Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

BAUHERRENreport GmbH: Bauunternehmen sollten Selbstdarstellung durch Qualitäts-Content ersetzen

Von BHR Bauherrenreport GmbH

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außenauftritt einbauen

Bauunternehmer sollten sich ab und an ihre Anbieter-Homepage anschauen und sich fragen, was darin für Bauinteressenten enthalten ist, was diese wirklich beeindrucken könnte. Anschließend sollten sie einen Blick auf die Webseiten ihrer Haupt-Wettbewerber werfen. Sie werden feststellen, dass die Unterschiede nicht groß genug sind, so dass diese eine scharfe Abgrenzung generieren würden. Nicht Form und Farben sind wichtig, sondern relevante Qualitätsinhalte, die Bauinteressenten einen echten Nutzen bringen.

"Anderen etwas vorzumachen endet damit, dass man sich selbst etwas vormacht"

Dieses Zitat von Eleonora Duse gilt für viele Webseiten von Bauunternehmen. Es bringt deren verblendende Inhalte auf den Punkt. Homepages enthalten in der Regel viel selbstgerechtes Eigenlob und wenig Informationen über objektive Qualitäts- und Serviceleistungen, die erfahrene Bauherren in der Zusammenarbeit mit dem Unternehmen erleben bzw. erlebt haben.

Diese würden Bauinteressenten erheblich mehr persönliche Sicherheit geben. Deshalb sind sie wichtig für den Ausgang des Prozesses der Entscheidungsfindung.

Content-Marketing mit zufriedenen Bauherren

Der einfachste Weg, an verbindliche, glaubwürdige und vorzeigbare Qualitätsbewertungen zu gelangen, führt zu schriftlichen und repräsentativen Befragungen übergebener Bauherren. Diese haben die gesamte Zusammenarbeit und alle Leistungsprofile im Detail erlebt und können sie am besten beurteilen

Außerdem wird deren Glaubwürdigkeit von Bauinteressenten sehr viel höher eingestuft als jede Expertenmeinung, geschweige denn die eigene Leistungsdarstellung des Bauunternehmens selbst.

Veröffentlichung der Ergebnisse mit positiven Effekten

Wenn solche Ergebnisse mit Grafiken und Texten im Internet veröffentlicht werden, entlasten sie einerseits die Homepage und streuen andererseits positive Unternehmensnachrichten in die Welt. PR-Portale, Blogs, Foren oder die sozialen Medien sorgen schon dafür. Deren Reichweite ist dafür verantwortlich, dass Qualitätsmerkmale des Bauunternehmens von keinem Bauinteressenten im Einzugsgebiet mehr übersehen werden.

Bedürfnisse und Erwartungen von Bauinteressenten bedienen

Bauinteressenten erwarten ein erkennbares Plus an persönlicher, fachlicher und materieller Sicherheit von ihrem zukünftigen Baupartner. Mehr jedenfalls, als Wettbewerber ihnen anbieten können. Bauunternehmer können diese Erwartung erfüllen, indem sie verbindliche Ergebnisse aus Referenzbefragungen, Qualitäts-Bewertungen sowie Rezensionen und Empfehlungen erfahrener Bauherren auf ihrer Homepage und an anderen Stellen im Netz platzieren.

Mit einem aussagefähigen Qualitätsprofil in der Außendarstellung stellen Bauunternehmen weithin sichtbare Inhalte dar. Diese sind für eine scharfe Qualitätsabgrenzung relevant und beeinflussen das Kontaktverhalten von Bauinteressenten durchweg positiv.

Fazit:

Mit zielführendem Qualitäts-Content werden sowohl die Aufmerksamkeit als auch die Attraktivität des Bauunternehmens gesteigert. Die Sichtbarkeit im Internet dient der besseren Wahrnehmung glaubwürdiger Qualitätsmerkmale. Sie generiert weiteres Potenzial für neue Bauinteressenten und damit für zusätzliche Bauaufträge. Budgets für konventionelle Werbung können dann ohne Folgewirkung reduziert oder ganz gestrichen werden.

PS: Profitieren Sie von einem im Internet sichtbaren Kompetenz-Profil zur scharfen Abgrenzung von Wettbewerbern inklusive der Senkung allgemeiner Werbekosten.

BAUHERRENreport GmbH: Qualität so einzigartig belegen und darstellen, dass aus dieser ein Blickfang mit Sogwirkung für die ganze Region wird.

 

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

22. Jan 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

12 Bewertungen (Durchschnitt: 4.8)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Theo van der Burgt (Tel.: +49 (0) 2131-742 789-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 387 Wörter, 3916 Zeichen. Artikel reklamieren

Unser KERNGESCHÄFT besteht aus QUALITÄTS-EMPFEHLUNGSMARKETING für BAUUNTERNEHMEN. Dazu bedienen wir uns authentischer, repräsentativer QUALITÄTSBEWERTUNGEN aus schriftlich durchgeführten BAUHERRENBEFRAGUNGEN.


Die BAUHERRENreport GmbH ist das EINZIGE UNERNEHMEN in Deutschland, das sich ausschließlich auf die Ermittlung und Veröffentlichung der zertifizierten QUALITÄTS-PERFORMANCE für BAUUNTERNHEMEN spezialisiert hat.


Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb IINSTITUT FÜR QUALITÄTSSICHERUNG IM BAUWESEN GMBH zusammen. Beide Unternehmen betreiben die QUALITÄTS-PLATTFORM BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bauqualitäts-BLOGS, FOREN und andere Seiten in den SOZIALEN MEDIEN.


In der BAUHERRENreport GmbH geht es um REFERENZMARKETING: TESTIMONIALS in Form von Erfahrungen, Bewertungen, REZENSIONEN, REFERENZEN und Kundenstimmen. Wir sichern die VERBINDLICHKEIT unserer EMPFEHLUNGEN durch REPRÄSENTATIVE, SCHRIFTLICH VERBINDLICHE Bauherren-Befragungen ab und zitieren deshalb AUSSCHLIESSLICH Ergebnisse aus DEREN INHALTEN.


ZIELGRUPPE sind Inhaber-geführte, regionale Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen: BAUTRÄGER und BAUBETREUER, FERTIG- und MASSIVHAUS-HERSTELLER, die in ihrem Einzugsgebiet eine führende QUALITÄTSPOSITION ausfüllen.


Jedes Bauunternehmen bekommt einen GEBIETSSCHUTZ mit vertraglich abgesicherter ALLEINSTELLUNG für das relevante Einzugsgebiet bzw. den Landkreis des Firmensitzes.


Themen: QUALITÄTS-EMPFEHLUNGSMARKETING, Bewertungsmarketing, PERFORMANCE-MARKETING, Rezensionsmarketing, INFLUENCER-MARKETING, Wettbewerbsabgrenzung, ABGRENZUGS-MARKETING.


Sichern Sie Ihrem Bauunternehmen einen einzigartigen WETTBEWERBSVORSPRUNG durch eine scharfe und einzigartige QUALITÄTSABGRENZUNG: QUALITÄT. EINZIGARTIG. DARSTELLEN.


Für die QUALITÄTSGEMEINSCHAFT: Theo van der Burgt (Geschäftsführer)


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von BHR Bauherrenreport GmbH


BAUHERRENreport GmbH bietet Alleinstellung mit Qualitätsabgrenzung für Bauunternehmen

Bedürfnisse und Erwartungen von Bauinteressenten mit Qualitätsinformationen bedienen

25.02.2021
25.02.2021: Qualitäts-Positionierung mit geprüften Qualitäts- und Serviceleistungen Das Konzept dazu wurde von der BAUHERRENreport GmbH gemeinsam mit dem Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH entwickelt. Seit seiner Fertigstellung 2014 ist es in der Umsetzung. Im Konzept enthalten ist die ausdrückliche Exklusivität für den Landkreis des Firmensitzes der im BAUHERREN-PORTAL gelisteten Anbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau. Vor Aufnahme erfolgt schriftliche Befragung der Bauherren Voraussetzung für eine Listung im BAUHERREN-PORTAL ist die schriftliche Befragung aller übergebenen Bauher... | Weiterlesen

BAUHERRENreport GmbH: Wie Bauunternehmen als Top-Qualitätsanbieter wahrgenommen werden

Abgrenzung über Qualitätsmerkmale wichtiger als alles Andere

24.02.2021
24.02.2021: An veröffentlichten Details zu den Qualitäts- und Serviceleistungen sollte im Außenauftritt sofort erkennbar sein, dass es sich hier um einen Top-Qualitätsanbieter handelt. Überholte Werbung auslisten Im Bereich des werblichen Auftrittes kopieren sich mehr oder weniger alle Bauunternehmen gegenseitig. Die von ihnen eingesetzten Mittel und Instrumente sind in Art, Struktur, Inhalt und Botschaft im Laufe der Zeit ähnlicher geworden. Sogar bei den Homepages wird kopiert oder abgeschrieben. Zeit, sich endlich innovativen Themen gegenüber aufgeschlossen zu verhalten. BAUHERRENreport GmbH: Pa... | Weiterlesen

BAUHERRENreport GmbH: Wie Bauunternehmen ihr Ranking im Netz sicher verbessern

Mit relevanten Informationen bei Google & Co. auf der ersten Seite stehen

23.02.2021
23.02.2021: Wie wäre es, wenn Ihr Bauunternehmen, anstatt mit Verweisen auf die eigene Homepage zu erscheinen, bei allen für Bauinteressenten relevanten Keyword-Kombinationen gleich mehrfach auf der ersten Seite bei Google & Co. vertreten wäre? Gemeint sind Informationen über die tatsächlichen Qualitäts- und Serviceleistungen des Bauunternehmens. Damit können Sie Bauinteressenten ganz ohne Bezahldienste beeindrucken und nachhaltig begeistern. Relevante Keyword-Kombinationen qualifizierter Bauinteressenten Qualifizierte Bauinteressenten recherchieren im Netz immer um ein Bauunternehmen herum. Sie su... | Weiterlesen