Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Weihnachtsfeier im Home Office: Digitale Teambuilding-Events für alle

Von Eventflotte

Deutschlands führender Spezialist für Teamevents setzt auf virtuelle Feiern

Deutschlands führender Spezialist für Teamevents setzt auf virtuelle FeiernBad-Neuenahr-Ahrweiler, 27. Oktober 2020 - Zahlreiche Unternehmen haben ihre Weihnachtsfeiern Corona-bedingt bereits abgesagt. ...
Bad-Neuenahr-Ahrweiler, 27. Oktober 2020 - Zahlreiche Unternehmen haben ihre Weihnachtsfeiern Corona-bedingt bereits abgesagt. Ganz verzichten müssen sie aber nicht: Eventflotte, eine der größten auf Teamevents spezialisierten Agenturen in Deutschland, bietet kreative digitale Formate für Weihnachtsfeiern im Homeoffice. Über die Plattform weihnachtsplaner.de lassen sich die Veranstaltungen direkt und unkompliziert buchen: Von der Online-Gameshow über die Weihnachtsbäckerei für Zuhause bis hin zur eigens für das Unternehmen produzierten individuellen Radioshow. Je nach Konzept erhalten die Mitarbeiter vorab zusätzlich Präsent- und Snackboxen nach Hause.

Weihnachtsfeiern sind Zeichen der Wertschätzung

"Gemeinsame Feiern steigern die Motivation, die Zufriedenheit und den Teamgeist der Mitarbeiter. Das ist gerade in diesem Jahr besonders wichtig", sagt Marc Ulrich, Geschäftsführer von Eventflotte. In zahlreichen Unternehmen ist die Unsicherheit im Zuge der Corona-Pandemie besonders groß, in einigen Branchen liegt ein besonders arbeitsreiches Jahr hinter den Mitarbeitern. "Die Weihnachtsfeier ausgerechnet jetzt ersatzlos zu streichen, ist kein gutes Signal. Denn sie bietet die Gelegenheit, sich bei den Mitarbeitern zu bedanken." Zwar seien aufgrund von Abstandsregeln und Kontaktbeschränkungen klassische Feiern derzeit kaum planbar - virtuelle Events könnten hier einen guten Kompromiss bieten: "Auch eine digitale Feier ist ein Ausdruck der Wertschätzung. So können Chefs dafür sorgen, dass das Wir-Gefühl im Unternehmen nicht über die langen Home-Office-Phasen verloren geht", so Marc Ulrich.

Virtuelles Teambuilding gewinnt an Bedeutung

Dabei sind virtuelle Teamevents nicht erst seit Corona gefragt. "In Zukunft werden immer mehr Unternehmen auf digitales Teambuilding setzen", glaubt Marc Ulrich. Was in der Weiterbildung und bei Fachkonferenzen längst an der Tagesordnung ist, kann sich auch bei der Mitarbeiter-Motivation etablieren. "Trotz der räumlichen Trennung lässt sich auch im virtuellen Raum eine Nähe schaffen", so Ulrich. Mit seiner Agentur hat der Event-Experte bereits zahlreiche Online-Teambuildings für große Unternehmen umgesetzt, darunter Kunden wie Amazon, Ferrero oder die Sparkasse.

Doch kommt tatsächlich Weihnachtsstimmung im Homeoffice auf, wenn man die Kollegen nur am Monitor sieht? "Dafür braucht man das richtige Format und die richtigen Eventplaner, die jede Feier individuell auf das Unternehmen zuschneiden. Dann ist das Wir-Gefühl auch über Distanz erlebbar", erklärt Ulrich. Firmenkontakt
Eventflotte
Marc Ulrich
Walporzheimer Straße 30
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
0 26 41 918 77 - 60
info@eventflotte.de
https://www.eventflotte.de/


Pressekontakt
Siccma Media GmbH
Hannah Wagner
Goltsteinstr. 87
50968 Köln
0221 348 038 – 29
eventflotte@siccmamedia.de
http://www.siccmamedia.de/
27. Okt 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marc Ulrich (Tel.: 0 26 41 918 77 - 60), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 405 Wörter, 3274 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Eventflotte


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6