Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Bauunternehmen, die Qualitätsbelege im Netz veröffentlichen, sparen Werbekosten

Von BHR Bauherrenreport GmbH

Qualitäts-Marketing mit wirklich relevanten Themen

Wenn ein Bauunternehmen genug zufriedene Kunden hat, sollte es belegbare Bewertungen seiner Qualitäts- und Serviceleistungen im Internet kommunizieren. Damit können die Positionierung im Markt erheblich verbessert und die allgemeinen Werbeaktivitäten deutlich zurückgefahren werden.

"Qualität ist nicht das Erreichen technischer Toleranzen, sondern der Kundenerwartung"

Das Zitat von Jan Dunkelmann bringt es auf den Punkt: Auf dem Weg zur Erfüllung der Kundenerwartung sind Details nicht so wichtig, weil für Bauherren am Ende das Gesamtergebnis der Zusammenarbeit zählt. Schriftlich vorliegende Qualitätsbewertungen zufriedener, übergebener Bauherren sind im Haus- und Wohnungsbau folglich das Zugpferd für eine erfolgreiche Abgrenzung und Akquisition.

Zufriedene Bauherren bedeuten persönliche Sicherheit

Fällt die Kundenzufriedenheit gut aus und wird veröffentlicht, hat das auf neue Bauinteressenten eine magnetische Wirkung. Eine hohe Bauherrenzufriedenheit schafft Orientierung und garantiert Bauinteressenten mehr persönliche Sicherheit. Und genau diese Sicherheit suchen sie.

Bauherren schriftlich befragen

Um an eine ausreichende Anzahl Qualitätsbewertungen zu kommen, sollten Bauunternehmen alle übergebenen Bauherren eines repräsentativen Zeitraumes extern schriftlich befragen lassen. Die Fragen sollten dem kompletten Leistungsspektrum entsprechen. Denn für Bauinteressenten geht es nicht nur um Fragen in Sachen Hausplanung und Hausbau.

Weitere wichtige Themen im Rahmen einer Befragung

Beispielsweise sollten auch Fragen zur Wunsch- und Anforderungserfüllung, zur Bemusterung und Mängelbeseitigung, zur Vertrags- und Budgettreue, zum Service, zur Kommunikation und damit zur gesamten Zusammenarbeit mit dem Bauunternehmen und seinen Nachunternehmern gestellt werden.

Rückläufer auswerten und Ergebnis veröffentlichen

Wenn die Rückläufer ausgewertet sind, können deren Ergebnisse in Wort und Bild im Internet veröffentlicht werden. Dazu stehen unseren Kunden neben anderen Plattformen und den sozialen Medien deren Anbieter-Homepage und das BAUHERREN-PORTAL zur Verfügung. Im Netz recherchierende Bauinteressenten finden dann schnell, was sie suchen. Sie bauen schneller Vertrauen auf und suchen zielstrebig den persönlichen Kontakt.

Bedürfnisse und Erwartungen von Bauinteressenten bedienen

Bauinteressenten erwarten ein belegbares Plus an persönlicher, fachlicher und materieller Sicherheit von ihrem zukünftigen Baupartner. Mehr jedenfalls, als dessen Wettbewerber ihnen anbieten. Sie als Bauunternehmer können diese Erwartung erfüllen, indem Sie verbindliche Ergebnisse aus Qualitäts-Bewertungen, Referenzbefragungen sowie Rezensionen und Empfehlungen übergebener, erfahrener Bauherren auf ihrer Homepage und an anderen Stellen im Netz kommunizieren.

Fazit:

Mit einem aussagefähigen Qualitätsprofil in der Außendarstellung stellen Bauunternehmen weithin sichtbare Inhalte dar, die für eine scharfe Qualitätsabgrenzung sorgen und das Kontaktverhalten von Bauinteressenten positiv beeinflussen.

Mit diesem Qualitäts-Content wird sowohl die Aufmerksamkeit erhöht als auch die Attraktivität Ihres Bauunternehmens gesteigert. Die Sichtbarkeit im Internet dient der Wahrnehmung glaubwürdiger Qualitätsmerkmale und generiert weiteres Potenzial für neue Bauinteressenten und zusätzliche Bauaufträge. Budgets für konventionelle Werbung können dann ohne Folgewirkung reduziert oder ganz gestrichen werden.

PS: Profitieren Sie von einem im Internet sichtbaren Kompetenz-Profil zur scharfen Abgrenzung von Wettbewerbern inklusive der Senkung allgemeiner Werbekosten.

BAUHERRENreport GmbH: Qualität so einzigartig belegen und darstellen, dass aus dieser ein Blickfang mit Sogwirkung für die ganze Region wird.

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

16. Jan 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

11 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Theo van der Burgt (Tel.: +49 (0) 2131-742 789-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 447 Wörter, 3991 Zeichen. Artikel reklamieren

Unser KERNGESCHÄFT besteht aus QUALITÄTS-EMPFEHLUNGSMARKETING für BAUUNTERNEHMEN. Dazu bedienen wir uns authentischer, repräsentativer QUALITÄTSBEWERTUNGEN aus schriftlich durchgeführten BAUHERRENBEFRAGUNGEN.


Die BAUHERRENreport GmbH ist das EINZIGE UNERNEHMEN in Deutschland, das sich ausschließlich auf die Ermittlung und Veröffentlichung der zertifizierten QUALITÄTS-PERFORMANCE für BAUUNTERNHEMEN spezialisiert hat.


Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb IINSTITUT FÜR QUALITÄTSSICHERUNG IM BAUWESEN GMBH zusammen. Beide Unternehmen betreiben die QUALITÄTS-PLATTFORM BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bauqualitäts-BLOGS, FOREN und andere Seiten in den SOZIALEN MEDIEN.


In der BAUHERRENreport GmbH geht es um REFERENZMARKETING: TESTIMONIALS in Form von Erfahrungen, Bewertungen, REZENSIONEN, REFERENZEN und Kundenstimmen. Wir sichern die VERBINDLICHKEIT unserer EMPFEHLUNGEN durch REPRÄSENTATIVE, SCHRIFTLICH VERBINDLICHE Bauherren-Befragungen ab und zitieren deshalb AUSSCHLIESSLICH Ergebnisse aus DEREN INHALTEN.


ZIELGRUPPE sind Inhaber-geführte, regionale Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen: BAUTRÄGER und BAUBETREUER, FERTIG- und MASSIVHAUS-HERSTELLER, die in ihrem Einzugsgebiet eine führende QUALITÄTSPOSITION ausfüllen.


Jedes Bauunternehmen bekommt einen GEBIETSSCHUTZ mit vertraglich abgesicherter ALLEINSTELLUNG für das relevante Einzugsgebiet bzw. den Landkreis des Firmensitzes.


Themen: QUALITÄTS-EMPFEHLUNGSMARKETING, Bewertungsmarketing, PERFORMANCE-MARKETING, Rezensionsmarketing, INFLUENCER-MARKETING, Wettbewerbsabgrenzung, ABGRENZUGS-MARKETING.


Sichern Sie Ihrem Bauunternehmen einen einzigartigen WETTBEWERBSVORSPRUNG durch eine scharfe und einzigartige QUALITÄTSABGRENZUNG: QUALITÄT. EINZIGARTIG. DARSTELLEN.


Für die QUALITÄTSGEMEINSCHAFT: Theo van der Burgt (Geschäftsführer)


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von BHR Bauherrenreport GmbH


Bauunternehmen grenzen sich über Listung im BAUHERREN-PORTAL vom Marktumfeld ab

Abgrenzung über Qualitätsmerkmale wichtiger als alles Andere

07.03.2021
07.03.2021: Abgrenzungen haben kurze Halbwertzeit Es lohnt sich also, über eine nachhaltige Abgrenzungsstrategie nachzudenken. Möglichkeiten, sich von Wettbewerbern abzugrenzen, vorausgesetzt, diese sind bezahlbar, gibt es. Ein großer Nachteil, den nahezu alle gemein haben, ist die kurze Halbwertzeit. Sie sind nämlich alle kopierbar und werden gerne mit der Zeit von Wettbewerbern nachgemacht. Wirksame Abgrenzung über individuelles Qualitätsprofil Bei der wirkungsvollsten Abgrenzung eines Bauunternehmens, die aus individuell erbrachten, nachgewiesenen Qualitäts- und Serviceleistungen besteht, ist da... | Weiterlesen

BAUHERRENreport GmbH unterstützt Akquisition im Haus- und Wohnungsbau

Empfehlungsmanagement mit Internet verknüpfen

06.03.2021
06.03.2021: Erfolgreiche Akquisition bedeutet auch, sichtbar besser zu sein In der Akquisition geht es längst nicht mehr um Broschüren, Kataloge und Zeitschriften. Diese konventionellen Instrumente sind im Zeitalter des Internet dabei, sich zu verabschieden. Es geht primär um die Kunden- bzw. Bauherrenzufriedenheit, die bereits in der Außendarstellung des Bauunternehmens wahrgenommen werden soll. Mit Kennzahlen, warum sich diese wie zusammensetzt, können Bauinteressenten von Beginn der Akquise an begeistert und nachhaltig gebunden werden. Der Weg führt über Bauherrenbefragungen Eine professione... | Weiterlesen

05.03.2021
05.03.2021: Den entscheidenden Schritt weiter sein als Wettbewerber Es geht schließlich immer um Wettbewerber. Um diejenigen unter diesen, die einem entweder den Bauauftrag wegnehmen oder die Preise kaputt machen. Der BAUHERRENreport GmbH geht es darum, Bauunternehmen besser von diesen abzugrenzen und sie darin zu unterstützen, einen wesentlichen Schritt in die richtige Richtung zu tun. Mit Qualitäts-Performance bestechen Was nach viel Arbeit für Bauunternehmer aussieht, entpuppt sich als das Gegenteil: im Konzept der BAUHERRENreport GmbH sind alle notwendigen Arbeitsschritte und Details für eine wir... | Weiterlesen