Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Erfahrung mit eBakery: Wie wir den Durchbruch im E-Commerce bewältigten

Von 2u Groß- und Einzelhandel GmbH

Das Jahr ist fast vorüber und Corona hält den Einzelhandel seit Anfang des Jahres fest im Griff. Manche Branchen sind mehr, andere weniger stark betroffen, doch so gut wie der Online-Handel dürfte es kaum ein anderer Bereich durch die Krise geschafft haben. Wenn der harte Lockdown  noch vor Weihnachten zuschlägt, wird das ohnehin schon beeinträchtigte Weihnachtsgeschäft noch umsatzschwächer für lokale Einzelhändler.

Gut, wenn man beim Vertrieb seiner Produkte nicht auf den stationären Verkauf angewiesen ist. Mit einem separaten Onlineshop, der sich mit dem bestehenden Warenwirtschaftssystem verbinden lässt, lässt es sich ohne viel Mehraufwand auch über das Internet verkaufen. Grundlage dafür ist ein solider Onlineshop. Mohamed Ali Oukassi hat mit seiner E-Commerce Agentur eBakery jahrelange Erfahrung in Sachen E-Commerce, Online-Handel und Marketing. Er verhalf Smoke2U - dem Anbieter von Shisha-Bedarf im Netz - zu einem perfekten Start in den Online-Handel.  

Anfänglich war ein zusätzlicher Onlineshop nur eine Idee

Mit Smoke2U betreiben wir mit der 2U Groß- und Einzelhandel GmbH schon seit geraumer Zeit bundesweit Ladenlokale für Shisha-Bedarf. In den vergangenen Jahren konnten wir stark von dem aufkommenden Shisha-Trend profitieren und unser Filialnetz nach und nach weiter ausbauen. Irgendwann kamen wir dann nicht darum herum, die Idee eines eigenen Onlineshops umzusetzen, und so auch eine digitale Vertriebsplattform zu haben. Das war schon einige Zeit vor Corona und in Anbetracht der jetzigen Situation war die Entscheidung goldrichtig. Zwar haben wir auch einen allgemeinen Rückgang der Kundschaft in den Geschäften verzeichnen können, der Online-Verkauf hat das aber mehr als kompensiert.

Eine solide Basis

Zunächst einmal wusste ich gar nicht wie man einen Onlineshop eigentlich umsetzt, geschweige denn was es dabei zu beachten gibt. Relativ schnell war uns dann klar, dass wir eine professionelle Agentur mit der nötigen Erfahrung mit ins Boot holen müssen, um unsere Idee auch auf Grundlage einer soliden Basis umzusetzen. Das Angebot an Shopsystemen, Hosting-Arten und die technischen Details waren anfänglich sehr verwirrend. Daher haben wir uns an Mohamed Ali Oukassi gewandt, der uns passende Lösungen vorstellte sowie die unterschiedlichen Möglichkeiten ein E-Commerce Business zu betreiben. Vor allem die Möglichkeit die bestehende Warenwirtschaft direkt mit dem Onlineshop zu verbinden, war uns zunächst gar nicht bewusst. Durch diese Verbindung fühlt sich der Onlineshop zumindest Buchhaltungs-technisch fast nur wie ein weiteres Ladengeschäft an. Natürlich mit anderen Umsätzen.  

Gut für Corona gerüstet gewesen

Dadurch, dass Oukassi und sein Team von eBakery (ebakery.de) ihre ganze Erfahrung in die Umsetzung unseres Onlineshops einfließen lassen haben, war beispielsweise auch das erhöhte Besucheraufkommen seit Anfang des Jahres kein Problem für uns. Die Skalierbarkeit war von Beginn an ein wesentliches Kriterium für die Auswahl des passenden Shopsystems. Auch bei der Einrichtung und letztendlichen Umsetzung des Shops hat das Team alles richtig gemacht. Heute steht uns ein leistungsstarker Shop zur Verfügung, indem wir unser Produktsortiment stetig erweitern.

Den vollständigen Artikel über die Zusammenarbeit zwischen Smoke2U und eBakery kann man hier nachlesen: https://digital-smartness.de/index.php/2020/04/01/von-offline-zu-online-mohamed-ali-oukassi-verhilft-smoke2u-zum-e-commerce-durchbruch/

16. Dez 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Juan Abdi (Tel.: +49 241 932 911 88), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 500 Wörter, 4032 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6