PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

RSM: Partner und Mitgestalter der Allianz für Cyber-Sicherheit


Von RSM GmbH

  • Initiative des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für mehr Cyber-Sicherheit in Unternehmen und am Wirtschaftsstandort Deutschland

  • Mehrwert und Wettbewerbsvorteil für RSM-Mandanten und teilnehmende Unternehmen durch starkes Netzwerk

  • RSM Webinar-Angebot zum Thema „TISAX“ Zertifizierung der Automobil-industrie am 14. September 2020

Thumb

Seit Ende Juni ist die RSM Risk Consulting Germany GmbH & Co.KG, Tochter der RSM GmbH, Partner der 2012 gegründeten Allianz für Cyber-Sicherheit des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik. Als Mitglied dieses starken Netzwerks zeigt RSM nicht nur seine Expertise bei der ganzheitlichen Beratung seiner Mandanten, sondern leistet auch einen Beitrag zur Erhöhung der Cyber-Sicherheit am Wirtschaftsstandort Deutschland. Ziel dieser Allianz ist ein aktiver Austausch zum Erkennen von Cyber-Risiken, zur Umsetzung von Schutzmaßnahmen und der stetige Ausbau von Sicherheitskompetenzen seiner Mitglieder.

Informationssicherheit als wichtiger Wettbewerbsfaktor für Unternehmen

Informationssicherheit wandelt sich für nahezu alle Unternehmen von der „lästigen Pflicht“ zu einem wesentlichen Wettbewerbsfaktor. Dies liegt an einer zunehmend digitalisierten Wertschöpfung und einem erhöhten Fokus auf die Cyber Security in der Lieferkette. Parallel nehmen aber auch die regulatorischen Anforderungen rund um das Thema zu (vgl. Datenschutz bzw. EU-DSGVO). Gregor Strobl, Partner und Experte für das Thema Cyber-Security bei der RSM Risk Consulting: „Als Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit sind wir für unsere Mandanten damit nicht nur stets am ‚Puls der Zeit‘ sondern können unser Know-How auch gewinnbringend für alle Teilnehmer der Initiative rund um Fragen zur Cyber Security einbringen. In diesem Zusammenhang informieren wir zum Beispiel die Teilnehmer der Allianz am 14.09.2020 in einem Webinar umfangreich zu Informations-sicherheitsanforderungen in der Automobilindustrie und einer entsprechenden TISAX Zertifizierung.“

Alle Informationen zur Initiative des BSI und dem Webinar von RSM finden Sie hier:

 

https://www.allianz-fuer-cybersicherheit.de/ACS/DE/Ueber_uns/ueber_uns.html

https://www.allianz-fuer-cybersicherheit.de/ACS/DE/_/infos/20200626_RSM_Informationssicherheit_Automobilindustrie.html

https://www.rsm.de/themen/aktuelles/cyber-security-datenschutz

 

Über RSM Die RSM gehört zu den zehn größten mittelständischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland, unabhängig und partnergeführt. Die mehr als 600 Mitarbeiter, darunter als Berufsträger mehr als 200 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte, betreuen von 15 Standorten aus vor allem mittelständische Firmen in Fragen der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktions-, Unternehmens- und Rechtsberatung. Die RSM GmbH berät ihre Kunden auch weltweit im RSM-Netzwerk mit mehr als 43.000 Mitarbeitern in 810 Niederlassungen in 121 Ländern. Zu den Leistungen zählen auch Aufgaben im Bereich Interne Revision, Interne Kontrollsysteme, Governance & Compliance, IT Risk & Advisory sowie Betrugsprävention und Forensische Untersuchungen.

Weitere Informationen finden Interessenten unter: www.rsm.de


Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dorothée Werry (Tel.: 0211 / 60055 417), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 342 Wörter, 3124 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!