Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

CRM Booklet 2020/21 – Anbieter, Systeme und Module

Von SIS Consulting GmbH

Mehr als 190 CRM-Anbieter im Vergleich

Das eben erschienene CRM Booklet 2020/21 vereinfacht mit einer aktuellen Marktübersicht die Marktsondierung bei der Suche nach dem passenden System sowie Anbieter und ermöglicht damit schnelle Orientierung und solide Vergleichbarkeit.

Systeme für Customer-Relationship-Management (CRM) ermöglichen eine effiziente und nachhaltige Pflege von Kundendaten. Die Auswahl des geeigneten CRM-Systems ist jedoch keine einfache Aufgabe für Unternehmen und bedeutet, sich vorab mit unzähligen Anbietern und Fachinformationen auseinanderzusetzen. Die im CRM Booklet übersichtlich bereitgestellten Rahmendaten unterstützen bei der Marktsondierung und grenzen aufwendige Recherchen ein.

Kompakt und fundiert präsentiert das CRM Booklet den Lesern eine aktuelle Marktübersicht zu mehr als 190 Systemherstellern, Implementierungs- und Vertriebspartnern in den Ländern Österreich, Deutschland, Schweiz und Italien und führt deren jeweiligen Systeme an. Dabei wird zwischen CRM-Modulen, welche als Bestandteil eines ERP-Systems angeboten werden, und dezidierten CRM-Systemen unterschieden.

Das CRM Booklet 2020/21 kann von Anwendern unter www.crm-booklet.com kostenlos angefordert werden.

 

CRM Booklet 2020

Autoren: Johannes Keckeis, Christoph Weiss, Monika-Christine Zechmeister
Herausgeber: SIS Consulting GmbH, Innsbruck
Verlag: ADV Handelsgesellschaft m.b.H., Wien
Erscheinungstermin: 15. September 2020
Taschenbuch, Softcover, 148 x 210 mm
56 Seiten, Farbe
ISBN: 978-3-901198-31-1
www.crm-booklet.com

 

 

 

Über SIS Consulting GmbH: 

Die SIS Consulting GmbH begleitet als unabhängige und neutrale Unternehmensberatung Organisationen und Unternehmen im deutschsprachigen Raum.

Das Dienstleistungsangebot umfasst die Bereiche Prozessmanagement, Business Software und Franchising. Das Leistungsspektrum Business Software reicht von der Auswahl und Einführung von ERP-Systemen über technisch orientierte bis hin zu betriebswirtschaftlich orientierter IT-Beratung. Der Bereich Prozessmanagement beinhaltet die Analyse der Geschäftsprozesse und die Entwicklung sowie Umsetzung eines individuellen Geschäftsprozessmanagement-Konzepts. Der Bereich Franchising umfasst den Aufbau, den Ausbau, die Weiterentwicklung sowie das Re-Design von hybriden Organisationsstrukturen, insbesondere von Franchisesystemen. 

 www.sis-consulting.com 

 

23. Sep 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

crm, erp, crm-anbieter

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Zechmeister (Tel.: +43 660 7281615), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 239 Wörter, 2482 Zeichen. Artikel reklamieren

Die SIS Consulting GmbH begleitet als unabhängige und neutrale Unternehmensberatung Organisationen und Unternehmen im deutschsprachigen Raum.


Das Dienstleistungsangebot umfasst die Bereiche Prozessmanagement, Business Software und Franchising. 
Das Leistungsspektrum Business Software reicht von der Auswahl und Einführung von ERP-Systemen über technisch orientierte bis hin zu betriebswirtschaftlich orientierter IT-Beratung. Der Bereich Prozessmanagement beinhaltet die Analyse der Geschäftsprozesse und die Entwicklung sowie Umsetzung eines individuellen Geschäftsprozessmanagement-Konzepts. Der Bereich Franchising umfasst den Aufbau, den Ausbau, die Weiterentwicklung sowie das Re-Design von hybriden Organisationsstrukturen, insbesondere von Franchisesystemen.
 


www.sis-consulting.com 


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von SIS Consulting GmbH


23.11.2020: Viele Enterprise Systems-Auswahl-, Einführungs- und Weiterentwicklungsprojekte scheitern aufgrund fehlender, falscher, mangelhafter bzw. lückenhafter Anforderungen. Dies darum, weil es in diesen Projekten häufig falsche Erwartungshaltungen, Definitions- und Meinungsverschiedenheiten zum Anforderungsmanagement zwischen Kunden und Lieferanten gibt. Diese Herausforderungen sollen am 22. Februar 2021 bei der Tagung SE21 im Rahmen eines Workshops zum Anforderungsmanagement in Enterprise Systems-Projekten aufgezeigt, besprochen und initiiert werden. Geleitet wird der Workshop von Christoph Weiss,... | Weiterlesen

11.11.2020: Enterprise Resource Planning-Systeme unterstützen Unternehmen und Organisationen bei der Strukturierung von Unternehmensabläufen und ermöglichen deren effiziente Umsetzung. Die Wahl des richtigen ERP-Systems ist für das Management daher eine strategische Entscheidung mit weitreichenden Folgen. Jedoch scheitern viele Unternehmen bereits bei der Auswahl des passenden ERP-Systems. Die Vielzahl an verschiedenen Systemen und Implementierungspartnern stellt dabei eine große Herausforderung dar. Zudem fehlen für die Entscheidungsfindung oftmals die Ressourcen und das nötige Know-how, was in Fo... | Weiterlesen

ERP-Systeme haben sich selbst überlebt

Ein Bericht von der ERP-Future 2019

21.11.2019
21.11.2019: Die Herausforderungen der Anwenderorganisationen sind komplexer geworden, da sich die Umgebungsparameter als auch interne Rahmenbedingungen verändert haben. Mag. Florian Eckkrammer, Departmentleitung Computer Science am FH Technikum Wien, präsentierte in seiner Key Note „Auswahl und Einführung von IT-Systemen - komplex oder kompliziert?“ Lösungsansätze, wie mit komplexen und chaotischen Zuständen umgegangen werden kann, um abgrenzbare, komplizierte aber handhabbare sowie beherrschbare Situationen zu erreichen. Weiters empfahl er, sich vor Augen zu führen, dass ein adäquates und pro... | Weiterlesen