Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Mit Schrottabholung in Düsseldorf Metall dem Recycling zuführen

Von Schrottabholung.org

Schrottabholung.org in Düsseldorf

Mit einer professionellen Schrottabholung ist eine ordentliche Entsorgung von Altmetall sichergestellt.
Das ist zum einen Vorschrift, um Umweltschäden zu vermeiden und einen nachhaltigen Umgang mit Rohstoffen zu fördern. Ein angemeldeter Schrottsammler hat entsprechende Sachkundenachweise und Genehmigungen, die eine fachgerechte Entsorgung sicher stellen. Der Anbieter Schrottabholung.org besteht seit vielen Jahren und verfügt über alle notwendigen Nachweise.

Zum anderen ist es für den Kunden sehr bequem, eine Schrottabholung in Düsseldorf zu nutzen:
Der Schrotthändler fährt zum Kunden, verlädt dort den Schrott und transportiert ihn ab. Vor allem schwere, große und sperrige Teile sind für Privathaushalte oftmals schwierig selbst abzutransportieren.
Nach einer Terminabsprache wird der Schrott abgeholt. Die Mitarbeiter übernehmen das Verladen und wenn erforderlich ebenso die Demontage. Diesen Service können sowohl Privatkunden als auch Firmenkunden nutzen. Der gesamte Service wird kostenlos angeboten.



Was fällt unter Schrott?

Unter dem Begriff Schrott versteht man Dinge aus Metall oder die viel Metall enthalten. Das kann reiner Metallschrott sein, wie bei einem Heizkörper. Zu Schrott zählen aber auch Autos, die zum Beispiel auch viel Plastik in der Innenausstattung haben. Hier ist das Metall noch verbaut. Das trifft ebenso auf Elektroschrott zu.
Als Mischschrott wird bezeichnet, was mehrere Sorten Metall enthält. Typische Gegenstände, die über die Schrottabholung entsorgt werden sind Fahrräder, Rohre, Kabel, Zäune, Schränke oder Elektroschrott. Wenn Kunden im Zweifel sind, können sie beim Anbieter Schrottabholung.org einfach eine unverbindliche Anfrage stellen.

Was passiert mit dem Schrott?

Der Schrott wird zunächst zu einem Schrottplatz gebracht. Dort wird er nach Sorte und Reinheit sortiert. Mischschrott oder verbautes Metall wird dann bei Verwertern in mehreren Schritten getrennt und aufbereitet. Am Ende des Recycling-Prozesses ist wieder ein sortenreines Metall verfügbar, das in neuen Produkten verwendet werden kann.

Metall kann sehr gut recycelt werden: zum einen ist viel weniger Energie nötig ist als bei der Neugewinnung, zum anderen ist das Einschmelzen verlustfrei möglich – anders als zum Beispiel bei Plastik. Das Recycling von Metall ist sehr sinnvoll für einen nachhaltigen Umgang mit Rohstoffen.
Das lohnt sich bereits bei kleinen Geräten wie Handys. Wenn sie nicht in der Restmülltonne, sondern separat entsorgt werden, können die Rohstoffe noch wiedergewonnen werden.

 

06. Nov 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Schrottabholung.org (Tel.: 015735855388), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 355 Wörter, 3041 Zeichen. Artikel reklamieren

Bei Schrottabholung.org hat man sich auf das Abholen von Schrott in ganz NRW spezialisiert. Der Schrott wird kostenlos beim Kunden zuhause, dem Werksgelände oder der Baustelle abgeholt und gegebenenfalls vor dem Verladen zerlegt. Für den Kunden ist das Ganze nur mit minimalem Aufwand verbunden, denn er muss lediglich einen Termin vereinbaren. Den Rest übernimmt die Schrottabholung für NRW, die alle für das Recycling relevanten Komponenten an die entsprechenden Stellen weiterleitet.


 


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Schrottabholung.org


17.01.2021: Im Ruhrgebiet werden fahrende Schrotthändler auch als Klüngelskerle bezeichnet. Lange Zeit sind sie mit einer unverkennbaren Melodie durch die Straßen gefahren. Das bot die Möglichkeit, spontan Schrott, den man im Keller, auf dem Hof oder dem Dachboden gelagert hatte, einfach abzugeben. Das Spielen der Musik ist in Dorsten nicht mehr gestattet, aber fahrende Schrotthändler gibt es weiterhin. Sie kommen zum Kunden nach einer Terminabsprache. Zum Schrotthandel gehört neben der kostenlosen Abholung auch der Schrottankauf in Dorsten.In vielen Dingen wie Elektrogeräten, Maschinen, Autotei... | Weiterlesen

17.01.2021: Sind Schrotthändler weiterhin in den Straßen unterwegs, um Schrott einzusammeln? Ja, das sind sie. Es ist nur nicht mehr so wahrnehmbar, weil das Fahren mit der unverkennbaren Melodie in den meisten Städten in NRW untersagt ist. Das Angebot kann aber weiterhin von Privat- und Firmenkunden genutzt werden. Am sichersten klappt die Abholung mit einem Termin bei einem Anbieter wie Schrottabholung.org. Dort sind Termine für die ordentliche Entsorgung von Altmetallen zu jeder Zeit flexibel möglich.Schrott aller Art entsorgenHeizkessel oder -körper, Rohre, Tore und Zäune, Badewannen, Fahrräde... | Weiterlesen

17.01.2021: Mobile Schrotthändler fahren zu ihren Kunden, verladen dort den Schrott und transportieren ihn zur Entsorgung ab. Vor allem große Teile sind für Privathaushalte oftmals schwierig selbst abzutransportieren. Da lohnt es sich den Service einer kostenlosen Schrottabholung in Bochum zu nutzen.Beim Anbieter Schrottabholung.org erhalten Kunden sechs Tage die Woche den Service der Schrottabholung. Nach einer Terminabsprache wird der Schrott abgeholt. Die Mitarbeiter übernehmen das Verladen und wenn erforderlich ebenso die Demontage. Diesen Service können sowohl Privatkunden als auch Firmenkund... | Weiterlesen