Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Young Innovations übernimmt Astek

Von KONNEKT PR

Heidelberg,  7. Oktober 2020 –  Der US-Dentalkonzern Young Innovations hat den führenden britischen Dentalhersteller Astek akquiriert und übernimmt ab sofort den Vertrieb des Sortiments. Zum medizinischen Portfolio von Astek Innovations gehören bekannte Marken wie Pro-Matrix®, Pro-Tip®, Transform, Pegasus, inSafe und Alma Prosthetic Instruments.

Derzeit werden vor allem die hygienischen Einwegprodukte von Astek nachgefragt, denn sie unterstützen die Infektionskontrolle und sind besonders sicher und einfach anwendbar. So wie das gebrauchsfertige Matrizensystem Pro-Matrix®, das keine umständliche Montage benötigt und daher Verletzungen vermeidet. Die vorkonturierte Version Pro-Matrix Curve besitzt ein längeres Band für größere Zähne und ist bereits an die Zahnform angepasst. 

 

Der wirksamen Infektionsprävention dienen auch die Pro-Tip® Turbo Einwegansätze für Funktionsspritzen. Die saubere Trennung von Luft und Wasser in zwei Kammern sowie der Einmalgebrauch reduzieren signifikant das Risiko einer Kreuzkontamination.   Zum größten Gesundheitsrisiko im Praxisalltag gehören darüber hinaus Nadelstichverletzungen. Das System inSafe gewährleistet effektiven Schutz von der Vorbereitung der Spritze bis zur Entsorgung der benutzten Kanüle. Die Funktionsweise wird in diesem Video erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=d0WksJv02o4

 

Wegweisend ist auch der thermoplastisch modellierbare Abdrucklöffel Transform aus biologisch abbaubarem Material. Er wurde für die Prothetik, KFO sowie Implantate entwickelt und kann innerhalb von Sekunden anatomisch geformt und individuell angepasst werden.

 

Young Innovations hat in den letzten vier Jahren eine zweistellige Zahl von Dentalunternehmen erworben und erfolgreich in den Konzern integriert. Für die Zukunft sind weitere Akquisitionen im Kernsegment geplant, gleichzeitig wird der eindrucksvolle Wachstumskurs auch durch den kontinuierlichen Ausbau des Vertriebs insbesondere in Europa und Nordamerika forciert.

 

Über Young Innovations

 

Young Innovations ist ein führender Entwickler, Hersteller und Händler hochwertiger Dentalprodukte. Zum Portfolio gehören innovative Lösungen für die Prophylaxe, Diagnostik, Parodontologie, Restauration, Endodontie, Implantologie sowie Kieferorthopädie und weltbekannte Marken wie Young, Zooby®, Microbrush®, American Eagle Instruments®, Pro-Matrix®, Pro-Tip® Turbo und Crystal Tip®. Der amerikanische Konzern hat seinen Sitz in Chicago, die europäische Zentrale befindet sich im deutschen Heidelberg. Das Unternehmen wurde im Jahr 1900 gegründet und ist im Besitz von The Jordan Company.

  

Kontakt Unternehmen:
Jeannine Fink
Young Innovations Europe GmbH
Kurfürstenanlage 1
D-69115 Heidelberg
Telefon: +49 (0)6221/434 544 2
Fax: +49 (0)6221/453 952 6
Mail: info@ydnt.eu
www.ydnt.de

Kontakt Pressestelle:
Sonja Britta Reber
KONNEKT PR
Postfach 150548
D-70077 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711/6743 647-0
Mail: konnekt@email.de
https://www.konnektpr.de

07. Okt 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja Reber (Tel.: +49 (0)711/6743 647-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 330 Wörter, 3066 Zeichen. Artikel reklamieren

Über KONNEKT PR

KONNEKT ist eine strategische Kommunikationsberatung und Full Service PR-Agentur für nationale und internationale Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Unternehmenskommunikation und Marketing.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von KONNEKT PR


01.04.2021: Gracey Küretten werden flächenspezifisch verwendet, daher waren bisher viele verschiedene Varianten notwendig, um das gesamte therapeutische Spektrum abzubilden. Die Double Gracey Anterior hingegen kombiniert die Gracey 1-2 für Frontzähne mit der Gracey 7-8 für buccale und orale Flächen der Prämolaren und Molaren. Die Double Gracey Posterior wiederum vereint die Gracey 15-16 mesial mit der Gracey 13-14 distal. Daher kann mit diesen Instrumenten durchgängig von einem zum nächsten Areal gewechselt werden.   Zur Kollektion gehören zwei Double Graceys in Normalgröße. Darüber hinaus g... | Weiterlesen

23.02.2021: Saubere, glatte Oberflächen sind deutlich weniger anfällig für Infektionen verursachenden Biofilm. Mit den Scalern und Küretten von American Eagle werden mineralisierte Beläge gründlich und vor allem schonend entfernt, denn die Instrumente sind aus medizinischem Titan gefertigt, dem derzeit biokompatibelsten Werkstoff für Implantate. Dieses spezielle Titan ist weicher als das Implantat, daher bleibt dessen Oberfläche unversehrt. Andere Küretten hinterlassen häufig Rückstände, die wiederum die Entstehung periimplantärer Erkrankungen begünstigen. Alle vier Instrumente von American ... | Weiterlesen

28.01.2021: Eine bewegliche Plastikhülle umschließt den Hohlkörper bei jedem Handgriff, sie wird nach der Injektion vollständig über die Kanüle geschoben. So kann die Spritze sicher abgelegt und bei Bedarf während einer Behandlung nochmal verwendet werden. Das gefährliche Recapping entfällt komplett. Benutzte Nadeln werden in einem stabilen Behälter entsorgt, der das einhändige Abtrennen der kontaminierten Kanüle ermöglicht. Sie wird beim Einstecken der Spritze in den Container durch einen speziellen Mechanismus kontaktlos entfernt. Die Box speichert bis zu 150 Nadeln, ihre Beseitigung erfolg... | Weiterlesen