Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Internationale Pflegefachkräfte innovativ und nachhaltig integrieren.

Von Carematik4.0

Zusammen mit den wichtigsten Netzwerkpartnern, wie care-for-germany, hat die carematik4.0 GmbH aus Bremen über mehrere erfolgreiche Leuchtturmprojekte im Oktober 2020 ein neues Konzept zur Vermittlung und Integration internationaler Fachkräfte für Pflege und Gesundheitswesen gestartet. Ziel ist ein beschleunigter Ablauf in der Anwerbung und die deutliche Reduzierung von Ausstiegs- und Abbruchraten durch das Angebot eines individuellen und nachhaltigen Integrations-Supports der Arbeitnehmer/innen und Arbeitgeber. 

 Die jahrzehntelange Vernachlässigung der Pflegeberufe führt zu einer starken Arbeitsbelastung der aktiv Tätigen: Ein hoher Krankenstand und Fluktuation sind schon jetzt die Folge. Für eine funktionierende und nachhaltige Entlastung müssen jetzt mehr denn je Grenzen überwunden werden. Es hilft nur der Einsatz von Pflege-Fachkräften aus dem Ausland, die bereit und in der Lage sind, in Krankenhäusern sowie Pflege- und Seniorenheimen mitzuhelfen. Bereits Ende der 1960er Jahre wurden mit Krankenschwestern von den Philippinen gute Erfahrungen gemacht; hohe Qualifikation, Einsatzbereitschaft und Integrationswille zeichneten schon damals für den enormen Erfolg. Die philippinische Bevölkerung ist weiterhin bekannt für ihre Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft. Mit diesen Erfahrungen im Hintergrund erweitert die carematik4.0 GmbH das internationale Vermittlungsnetzwerk durch eine Reihe von weiteren Nationalitäten (z.B. China, Vietnam, Surinam, Griechenland, Kroatien, Libanon, Mexiko). Zudem wurden gemeinsam eigene wichtige Vermittlungsstandards zur Sicherung der Qualität entwickelt, die allen Akteuren digital in Form einer Toolbox zur Verfügung stehen, die auf Basis der preisgekrönten carematik-App (digit::center) entwickelt wurde. Sämtliche von Land zu Land unterschiedliche und sehr komplexe Vermittlungs-, Integrations- und Anerkennungsprozesse werden zur Beschleunigung papierlos organisiert, dokumentiert und administriert und soweit möglich automatisiert.

 

 

Alle internationalen Fachkräfte, die über das carematik4.0-Netzwerk gewonnen und vermittelt werden, erhalten zum Start sofort online (Toolbox) Unterstützung zu „Leben und Arbeiten“ in Deutschland (Europa). Dies umfasst einen individuellen Support bei Welcoming, Onboarding, Anerkennung und allen Belangen, die mit dem jeweiligen Job zusammenhängen wie sprachliche Weiterbildung, Wissensmanagement (Fortbildung) oder z. B. Lernspiele. Auf dem persönlichen privaten Sektor werden die multikulturellen Menschen in Sachen Wohnen, Behörden, Kultur und vieles mehr aus den Gastländern durch Informationen und Wissen unterstützt – bis hin zum persönlichen und meist muttersprachlichen „Kummerkasten“. Weiterhin werden via carematik-Plattform Communities und weitere interaktive Supportelemente entwickelt und eingeführt.

 In dem starken Verbund mit seinen Partnergesellschaften hat die carematik4.0 GmbH Mehrwerte entwickelt, die sich an der personellen Bedarfslage der Träger orientieren, aber gleichzeitig den individuellen Bedürfnissen der Fachkräfte gerecht werden. So wird die Integration für beide Seiten reibungsloser und nachhaltiger gestaltet.

 

 Alle Kosten sind transparent und richten sich nach tatsächlichen Aufwänden im Rahmen der Personalentwicklung. Auf Wunsch prüft die carematik4.0 GmbH eine Erstattung der Personalbeschaffungskosten z.B. im Rahmen der COVID 19 Mehraufwendungen. Beratung und Vermittlungsangebote www.carematik.de oder per Mail an info@carematik.de.

 

09. Nov 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 3.7)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Brack-Will (Tel.: +49 421 - 2 20 82 08 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 3254 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Carematik4.0

Die carematik4.0 ist ein Start-up, das eine menschenwürdige Pflege durch digitale Konzepte und ressourcenschonende Lösungen sichern möchte. Dafür haben wir verschiedene Innovationen für Sie parat, die Ihnen den Arbeitsalltag erleichtern werden. Dank unseren Fachleuten aus den Branchen und Spezialisten für SGB regulierte Märkte und Dienste, können wir die notwendigen digitalen Anpassungen in der Pflege gewährleisten. Im Rahmen unserer Förderberatung werden wir unser Bestes geben, um Ihnen einen gleitenden Übergang in das digitale Zeitalter zu ermöglichen.


Die carematik 4.0 GmbH stellt digitale Lösungen für ein ganzheitliches und sektorübergreifendes Management in der Pflege und im Gesundheitswesen zur Verfügung. Pflege und Gesundheitswesen benötigen ständig Anpassungen bei der fortschreitenden Digitalisierung. Dabei geht es nicht allein um Technologien, sondern um das ganzheitliche Zusammenspiel von Mensch und Technik. Eine Lösung für ambulante Pflegedienste ist das digit::center. Dies ist eine datengeschützte Kommunikationsapp, die intuitiv zu bedienen ist und wesentlich mehr nützliche Funktionen aufweist als Whatsapp und Co. Die Demoversion ist 20 Tage lang kostenlos verfügbar. Des Weiteren bietet die carematik Förderberatung im Pflegebereich an. Bund und Länder stellen immer mehr Geld in Form von Förderprogrammen für die Pflege zur Verfügung. Oft mangelt es jedoch an personellen Ressourcen um die aufwendigen Förderanträge korrekt zu beantragen. Wer hier Unterstützung braucht, der ist bei der carematik genau richtig.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Carematik4.0


17.03.2020: Die ursprünglich für die Pflege entwickelte modulare Plattform digit::center ist bereits als Grundgerüst vorhanden und kann problemlos für neue Anwendungen anderer Wirtschaftszweige genutzt werden. Ganz individuell und nach den Bedürfnissen der jeweiligen Unternehmen. Die verfügbaren Lösungen sind digit::home (Home Office), digit::mobil (Mobile Office) und digit::base (Virtual Office). Die Möglichkeiten des digit::centers werden variabel und modular genutzt, um Information und Kommunikation zu organisieren, papierlos Dokumente zu be- und verarbeiten und digitale Dienste zu verbinden. S... | Weiterlesen

07.07.2019: „Das Wichtigste für uns ist, immer den Puls der Zeit zu spüren.“   Was wir zuletzt als begeisterte Teilnehmer erleben durften, können wir diesmal aktiv mit gestalten. Wir freuen uns sehr darauf, im November 2019 als Partner der Pflegekonferenz in Berlin unseren Beitrag leisten zu können. Gerne zeigen wir unser Unternehmen, unsere Lösungen und teilen mit den Besuchern unsere Ideen, die künftig die Pflege bereichern werden. Über unsere digitalen Medien werden wir Kunden, Netzwerkpartner und alle die es möchten über die Trends, Ergebnisse und Erlebnisse der Pflegekonferenz auf dem L... | Weiterlesen

26.06.2019: „…was wurde nicht alles ausprobiert, eine einigermaßen brauchbare Lösung zu finden, um DSGVO konform unterwegs mit Mitarbeitern Informationen austauschen zu können? Und vor allem, mit der alle Beteiligten zufrieden sind? Nutzung der privaten Handys, Anschaffung von Diensthandys, Verbot von whatsapp (Tabu für sensible Daten) und vieles mehr. Es hat alles nicht so wirklich funktioniert. Es waren eher improvisierte Behelfs- und Notlösungen mangels echter Alternativen…“ erinnert sich der Unternehmenssprecher der carematik 4.0 aus Bremen.     „Aus Gesprächen mit einer... | Weiterlesen