Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
28
Jul
2020
SOCOMEC GmbH, 28. Jul 2020
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Mess- und Überwachungssystem dreimal so schnell in Betrieb nehmen

Socomec bringt neue Messtechnikprodukte und ein Konfigurationstool auf den Markt


Der Messtechnik-Pionier SOCOMEC bietet für sein Mess- und Überwachungssystem DIRIS Digiware ab sofort Kommunikations-Gateways und eine kostenlose Konfigurationssoftware an. Das modulare System für gewerbliche und industrielle AC- und DC-Installationen besteht aus einem Anzeigegerät, Spannungs- und Strommessmodulen und Stromsensoren. Die neuen Ethernet-Gateways DIRIS Digiware M-50 und M-70 bündeln die Stromversorgung und die Kommunikation der Einheiten an einer zentralen Stelle. 

 

Plug&Play-Prinzip 

 

Dank des Plug&Play-Prinzips werden alle über den Digiware- oder einen RS485-Bus verbundenen Geräte automatisch erkannt. Sie lassen sich direkt an das Ethernet-Gateway anschließen. Weil Digiware M den Speicher erweitert, können Anwender die Messungen, Last- und Verbrauchskurven für ein ganzes Jahr aufzeichnen. Mit dem integrierten Webserver lassen sich die Netzwerkparameter der Anlagen aus der Ferne anzeigen und die Messdaten in Echtzeit analysieren. 

 

Schutz vor Cyberattacken

 

Der Ethernet-Ausgang ist mit sämtlichen Mess- und Leistungsüberwachungsanwendungen kompatibel. Zudem kann man das Gateway auch als RS485-Slave konfigurieren, um beispielsweise Messdaten an eine zweite SPS zu übermitteln. Die IEC-62443-konformen Sicherheitsfunktionen sorgen für eine sichere Datenübertragung und senken das Risiko von Cyberattacken. 

 

Messungen in Echtzeit überwachen

 

Mit der neuen Software Easy Config System können Anwender ihre SOCOMEC-Geräte innerhalb kürzester Zeit konfigurieren. Die Software erkennt verbundene Geräte automatisch und konfiguriert mehrere Geräte gleichzeitig. Schaltanlagenbauer und Systemintegratoren können ihre Konfigurationen einfach und bequem speichern und anpassen und sie zudem von einem Gerät oder System auf ein anderes übertragen. SOCOMEC bietet die neue Software kostenlos an. „Mit dem neuen Tool ist die Inbetriebnahme unseres modularen DIRIS-Digiware-Systems dreimal schneller als zuvor möglich“, erklärt der Marketingmanager Guy Schaaf von Socomec.

 

100% flexibel

 

DIRIS Digiware ist das erste zu 100% anpassbare und skalierbare Zähl- und Messsystem. Die Komplettlösung enthält sämtliche Komponenten für die Messung von AC- und DC-Lasten – vom Haupteingang bis zum Endverbraucher. Bei Ausbau ihrer Installation sind zur Erweiterung des Messsystems einfach Strommodule und Sensoren einzusetzen. Das DIRIS-Digiware-System ist die perfekte Lösung für die Zählung, Messung, Überwachung und Qualitätsanalyse der Spannungsversorgung von AC- oder DC-Anlagen.

 

Weitere Informationen: https://www.socomec.de/messung-energiemanagement-analyse_de.html

 

ÜBER SOCOMEC

Seit der Gründung im Jahr 1922 hat sich SOCOMEC zu einer unabhängigen Industriegruppe mit über 3.600 Beschäftigten entwickelt. Unser Spezialgebiet: die ständige Verfügbarkeit, Überwachung und Sicherheit von Niederspannungsnetzen, mit besonderem Augenmerk auf der energetischen Effizienz.

Herausgeber: SOCOMEC GmbH

Heppenheimer Straße 57 68309 Mannheim

Tel.: +49 (0)621 71684 11

E-Mail: guy.schaaf@Socomec.com

Web: www.socomec.com

Pressekontakt: Krampitz Communications

Dillenburger Straße 85 51105 Köln

Tel. + 49 221 91 24 99 49

E-Mail: contact@pr-krampitz.de  

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marie-Theres Demmer (Tel.: + 49 221 91 24 99 49), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 372 Wörter, 3750 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Mess- und Überwachungssystem dreimal so schnell in Betrieb nehmen, Pressemitteilung SOCOMEC GmbH



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von SOCOMEC GmbH


   

Socomec stellt auf der Data Centre World seine neue modulare USV-Lösung vor

28.10.2019: Mannheim, 28.10.2019. Der international tätige Entwickler und Hersteller elektrischer Anlagen im Niederspannungsbereich Socomec präsentiert auf der IT-Fachmesse Data Centre World am 13. und 14. November in Frankfurt erstmals seine ausfallsichere USV-Lösung MODULYS XL. Mit standardisierten Bausteinen lassen sich bei dem modular aufgebauten Notstromsystem verschiedenste Konfigurationen für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) in Datenzentren herstellen. Die einzelnen Blöcke liefern jeweils 200 Kilowatt Leistung und sind bis zu 1.200 Kilowatt skalierbar. Bis zu vier dieser Einheit...