Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Digitalisierung der Öl- und Gasbranche in Lateinamerika: Implico und Aquarius starten Partnerschaft

Von Mediengruppe Telematik-Markt.de

implico ist ein geprüftes Mitglied der TOPLIST der Telematik
Hamburg/São Paulo, 11.09.2020.

Die Downstream-IT-Experten Implico Group und Aquarius Software freuen sich, ihre Partnerschaft bekannt zu geben. Zusammen arbeiten sie an anspruchsvollen Automatisierungs- und Digitalisierungsprojekten in Lateinamerika. Ihr Ziel: Downstream-Unternehmen bei der digitalen Transformation zu begleiten und ihre Lieferketten zukunftsfähig zu machen. Gemeinsam werden die Partner leistungsstarke Technologien wie das Terminal Management System OpenTAS bei ihren Kunden implementieren. 

 

 

Marcia Campos, Executive Director & Partner bei Aquarius Software. Bild: Aquarius Software

 

 

Im Zuge ihrer globalen Wachstumsstrategie baut die Implico Group ihre Zusammenarbeit mit starken lokalen Partnern weiter aus. Dies ist ein wichtiger Schritt, um aussichtsreiche Märkte zu erschließen – insbesondere in Lateinamerika, das als Schlüsselmarkt für den Öl- und Gashandel von heute und morgen gilt. Dort plant die Implico Group, das funktionsreiche Terminal Management System OpenTAS im großen Tanklagersektor der Region zu etablieren. Der ideale Partner dafür ist Aquarius Software mit Sitz in Sao Paulo, Brasilien. Mit fundiertem Know-how und langjähriger Erfahrung bringen die beiden Unternehmen ihren Kunden die zahlreichen Vorteile der Digitalisierung näher. Dazu gehören vor allem optimierte Prozesse, erhöhte Transparenz, bessere Zusammenarbeit und mehr Sicherheit entlang der gesamten Lieferkette.

 

„Aquarius Software verfügt über ein umfassendes Branchenverständnis und ein weitreichendes Netzwerk sowie einen tadellosen Ruf und ein zukunftsorientiertes Mindset. Außerdem sind ihre Ziele und Werte unseren sehr ähnlich“, erklärt Thomas Roller, Head of Sales & Marketing der Implico Group. „Wir freuen uns darauf, zukünftig gemeinsam die digitale Transformation für Öl- und Gasunternehmen in Lateinamerika voranzutreiben. Und wir haben schon begonnen: Wir haben den Kooperationsvertrag bereits unterzeichnet und das erste Gemeinschaftsprojekt gestartet.“

 

Marcia Campos, Executive Director & Partner bei Aquarius Software, zeigt sich ebenfalls begeistert: „Wir suchen immer nach der besten Lösung für unsere Kunden. Implico ist in diesem Markt mit ausgezeichneten Lösungen und zahlreichen Kunden weltweit anerkannt. Genau wie bei uns stehen auch bei Implico die digitale Transformation und die damit verbundenen Vorteile für die Kunden im Mittelpunkt. Das führt zu einer natürlichen Synergie. Ich bin überzeugt, dass unsere Partnerschaft beiden Unternehmen mehr Projektmöglichkeiten sowie unseren Kunden starke Vorteile bringen wird.“ Quelle: Implico

14. Sep 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 20545-40), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 392 Wörter, 3459 Zeichen. Artikel reklamieren

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken. Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“. Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter. Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus. MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV. Mediengruppe Telematik-Markt.de Peter Klischewsky Hamburger Str. 17 22926 Ahrensburg / Hamburg redaktion@telematik-markt.de Telematik.TV http://www.telematik.tv Tel.: +49 4102 20545-42 Fax: +49 4102 20545-43 ttv@telematik-markt.de


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de


14.10.2020: Germering, 14.10.2020. Die Advantech Service-IoT GmbH, ein Anbieter von industriellen Computerlösungen, gibt ihre Kooperation mit Quanergy Inc., einem Anbieter von LiDAR-Sensoren und Punktwolken-Software, bekannt. Die Quanergy-Sensoren und -Software sind eine Ergänzung zu Advantechs Edge-Servern, die es Kunden und Partnern ermöglichen, wertschöpfende IoT-Lösungen, sowohl in der intelligenten Logistik als auch bei Smart City-Diensten aufzubauen.   Bild: Advantech Service-IoT GmbH       Advantechs breite Palette an Edge-Servern, die von kostengünstigen Kleinformat... | Weiterlesen

13.10.2020: Hamburg, 13.10.2020 (msc/ red). Es ist kein Geheimnis: Bei der Digitalisierung ist Deutschland, anders als in vielen anderen Bereichen, international eher im Mittelfeld zu finden. Aber: Die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen könnten der Entwicklung einen Schub verpassen, das ist die Hoffnung vieler. Sicher ist: Durch die Krise sind manche Probleme, aber auch deren Lösungen, wie unter einem Brennglas deutlich geworden. Was kann man tun, und was wird bereits getan? Wo stehen Deutschlands Unternehmen wirklich? Das sind die zentralen Fragen, um die sich die Jubiläumsausgabe des Telemati... | Weiterlesen

07.10.2020: Ahrensburg/ München, 07.10.2020 (msc/ red). Es klingt nach Science Fiction, es klingt nach glitzernder, verrückter Erfinderwelt. Und ja, ein Visionär aus Südafrika ist daran nicht ganz unschuldig. Aber was hat es eigentlich wirklich mit dem Hyperloop auf sich? Inwieweit ist man auch in Deutschland an dieser verrückten Idee beteiligt?      Das Team hinter dem Hyperloop-Projekt ist mittlerweile beträchtlich gewachsen. Bild: tumhyperloop.de     Es gibt gar nicht so viele Institutionen, die sich einen Wettkampf um die Realisierung dieser komplexen Technologie namens ... | Weiterlesen