

ClimatePartner ist Pionier und Innovationsführer im Klimaschutz für Unternehmen. ClimatePartner entwickelt Lösungen zur Bilanzierung und zum Ausgleich von CO2-Emissionen, um Unternehmen, ihre Produkte und Dienstleistungen klimaneutral zu stellen. Die dazu gehörige IT-Lösung ist vom TÜV-Austria zertifiziert. ClimatePartner bietet ein breites Portfolio anerkannter Klimaschutzprojekte in Zusammenarbeit mit einem weltweiten Partnernetzwerk. Das Unternehmen wurde 2006 in München gegründet und hat heute über 100 Mitarbeiter und mehr als 2.500 Kunden. www.climatepartner.com


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von ClimatePartner


ClimatePartner baut sein Angebot für Unternehmenskunden im Bereich Green Energy Services aus

Mitgliedschaft beim Branchenverband RECS International unterstreicht ganzheitlichen Klimaschutzanspruch

08.10.2020
08.10.2020: Gleichzeitig ist ClimatePartner dem führenden Branchenverband für Grüne Energie RECS International (www.recs.org) beigetreten. Der europäische Verband versammelt unter seinem Dach Marktteilnehmer im Bereich Green Energy, wie zum Beispiel Grünstromproduzenten, -lieferanten, -händler und -Broker und unterstützt ihre Aktivitäten durch Austausch, Vernetzung und gegenseitige Synergien.  ClimatePartner erweitert mit seinem Angebot rund um Green Energy Services seine Bandbreite an Klimaschutzlösungen erheblich. Mit den dabei eingesetzten Grünstromzertifikaten – sogenannte Energy Attribut... | Weiterlesen