Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Änderungen im Jahr 2021

Von PortalDerWirtschaft.de

-Erhöhung des Mindestlohns in mehreren Stufen.

Der gesetzliche Mindestlohn wird stufenweise erhöht. Ab Januar 2021 steigt er auf 9,50 Euro. Ab dem 1. Juli wird der Mindestlohn nochmal um 10 Cent erhöht. 

 

-Kindergeld und Kinderfreibetrag werden erhöht.

Das monatliche Kindergeld wird um 15 Euro erhöht.Eltern erhalten künftig für die ersten beiden Kinder 219 Euro, für das dritte Kind 225 Euro und ab dem vierten Kind 250 Euro.

 

-Ab Januar 2021 gilt wieder die reguläre Mehrwertsteuer von 19%.

Die Mehrwertsteuer wird wieder von 16% auf 19% erhöht.

 

-Verkaufsverbot für Wegwerfartikel aus Plastik

Einweggeschirr wie z.B. Besteck, Teller, Trinkhalme, Wattestäbchen aus Plastik sollen ab dem 3. Juli 2021 nicht mehr verkauft werden. 

 

-Einführung der Grundrente für Geringverdiener.

05. Jan 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis



Pressemitteilungstext: 107 Wörter, 925 Zeichen. Artikel reklamieren

Über PortalDerWirtschaft.de


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von PortalDerWirtschaft.de


26.01.2021: In der 3.KW wurden mehr als 20 Mitarbeiter des Flugzeugbauers Airbus positiv auf Covid-19 getestet. Quarantäne wurde deshalb für mehr als 500 Mitarbeiter, des Produktionsbereichs der Airbus-A320-Familie, durch die Gesundheitsbehörde angeordnet. Betroffen sind 2 Schichten. Airbus hat in Finkenwerder ca. 12.000 Beschäftigte.   | Weiterlesen

25.05.2018: PortalDerWirtschaft.de beinhaltet über 30.000 Jobangebote. Veröffentlichen oder erweitern Sie bis zum 01.06.2018 kostenlos und unverbindlich Ihre Jobangebote hier. Aktuelle Jobangebote finden Sie hier. | Weiterlesen

03.04.2018: Die Wirtschaft wird zunehmend digitaler. Dies gilt insbesondere für den Wachstumsbereich E-Comnmerce. Der neue Ausbildungsberuf zum Kaufmann/ Kauffrau im E-Commerce tritt zum 01.08.2018 in Kraft. Für den 01.08.2018 sucht PortalDerWirtschaft.de einen Auszubildende/ n im Bereich E-Commerce in Vollzeit. Qualifikationen: Qualifizierter Sekundarabschluss II, gute Sprachkenntinisse in Deutsch/ Englisch in Wort und Schrift, Kenntnisse in Excel und Word.   | Weiterlesen