Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

2021 - Das Jahr der Kryptowährungen: Krypto-Exchange LCX erhält Acht Blockchain Lizenzen von der Finanzmarktaufsicht

Von LCX AG

VADUZ, Liechtenstein, 31.Dezember 2020 - Der Liechtenstein Cryptoassets Exchange, LCX, hat die Genehmigung von Acht Lizenzkategorien nach dem Token- und VT-Dienstleister-Gesetz (TVTG) erhalten. ...
VADUZ, Liechtenstein, 31.Dezember 2020 - Der Liechtenstein Cryptoassets Exchange, LCX, hat die Genehmigung von Acht Lizenzkategorien nach dem Token- und VT-Dienstleister-Gesetz (TVTG) erhalten. Damit ist es eines der ersten Kryptowährungsplattformen, die diesen wichtigen Meilenstein in Liechtenstein erreicht hat und zukünftig das breiteste Spektrum an Blockchain-Dienstleistungen anbieten kann. Der Deutsche Serien-Unternehmer, Monty C. M. Metzger, hat LCX.com im Jahr 2018 in Liechtenstein gegründet.

LCX ist Stolz zu verkünden, dass es die erste Blockchain-Plattform ist, die insgesamt 8 Lizenzen der Finanzmarktaufsicht (FMA) in Liechtenstein erhalten hat. Bisher hatte LCX in enger Zusammenarbeit mit der Regulierungsbehörde und nach den Übergangsbestimmungen gemäß dem Blockchain Gesetz gearbeitet, um den Lizenz Prozess zufriedenstellend abzuschließen.

Die LCX AG, welche die Plattform LCX.com betreibt, hat die behördlichen Genehmigungen zum Betrieb der folgenden Vertrauenswürdigen Technologischen (VT) Dienste erhalten:
- VT-Wechseldienstleister
- VT-Token-Verwahrer
- VT-Schlüssel-Verwahrer
- VT-Preisdienstleister
- VT-Identitätsdienstleister
- Token-Erzeuger
- Token-Emittent im Namen der Kunden
- Token-Emittent im eigenen Namen

Auflistung im FMA-Register FMA Register

"Wir setzen uns seit langem dafür ein, ein vollständig reguliertes, sicheres und zuverlässiges Unternehmen aufzubauen und gleichzeitig eine vollkommene Benutzererfahrung zu bieten. Ein wichtiger Meilenstein ist erreicht, wir sind eines der ersten Kryptowährungsplattformen, welches die Liechtensteinischen Blockchain-Lizenzen erhalten hat. Wir freuen uns darauf, im Jahr 2021 weitere innovative Produkte und Dienstleistungen auf den Markt zu bringen. ", sagt Monty C.M. Metzger, CEO und Gründer von LCX.

Über LCX:
LCX ist ein FinTech und Blockchain StartUp mit Hauptsitz in Vaduz (Liechtenstein) und Niederlassungen in Zug (Schweiz) und in New Delhi (Indien). www.LCX.com und Twitter unter @LCX.

Über Monty C. M. Metzger:
Monty C. M. Metzger is a German entrepreneur, futurologist and investor. https://www.monty.de/profil/ und Twitter @montymetzger

Pressekontakt:
A. Malhotra
PR@LCX.com Kontakt
LCX.com
A Malhotra
Herrengasse 6
9490 Vaduz
+423 376 54 84
PR@LCX.com
https://lcx.com/
04. Jan 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, A Malhotra (Tel.: +423 376 54 84), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 360 Wörter, 3158 Zeichen. Artikel reklamieren

Über LCX AG

LCX AG ist ein FinTech und Blockchain StartUp gegründet 2018 mit Hauptsitz in Vaduz (Liechtenstein) und Niederlassungen im Crypto-Valley Zug (Schweiz) und in New Delhi (Indien). www.LCX.com und Twitter unter @LCX.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6