Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Limelight Networks hebt Live-Streaming auf die nächste Stufe: Mit Latenzen unter einer Sekunde und interaktiven Nutzererlebnissen

Von Limelight Networks

Das Realtime-Streaming-Angebot von Limelight bietet eine höhere globale Skalierbarkeit und bidirektionalen Datenaustausch – für neue, innovative Online-Video-Geschäftsmodelle

München, 23. November 2020 – Mit den neuen Funktionen und Verbesserungen von Limelights Realtime Streaming sorgen Online-Videos für lebendige und interaktive Erfahrungen auf globaler Ebene. Die heute angekündigte nächste Generation des Realtime-Streaming-Angebots ermöglicht Latenzzeiten von unter einer Sekunde und Live-Interaktionen mit den Zuschauern.

 

Die meisten Konsumenten von Online-Videos würden ein Live-Event streamen, wenn es nicht verzögert übertragen wird. Das hat die aktuelle Studie „The State of Online Video 2020“ von Limelight Networks ergeben. Realtime-Streaming gehört zu dem branchenweit breitesten Angebot an Online-Streaming-Lösungen mit niedrigen Latenzzeiten und ermöglicht innovative, neue Geschäftsmodelle im Online-Video-Bereich. Die Anbieter von Live-Streaming-Events verfügen damit über Tools, mit denen sich Daten zum Online-Erlebnis integrieren lassen. Damit verändert Realtime-Streaming die Wahrnehmung von Live-Veranstaltungen.

 

Darüber hinaus bieten mobile und HTML-SDKs eine einfache Integration interaktiver Live-Anwendungen in das umfassende globale und private Netzwerk von Limelight. Dadurch ist eine globale Reichweite und eine Skalierung des Publikums möglich, um auch die größten Live-Online-Events zu unterstützen. Das Realtime-Streaming-Angebot beinhaltet zudem integrierte Content-Sicherheitsfunktionen sowie eine Zugangskontrolle zum Schutz von Videoressourcen.

 

Die Kombination aus Latenzzeiten von unter einer Sekunde und Zuschauerinteraktion ermöglicht Live-Video-Anwendungen in Bereichen wie:

·       Sport: Bei Live-In-Event-Wetten können die Fans während des Spiels auf den Ausgang des Spiels wetten.

·       Auktionen: Bieter können über einen Livestream teilnehmen und zusammen mit den Bietern vor Ort am Erlebnis teilhaben.

·       Online-Gaming und Online-Glückspiel: Alle Spieler können das Spielgeschehen am Tisch oder auf der Map verfolgen und Wetten in Echtzeit abgeben.

 

„Da Online-Videos so schnell an Popularität gewonnen haben, sind die Leistungserwartungen entsprechend gestiegen. Neue Technologien wie Limelight Realtime Streaming ermöglichen innovative Wege, um das Publikum zu begeistern", so Nigel Burmeister, Vice President von Limelight Networks.  "Jetzt sind Live-Events dank der geringen Latenzzeit wirklich live, und wir können für interaktive Erlebnisse sorgen, die bislang nicht möglich waren.“

 

Über Limelight Networks

Limelight Networks, Inc. (NASDAQ: LLNW) ist ein führender Service-Anbieter in den Bereichen Digital Content Delivery, Video, Cloud Security und Edge Computing, der es seinen Kunden ermöglicht, Anwendern erstklassige digitale Erlebnisse zu bieten. Die Edge-Service-Plattform von Limelight Networks beinhaltet eine einzigartige Kombination aus weltweit verteilter privater Infrastruktur, intelligenter Software und kompetentem Support-Service für maximale Effizienz bei allen bestehenden und zukünftigen Workflows. Nähere Informationen finden Sie auf de.limelight.com. Folgen Sie uns auch auf Twitter, Facebook, und LinkedIn.

25. Nov 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sarah Kollmann (Tel.: +49 89 17301916), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 393 Wörter, 3835 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Limelight Networks


24.06.2020: München - 23. Juni 2020 - Die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie sind global greifbar. Sie zwingt die Menschen, sich auf neue Arbeits- und Lernmethoden umzustellen und neue Wege für den Zugang zu Informationen, sozialen Kontakten und Unterhaltung zu finden. In dieser neuen Normalität steht das Streaming an vorderster Stelle, da der tägliche Pro-Kopf-Konsum von Online-Videos weltweit nun bei durchschnittlich vier Stunden und drei Minuten liegt. Jeder Zehnte Deutsche schaut sogar länger als sechs Stunden am Tag Online-Videos. Über die Hälfte (62 Prozent) gibt an, dass der Konsum von Onlin... | Weiterlesen

Limelight Networks Studie: Binge- und Mobile-Gaming auf dem Vormarsch

State of Online Gaming Report zeigt: Spielen ohne Konsole wird immer beliebter

13.03.2020
13.03.2020: München, 11. März 2020 – Binge-Gaming nimmt weltweit zu: Im Vergleich zum Report vom letzten Jahr stieg  die Spieldauer um sieben Prozent. Im Durchschnitt spielen Gamer vier Stunden und 36 Minuten am Stück. Diese und weitere Ergebnisse liefert der neue „State of Online Gaming“ Report von Limelight Networks, einem der führenden Anbieter von hochmodernen Cloud-Diensten.   Gerade bei jungen Spielern hat sich Binge-Gaming zu einem Trend entwickelt: Die Gruppe der 18- bis 25-Jährigen spielt dem Report zufolge im Durchschnitt sechs Stunden und 34 Minuten ohne Unterbrechung. Das sind elf... | Weiterlesen