Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Fachvortrag zum Thema Stressmanagement an der SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen

Von SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen

 

Am Mittwoch den 21.Oktober 2020 wird Prof. Dr. Sabrina Krauss, Studiengangleitung der Psychologie-Studiengänge an der SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen, einen Vortrag zum Thema „Stressmanagement – mit Belastungen sinnvoll umgehen“ am Campus in Hamm halten. Der Vortrag beginnt um 18.30 Uhr und beschäftigt sich u.a. mit den verschiedenen Dimensionen und Stadien von Stress. Dabei klärt Prof. Krauss zunächst, was Stress überhaupt ist, wie er entsteht und was dabei in unserem Körper passiert. Zudem gibt sie Tipps und Empfehlungen wie man chronischen Stress vermeiden und akuten Stress gut bewältigen kann.

 

Unterstützt wird Prof. Krauss bei ihrem Vortrag von Nele Schlautmann, Studentin der Arbeits- und Organisationspsychologie der SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen. Im Rahmen des Studiums bauen die zukünftigen Arbeits- und Organisationspsychologen*innen eine fundierte - in den Unternehmen sehr gefragte - Expertise zum Umgang mit Stress am Arbeitsplatz und in Führungspositionen auf. Durch das besondere CORE-Prinzip lernen die Studierenden nicht nur dieses Wissen unternehmensgerecht weiterzugeben, sondern auch explizit anzuwenden. „Gerade in Change-Prozessen oder in Hinblick auf die Burnout-Prophylaxe werden die Unternehmen zukünftig kaum mehr ohne das Fachwissen eines Arbeits- und Organisationspsychologen auskommen.“, so Prof. Krauss. 

 

Der Vortrag findet in den Räumlichkeiten der SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen, Platz der deutschen Einheit 1, in 59065 Hamm statt und wird ca. 45 Minuten dauern. Eine Anmeldung ist unverbindlich und kostenlos unter folgendem Link möglich: https://eveeno.com/stressmanagement

 

 

07. Okt 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andre Hellweg (Tel.: 02381/9291-121), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 226 Wörter, 1811 Zeichen. Artikel reklamieren

Die SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen ist eine private, staatlich anerkannte und wissenschaftlich akkreditierte Hochschule mit Sitz in Hamm. Sie gehört zur SRH Holding, einer Unternehmensgruppe mit über 15.000 Mitarbeitern. Die Hochschule hat ein klares Profil: Exzellenz, Kompetenz, Innovationsorientierung. Die Hochschule bietet kompakte, anwendungsbezogene Studiengänge an und bildet Fach- und Führungskräfte in den Zukunftsfeldern Logistik, Betriebswirtschaft, Sozialwissenschaft und Psychologie aus. Die Hochschule bietet ein breites Spektrum an unterschiedlichen Studienmodellen, stets angepasst an die sich verändernden Lebenslagen der Studierenden. Ganz gleich, ob diese sich für ein Präsenzstudium, ein Duales Studium oder das berufsbegleitende Studium entscheiden; die Hochschule ist eingebettet in ein gut funktionierendes Netzwerk von Institutionen und Unternehmen, von dem unsere Studierenden während des Studiums und darüber hinaus profitieren. Den Studierenden stehen interessante Master-Programme an unserer Hochschule sowie eine spätere Promotion offen.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen


19.01.2021: In dem Beitrag mit dem Titel „Was tun gegen Corona-Trübsal?“ berichtete SAT.1 von Zuschauern, die aufgrund des aktuellen Lockdowns unter verstärkter Einsamkeit und Depressionen leiden. Krauss, die in anderen Formaten bereits als Expertin für psychologische Auswirkungen der Corona-Krise Rede und Antwort stand, erörterte in diesem Beitrag vor allem effektive Maßnahmen zur Verbesserung des psychischen Gemütszustands. So helfe insbesondere Bewegung an der frischen Luft bei Tageslicht auch in dieser Jahreszeit dabei, günstige Effekte im Gehirn zu bewirken. Zudem seien positive Gedanken l... | Weiterlesen

19.01.2021: „Wir möchten mit diesem Konzept unseren international Studierenden bereits vor dem Studium eine Wohnungsgarantie geben. Dies ist ein enorm wichtiger Aspekt für diese jungen Menschen, weil das Suchen und Finden einer Wohnung aus dem Ausland ein großes Problem ist, das wir damit lösen“, machte Prof. Dr. Lars Meierling, Rektor der SRH Hochschule, deutlich. Die SRH organisiert nicht nur die Unterkunft der Studierenden, sondern sie kümmert sich in enger Abstimmung mit dem BfW auch um die Anreise und um die Umsetzung von aktuell wichtigen Sicherheitsaspekten, wie Quarantäne- und Hygienebes... | Weiterlesen

19.01.2021: „Einer unserer vielen Alleinstellungsmerkmale, die praktische Ausrichtung des Studiums, wurde uns durch die CHE-Ergebnisse bestätigt. Für uns ist es der folgerichtige Schluss die Chance zu nutzen, den neuen Master aus dem Psychologiebereich programmatisch nach dieser praxisorientierten Ausrichtung aufzusetzen“, sagte Prof. Dr. Claus Wilke, Prorektor und Dekan des Fachbereichs. Studiengangsleiterin Prof. Dr. Sabrina Krauss ergänzte: „Wir haben den Master berufsbegleitend konzipiert und möchten u.a. die Themen Personalpsychologie, Training, Beratung, und Coaching in Peer-Groups, Praxis... | Weiterlesen