Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neues Aufsichtsratsmitglied: Seven Senders holt den Delivery-Experten Achim Dünnwald ins Board

Von LEWIS Communications GmbH

Der Aufsichtsrat der Berliner Delivery-Plattform Seven Senders hat ein neues Mitglied: Seit Januar gehört Dr. Achim Dünnwald dem Gremium an. Mit ihm holt sich das Unternehmen weitere personelle Verstärkung ins oberste Kontrollorgan. Nach der Steigerung des Paketversandvolumens um über 80 Prozent im Jahr 2019 plant Seven Senders den Wachstumskurs fortzusetzen mit dem Ziel, die führende Delivery-Plattform für den Paketversand in Europa zu werden. Achim Dünnwald bringt einen umfassenden Erfahrungsschatz in puncto Paketversand mit, der das Unternehmen maßgeblich dabei unterstützt, seine Wachstumsstrategie erfolgreich umzusetzen.

 

Zurzeit ist Achim Dünnwald als Chief Operating Officer bei der britischen Royal Mail beschäftigt. Als Entscheider im internationalen Versandmanagement verfügt der 51-Jährige über umfassende Expertise hinsichtlich der Anforderungen an Carrier im internationalen E-Commerce-Umfeld sowie des Handlings kritischer Schnittstellen in der Supply Chain. Zuvor war er  sechs Jahre im Deutsche Post DHL-Konzern tätig, zuletzt als CEO DHL Paket Deutschland und DHL Parcel Europe und zuvor als CEO Brief Kommunikation und Brief International. Im Zusammenhang mit den internationalen Aktivitäten von DHL saß er u.a. im Aufsichtsrat bei Relais Colis in Frankreich. Von 2000 bis 2012 arbeitete er bei McKinsey, wo er als Partner den deutschen Logistiksektor und die globale Post, Express, Parcel Practice leitete und für zahlreiche Logistikunternehmen in Europa, Nordamerika und im Mittleren Osten arbeitete.

 

„In Zeiten boomenden Online-Handels mit hohen Wachstumsraten vor allem im Auslandsgeschäft hat Seven Senders eine hervorragende Ausgangssituation, den europäischen Paketmarkt zu revolutionieren“, erklärt Achim Dünnwald. „Ich freue mich, als neues Aufsichtsratsmitglied bei Seven Senders zum Erfolg des Unternehmens beizutragen.“

 

„Der Wachstumskurs, den wir als Unternehmen eingeschlagen haben, und unser Serviceversprechen, Kunden das optimale Versanderlebnis zu garantieren, erfordern tiefgreifende Kenntnisse der Branche“, kommentiert Dr. Johannes Plehn, Gründer und Geschäftsführer von Seven Senders. „Wir sind daher überaus glücklich, mit Achim Dünnwald einen ausgewiesenen Experten in unserem Board willkommen zu heißen, der über ein nahezu beispielloses Maß an Erfahrung rund um das Geschäftsmodell und seine Anforderungen verfügt.“

 

 ### 

 

Über SEVEN SENDERS

SEVEN SENDERS ist die führende Delivery-Plattform für den Paketversand. Das Unternehmen verbindet Versender mit seinem Carrier-Netzwerk aus über 100 Paketzustellern in Europa, und ermöglicht so exzellenten, lokalen Versand als Wettbewerbsvorteil zu nutzen. Mit zusätzlichen Versandservices, wie Claims Center, Versicherung, Retourenportal und Labels, macht SEVEN SENDERS den internationalen Versand zur einfachen Sache. Automatisierte Versandbenachrichtigungen, Tracking- und Monitoringlösungen sorgen für einen transparenten Versandprozess. Monatliche Reports und Analysen ermöglichen die datenbasierte Optimierung der internationalen Versandperformance. Versender erhalten alles aus einer Hand und reduzieren Komplexität. www.sevensenders.com.

14. Jul 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Charlotte Müller (Tel.: 021188247649), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 407 Wörter, 3635 Zeichen. Artikel reklamieren

Über LEWIS
Seit 25 Jahren ist LEWIS eine Kommunikationsagentur. Wir tragen die Geschichten unserer Kunden an Medien und digitale Influencer heran – wir setzen aber auch Erzähltechniken ein, um Marketingkanäle mit relevanten Inhalten zu bespielen. Damit wir dies tun können, haben wir uns in diesen zwei Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickelt und unsere Kommunikationsdienstleistungen an die neuesten Technologien angepasst. Die neue Dynamik einer Medienwelt, die nicht in Print und Digital, sondern in Earned, Owned, Shared und Paid unterteilt werden muss, erfordert eine neue und kreative Kommunikation. Durch unseren kontinuierlichen Fokus auf innovative Kommunikationsservices, internationale Expansion, dauerhafte Kundenbeziehungen und Investitionen haben wir es geschafft, in jedem Jahr profitabel zu sein. Wir haben massiv in Technologien, Büros und Top-Berater investiert und dabei auf die jeweils aktuellen Trends gesetzt. In 2015 war LEWIS zum ersten Mal Teil der Holmes Report’s Global Top 30 PR Agencies. Wir sind eine der jüngsten Agenturen, die das erreicht haben. www.teamlewis.com/de

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von LEWIS Communications GmbH


Next-Day-Delivery in einer neuen Dimension

Online-Händler ASOS setzt neben Skandinavien auch in den Niederlanden auf die Expertise von Seven Senders

16.10.2020
16.10.2020: Mode für jeden Typ und jede Größe, gepaart mit einer gehörigen Portion Persönlichkeit: Das sind die Grundpfeiler der Firmenphilosophie von ASOS. Der Anspruch des trendigen Online-Händlers, Kunden stets genau dort abzuholen, wo sie sich befinden, schließt auch ein optimales Bestell- und Liefererlebnis mit ein. Der Kunde bestellt einen Artikel im Online-Shop um 16 Uhr, die Lieferung erfolgt am nächsten Tag um 19 Uhr. Sobald die Kaufentscheidung von Online-Shoppern getroffen ist, möchten sie nur noch eins: Die bestellte Ware so schnell wie möglich erhalten – auch über Landesgrenzen h... | Weiterlesen

25.06.2020: Stapelweise Pakete, überfüllte Städte und endlose Staus: Der anhaltende Trend zu Online-Handel und Urbanisierung wirkt sich auf das Kaufverhalten der Konsumenten und die eingesetzten Ressourcen für die Lieferung aus. Bis 2023 sollen laut Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK)deutschlandweit 4,4 Milliarden Sendungen pro Jahr verschickt und zugestellt werden– ein wichtiger Faktor im Hinblick auf CO2-Emissionen. Zugleich bilden umweltbewusste E-Shopper aber die größte Käufergruppe im Online-Handel. Seven Senders, führende Delivery-Plattform für den ... | Weiterlesen

Bye, bye Retouren-Ärger! Seven Senders erleichtert Online-Händlern Retourenmanagement

Neue, integrierte Retourenlösung für höchste Kundenzufriedenheit beim Rückversand

26.05.2020
26.05.2020: Was Kunden von einer Online-Bestellung erwarten, wünschen sie sich auch von der möglichen Rücksendung: einfache Handhabung, wenig Aufwand und transparente Statusverfolgung auf der Website ihres Händlers. „Die Retoure spielt bei der Customer Journey im E-Commerce eine entscheidende Rolle. Wenn Händler hier die richtige Lösung für ihre Kunden finden, stärken sie die Kundenbindung und steigern die Wiederkehrrate“, sagt Dr. Johannes Plehn, Gründer und Geschäftsführer von Seven Senders. Laut dem 2020 erschienenen Whitepaper „Global E-Commerce Consumer Report“ von Metapack kommen ... | Weiterlesen