Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Mining-News KW 43-2020 – Coroana-Ampeln Rot = Rohstoff-Ampleln Grün?!

Von JS Research UG (haftungsbeschränkt)

Steigende Geldmenge wird zu weiter steigenden Metallpreisen führen!

Der Kampf um die markante Marke von 1.900,- USD pro Feinunze Gold dauert noch an! Der charttechnische Ausbruch über 1.950,- USD steht somit noch aus. Allerdings muss man sich auch vor Augen führen, dass der Goldpreis mittlerweile wieder ein Niveau erreicht hat, das wir zuletzt im Jahr 2011 gesehen haben. Natürlich liegen wir wieder unter der im August erreichten Marke von mehr als 2.000,- USD je Feinunze, allerdings war nach diesem rasanten Anstieg auch wieder eine Konsolidierung notwendig, in der wir uns noch befinden.

 

Sehen wir uns auf der anderen Seite die weltweiten Geldfluten an, die sogar noch deutlich vergrößert werden, spricht alleine das schon für deutlich steigende Edelmetallpreise. Deshalb sollte spätestens auf Sicht von 12-18 Monaten mit deutlich höheren Edelmetallnotierungen gerechnet werden!

 

Das Gelddrucken geht weiter! 

 

Während Joe Biden ein 5 Billionen US-Dollar Konjunkturprogramm zur Bekämpfung der Coronafolgen verabschieden will sind beim derzeitigen Amtsinhaber Donald Trump 1,5 Billionen US-Dollar im Gespräch! Egal wieviel für das neue Konjunkturpaket aufgewendet wird, neben den Edelmetallen wie Gold und Silber wird auch der Kupferpreis davon extrem positiv beeinflusst.

 

Während immer mehr Corona-Ampeln auf tief rot schalten, stehen die Ampeln für Edelmetalle, Batteriemetalle, einige Industriemetalle und Uran also eher auf grün! Davon werden natürlich gut aufgestellte Rohstoffunternehmen profitieren. Im Folgenden haben wir die unserer Meinung nach wichtigsten Meldungen guter Rohstoffunternehmen aus der vergangenen Woche zusammengefasst.

 

 Mega-Überraschung gemeldet!

CHART-ALARM: Ausbruch steht UNMITTLEBAR bevor! Great Bear machte schon Millionäre! Jetzt ist diese Firma dran!

 

 

Der Herbst ist da, auch in Kanadas Goldgräberstadt ‚Red Lake‘. Die Blätter der weißen Birkenbäume verfärben sich von Grün zu Gold – davon gibt es offensichtlich im Boden noch jede Menge!

Lesen Sie mehr

 

 IsoEnergy / Uranium Energy

In der Uranbranche werden die Karten neu gemischt 

 

Wenn auch die Atomkraft in Deutschland kein großes Thema mehr ist, in anderen Teilen der Welt sieht es ganz anders aus.

Lesen Sie mehr

 

 So werden Firmen aufgebaut!

Bohrabstände verkleinert und Zonen mit Spitzengehalten erweitert! TOP-Nachrichten von diesen Unternehmen!

 

Wenn die Uran- und Goldpreise weiter explodieren, was sie früher oder später werden, werden gerade diese Spitzenunternehmen einer kompletten Neubewertung unterzogen und dann kursmäßig extrem zulegen!

Lesen Sie mehr

 

 Canada Nickel / Millennial Lithium

Die Weichen für den Verkehr der Zukunft werden gestellt 

 

E-Mobilität und Klimaschutz gehen Hand in Hand. Dank Förderungen werden E-Autos auch preislich immer interessanter.

Lesen Sie mehr

 

Enorme Bewegung im Uran-Markt!

KRASSE NEWS lässt aufhorchen! MILLIARDEN-DEAL mit Polen! Uran-Industrie vor Comeback! Das ist die BESTE Aktie! 

Klimawandel, ein immer zentraleres Thema auf der globalen Bühne, wird ohne Atomstrom auf absehbare Zeit nicht möglich sein.

Lesen Sie mehr

 

 Endeavour Silver / Summa Silver

Starke Investitionen in Silber 

 

Silber könnte Gold übertreffen, glauben manche Investoren und Branchenkenner. Jedenfalls ist Silber auch als sicherer Hafen gefragt.

Lesen Sie mehr

 

 BOMBEN-NEWS schlägt voll ein!

EILMELDUNG! Mega-Ergebnisse zünden Depot-Rakete! Turnaround eingeläutet! Neuer Kurs-Verdoppler mit Ansage! 

Charttechnischer Ausbruch beim Gold steht unmittelbar bevor! Silber und dieses Unternehmen werden gehebelt mitlaufen! Charttechnischer Ausbruch beim Gold kann jederzeit erfolgen – achten Sie auf die Marke bei 1.950,- USD! Geht es nachhaltig darüber, dann ist die Messe gelesen und wir können uns auf ein neues Allzeithoch freuen! Silber und die Minen werden gehebelt mitlaufen! Bei einigen Firmen kommt aber bereits jetzt schon richtig Leben in den Aktienkurs. Mit der gestrigen Meldung beendet Aztec Minerals seine Korrektur und leitet den Turnaround ein! Zwischenzeitlich ging es um bis zu 20 % nach oben!

Lesen Sie mehr

 

 Aurania Resources / OceanaGold

Geopolitische Risiken sprechen für Edelmetalle 

 

Investoren lieben Sicherheit. Bei den aktuellen Brandherden rund um den Globus sollte eine Absicherung zumindest von Teilen des Vermögens sinnvoll sein.

Lesen Sie mehr

 

 Karora Resources / MAG Silver

Wo das Ersparte sicher ist 

Systemische Risiken können Anleger durchaus beunruhigen. Sie sollten auch beunruhigt sein. Denn nicht jede Anlageform ist sicher. Edelmetall und Edelmetallaktien bieten Auswege.

Lesen Sie mehr 

 

 Osisko Gold Royalties / Fury Gold Mines

Negative Zinsen sind gut für Gold 

 

Billionen Euro liegen quasi brach. Die Anleger verdienen nichts damit. Noch schlimmer, sie setzen sich Risiken aus. Gold bietet dagegen Absicherung.

Lesen Sie mehr

 

 Top-Entwicklungen!

Zwei Unternehmen mischen den australischen Bergbau auf! 

Gold wieder im Aufwind! Da kommen so gute Unternehmensmeldungen, wie die dieser Unternehmen, gerade recht!

Lesen Sie mehr

 

 Hier entsteht was Großes!

Rekordproduktion auf Kanada´s neuester Goldmine! 

 

Und weitere Rekorde rücken in greifbare Nähe!

Lesen Sie mehr 

 

Viele Grüße

Ihr

Jörg Schulte

 

 

 

 

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Jörg Schulte, JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann. Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte "Small Caps") und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

 

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Lesen Sie hier - https://www.js-research.de/disclaimer-agb/ -. Bitte beachten Sie auch, falls vorhanden, die englische Originalmeldung. 

25. Okt 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, J. Schulte (Tel.: 01515026843), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1336 Wörter, 13780 Zeichen. Artikel reklamieren

Mein Name ist Jörg Schulte und ich beschäftige mich seit 1999 mit Börse und Aktienhandel. Seit 2004 liegt mein Fokus speziell auf Bergbauunternehmen und Minenaktien aus allen Entwicklungsstufen. Ich beobachte den Markt in diesen Segmenten nahezu täglich und habe die starken Schwankungen der letzten Jahre hautnah miterlebt. Trotz vieler Kontroversen gibt es jeden Tag neue Chancen und Entdeckungen. Bei meinen Berichten und Updates schreibe ich über aussichtsreiche Edelmetall- und Rohstoffaktien. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Gold – und Silberminen. Zunehmend richte ich mein Augenmerk aber auch auf Basismetalle wie Kupfer, Eisenerz, Zink, Nickel oder andere kritische Metalle. Im Laufe der Zeit soll sich hier eine breite Abdeckung von ausgesuchten Minenwerten aus allen Sektoren wiederfinden, die ich kontinuierlich begleite und analysiere. In der Mediathek greife ich vor allem auf die Videos des Internet TV-Portals Rohstoff-TV & Commodity-TV zurück, da die Qualität überzeugt und mir die Anschaulichkeit der Berichterstattung gefällt. Es geht mir insbesondere darum, den Sektor auch für weniger tief involvierte Interessierte greifbarer zu machen. Im Sender finden sich oftmals Videos zu den von mir betrachteten Firmen, was meinen Darstellungen einen zusätzlichen Blickwinkel verleiht.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6