Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Bauunternehmen: Qualitäts- und Serviceperformance nach außen glaubwürdig darstellen

Von BHR Bauherrenreport GmbH

Altbackene Werbemittel durch digitale Darstellung ersetzen

Qualität im Haus- und Wohnungsbau sollte besser belegt werden. Flotte Sprüche in der Werbung und Slogans mit viel Selbstdarstellung auf der Anbieter-Homepage gehören zwar zu den Standards, helfen Bauinteressenten allerdings nicht bei deren Entscheidungsfindung. Bauunternehmen können damit auch keine nachhaltige Abgrenzung erzielen, weil nahezu alle Wettbewerber so verfahren und Bauinteressenten eine Differenzierung eher erschwert wird.

Qualitäts- und Servicebewertungen veröffentlichen

Was beiden Parteien weiterhilft, sind verbindlich eingeholte, entsprechend glaubwürdige Qualitäts- und Service-Bewertungen übergebener Bauherren. Diese können zum einen auf der Homepage und zum anderen an vielen Stellen im Netz veröffentlicht werden.

Dazu stehen Kommunikationsplattformen wie die eigene Anbieter-Homepage, aber auch PR-Portale, Foren, Blogs und die sozialen Medien zur Verfügung. Alle zusammen generieren über das Internet eine enorme Steigerung der Reichweite

Werbeinhalte überdenken

Werbung muss sein. Henry Ford: "Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen". Allerdings sollte sich bei jeder Werbung die Frage nach ihren Inhalten, Botschaften und ihrer Produktivität im Sinne der Auftragsgewinnung stellen.

Altbackene Werbemittel sind out

Konventionelle Werbemittel, die jedes Bauunternehmen einsetzt, haben ihre Zeit gehabt und werden zunehmend irrelevant. Digitale Kommunikationswege sind dabei, Imagebroschüren, Hauskataloge, Kundenzeitschriften & Co. nahezu komplett abzulösen.

Damit bieten sich jedem Bauunternehmer eine ganze Menge an Möglichkeiten, seine Qualitäts- und Serviceleistungen digital und professioneller als bisher im Internet zu präsentieren.

Mehr Orientierung für die Einen - scharfe Abgrenzung für die Anderen

An glaubwürdigen Qualitätsbewertungen von Bauherren können Bauinteressenten sich orientieren. Und sie können ihre Entscheidung besser abwägen, weil Qualitätsbewertungen von Bauherren Sicherheit geben

Für Bauunternehmen ist das Qualitätsmerkmal Bauherrenzufriedenheit etwas ganz Besonderes als schärfste Form einer nachhaltigen Abgrenzung im Wettbewerb.

Internet generiert Reichweite

Mit jeder Veröffentlichung von Qualitätsmerkmalen im Internet ist eine nahezu endlose Reichweite verbunden. Diese wirkt sich positiv auf den Bekanntheitsgrad des Bauunternehmens aus: und zwar weit über die aktuellen Grenzen seines Einzugsgebietes hinaus.

Bisher nicht ausreichend frequentierte Regionen werden erschlossen, neue und qualifizierte Bauinteressenten gewonnen. Im Ergebnis führt das zu einer verbesserten Akquisition mit zusätzlichen Bauaufträgen.

Fazit:

Bauinteressenten erwarten persönliche Sicherheit von ihrem zukünftigen Baupartner. Mehr jedenfalls, als Wettbewerber ihnen bieten. Fach- und Verkaufsberater in Bauunternehmen können diese Erwartung bedienen, indem sie sich die Wirkung glaubwürdiger Qualitäts-Bewertungen, Referenzen, Rezensionen und Empfehlungen erfahrener Bauherren auf Bauinteressenten via Internet-Veröffentlichungen zunutze machen. Diese bekommen auf diesem Weg mehr Orientierung, ein Plus an Sicherheit und agieren entsprechend

Mit einem aussagefähigen Qualitätsprofil in der Außendarstellung generieren Bauunternehmen deutlich mehr Sichtbarkeit, Aufmerksamkeit und Wahrnehmung. Damit schreiben sie zusätzliche Bauaufträge und reduzieren die Budgets für konventionelle Werbung.

PS: Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, Kosten zu sparen und mit deutlich reduziertem Werbeaufwand ein im Netz sichtbares Qualitäts-Profil mit scharfer Abgrenzung zu Wettbewerbern zu generieren.

BAUHERRENreport GmbH: Qualität. Einzigartig. Darstellen.

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer)

12. Okt 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

12 Bewertungen (Durchschnitt: 4.8)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Theo van der Burgt (Tel.: +49 (0) 2131-742 789-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 391 Wörter, 4004 Zeichen. Artikel reklamieren

Unser KERNGESCHÄFT besteht aus QUALITÄTS-EMPFEHLUNGSMARKETING für BAUUNTERNEHMEN. Dazu bedienen wir uns authentischer, repräsentativer QUALITÄTSBEWERTUNGEN aus schriftlich durchgeführten BAUHERRENBEFRAGUNGEN.


Die BAUHERRENreport GmbH ist das EINZIGE UNERNEHMEN in Deutschland, das sich ausschließlich auf die Ermittlung und Veröffentlichung der zertifizierten QUALITÄTS-PERFORMANCE für BAUUNTERNHEMEN spezialisiert hat.


Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb IINSTITUT FÜR QUALITÄTSSICHERUNG IM BAUWESEN GMBH zusammen. Beide Unternehmen betreiben die QUALITÄTS-PLATTFORM BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bauqualitäts-BLOGS, FOREN und andere Seiten in den SOZIALEN MEDIEN.


In der BAUHERRENreport GmbH geht es um REFERENZMARKETING: TESTIMONIALS in Form von Erfahrungen, Bewertungen, REZENSIONEN, REFERENZEN und Kundenstimmen. Wir sichern die VERBINDLICHKEIT unserer EMPFEHLUNGEN durch REPRÄSENTATIVE, SCHRIFTLICH VERBINDLICHE Bauherren-Befragungen ab und zitieren deshalb AUSSCHLIESSLICH Ergebnisse aus DEREN INHALTEN.


ZIELGRUPPE sind Inhaber-geführte, regionale Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen: BAUTRÄGER und BAUBETREUER, FERTIG- und MASSIVHAUS-HERSTELLER, die in ihrem Einzugsgebiet eine führende QUALITÄTSPOSITION ausfüllen.


Jedes Bauunternehmen bekommt einen GEBIETSSCHUTZ mit vertraglich abgesicherter ALLEINSTELLUNG für das relevante Einzugsgebiet bzw. den Landkreis des Firmensitzes.


Themen: QUALITÄTS-EMPFEHLUNGSMARKETING, Bewertungsmarketing, PERFORMANCE-MARKETING, Rezensionsmarketing, INFLUENCER-MARKETING, Wettbewerbsabgrenzung, ABGRENZUGS-MARKETING.


Sichern Sie Ihrem Bauunternehmen einen einzigartigen WETTBEWERBSVORSPRUNG durch eine scharfe und einzigartige QUALITÄTSABGRENZUNG: QUALITÄT. EINZIGARTIG. DARSTELLEN.


Für die QUALITÄTSGEMEINSCHAFT: Theo van der Burgt (Geschäftsführer)


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von BHR Bauherrenreport GmbH


Mit Empfehlungs-Marketing werden aus Bauunternehmen Platzhirsche ihrer Region

Qualitätsbewertungen übergebener Bauherren in Außendarstellung einbauen

18.01.2021
18.01.2021: "Habe keine Angst, Gutes aufzugeben, um Großartiges zu erreichen" (John D. Rockefeller) Dieses Zitat ermutigt dazu, Innovationen Raum zu geben. Dann kann eine bessere Position im Markt als diejenige erreicht werden, die in der Vergangenheit eingenommen wurde. Das gilt auch für Maßnahmen und Mittel, die einem Bauunternehmen im Rahmen seines Marketings zur Verfügung stehen. Transparente Qualität erzeugt Aufmerksamkeit Wer als Bauunternehmen gute Qualitäts- und Serviceleistungen aus Sicht seiner Bauherren erzielt, sollte diese transparent machen und öffentlich im Internet zeigen. Das scha... | Weiterlesen

Wie Bauunternehmen sich als Qualitätsführer gekonnt vom Marktumfeld abgrenzen

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen

17.01.2021
17.01.2021: Eine qualitativ hochwertige und gleichzeitig scharfe Marktabgrenzung ist Pflicht für leistungsstarke Bauunternehmen. Schließlich sollen Bauinteressenten auf Anhieb erkennen, dass und warum es sich bei ihnen um einen Qualitätsanbieter erster Güte handelt. "Wenn es einen Weg gibt, etwas besser zu machen, finde ihn" (Thomas Edison) Das genannte Zitat bezieht sich auf die unzähligen Versuche des Autors bei der Erfindung der Glühbirne: Kontinuierliche Verbesserung wird durch kontinuierliche Veränderung erzielt. Das gilt auch für die Abgrenzung eines Unternehmens. Es gibt immer neue oder and... | Weiterlesen

16.01.2021
16.01.2021: "Qualität ist nicht das Erreichen technischer Toleranzen, sondern der Kundenerwartung" Das Zitat von Jan Dunkelmann bringt es auf den Punkt: Auf dem Weg zur Erfüllung der Kundenerwartung sind Details nicht so wichtig, weil für Bauherren am Ende das Gesamtergebnis der Zusammenarbeit zählt. Schriftlich vorliegende Qualitätsbewertungen zufriedener, übergebener Bauherren sind im Haus- und Wohnungsbau folglich das Zugpferd für eine erfolgreiche Abgrenzung und Akquisition. Zufriedene Bauherren bedeuten persönliche Sicherheit Fällt die Kundenzufriedenheit gut aus und wird veröffentlicht, ha... | Weiterlesen