Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Wochenrückblick KW 03-2021 – Nicht kleckern, sondern klotzen!

Von JS Research UG (haftungsbeschränkt)

So die Devise der Konjunkturmaßnahmen der Biden-Regierung. Einen ersten Einblick in die konkreten Pläne gab am Dienstag die ehemalige Fed-Präsidentin und designierte Finanzministerin Janet Yellen bei einer Anhörung zu ihrer Amtsnominierung vor dem Senat.

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

 

Berechnungen zufolge ist das geplante Konjunkturpaket im Volumen von 1,9 Billionen USD dringend nötig, um langfristige Schäden von der Wirtschaft abzuwenden. Yellen will vor dem Hintergrund der hohen Staatsschulden und rekordtiefen Zinsen sogar die Emission von Staatsanleihen mit 50-jähriger Laufzeit prüfen, um das historisch niedrige Zinsniveau langfristig zu nutzen.

 

Der neuen US-Regierung aber auch den anderen Regierungen rund um den Globus bleibt kaum etwas anderes übrig, als auf das Gaspedal zu treten. Vor allem die USA sind schwer von der Corona-Pandemie gebeutelt und hat schon 10,7 Mio. Arbeitslose, rekordhohe Staatsschulden und deshalb kaum mehr Spielraum für die Fed.

 

Im Februar will man schon über konkrete Infrastrukturmaßnahmen entscheiden, die einen Großteil des 1,9 Billionen USD schweren Stimuluspakets ausmachen. Während Biden Steuererhöhungen bereits eine Absage erteilt hat, ist lediglich eine leichte Anhebung der Unternehmenssteuern von 21 % auf 28 % in Planung, was noch deutlich unter den 35 % läge, die vor Trumps Steuerreform galten.

 

Klima- und Umweltschutz werden ebenfalls ein wichtiger Schwerpunkt der Biden-Regierung sein, der sich auch an der Börse nutzen lässt. Und genau deshalb sollte man gerade jetzt wieder Rohstoffaktien genauer unter die Lupe nehmen! Denn ohne Rohstoffe keine Infrastruktur, neue Energiequellen oder E-Mobilität. Interessante Anregungen für Investments können Ihnen unser Wochenrückblick aber auch der kostenfreie Batteriemetall Report der SRC AG geben! Lesen Sie selbst.

 

 

Ximen Mining / Kore Mining

Gold und große Feiertage

 

 

In den letzten 20 Jahren waren der Januar und der Februar die besten Goldmonate.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Maple Gold Mines / Victoria Gold

Goldpreis und Geldmenge

 

 

Bei einer langfristig orientierten Betrachtung zeigt sich ein Zusammenhang zwischen Geldmenge und Goldpreis.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Eigene Prognosen pulverisiert

Der Goldpreis gönnt sich eine Verschnaufpause! Diese Unternehmen NICHT!

 

 

Noch fehlt dem Goldpreis der finale Drive nach oben. Noch können die Bären scheinbar den Ausbruch nach oben verhindern! Gut für diejenigen, die ihr Depot noch mit günstigen Spitzenwerten bereichern wollen.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Skeena Resources / Fiore Gold

Goldminenaktien bringen Gewinn

 

 

In Bullenmärkten bringt der Besitz von Goldminenaktien mehr als der Besitz von Gold.

 

Lesen Sie mehr

 

 

 

URAN-HAMMER...

Die GERÜCHTE-KÜCHE brodelt! Kommt hier ein neuer Sensations-Deal? Startschuss für die nächsten 100% gefallen?!

 

 

Wind und Sonne allein reichen nicht aus, um umweltfreundlich ausreichend Strom für alle zu produzieren. McKinsey & Co. verdeutlichen das sogar in Zahlen! Der Uran-Sektor wird 2021 enorme Vermögen schaffen! Zugreifen!

 

Lesen Sie mehr

 

 

Aguila American Gold / Condor Gold

Gold-ETFs waren gefragt in 2020 wie nie zuvor

 

 

Dass sich Goldinvestments im vergangenen Jahr eines besonderen Interesses erfreut haben, hat sich herumgesprochen. Es dürfte so weitergehen.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Endeavour Silver / Kuya Silver

Silber kann preislich extrem steigen

 

 

Im Frühjahr und Sommer konnte der Silberpreis einen Anstieg um 149 Prozent und ein Siebenjahreshoch für sich verbuchen.

 

Lesen Sie mehr

 

 

... SILBER-DEFIZIT kommt

Sofort ANSCHNALLEN - der 1.100% Manager greift wieder an! Massiver NEWSFLOW und NEUER KURSANSTIEG erwartet!

 

 

Die Aktien-Hausse setzt sich fort! Aber viele haben es noch gar nicht gemerkt: Bei den Rohstoff-Aktien ist der Teufel los! Viele Minenwerte explodieren fast täglich auf neu Höchststände und ein Ende ist nicht in Sicht!

 

Lesen Sie mehr

 

 

***GEWINNE mit ANSAGE***

MULTI-JOKER für Ihr DEPOT – und das für unter 10 Mio. Börsenwert! Das sind extrem seltene Kauf-Gelegenheiten!

 

 

Die Nachfrage nach Kupfer wächst scheinbar unaufhörlich! Daran wird sich laut Marktbeobachtern auch langfristig nichts ändern! Jetzt Kupfer-Aktien im Depot aufbauen!

 

Lesen Sie mehr

 

 

Canada Nickel Company / Mawson Gold

Nickel und Kobalt für die Batterien von Elektrofahrzeugen

 

 

Nickel ist ebenso wie Kobalt ein wichtiges Metall für die boomende Elektromobilität.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Revival Gold / Caledonia Mining

Zeit für Gold-Investments

 

 

Auch dieses Jahr werden eine lockere Geldpolitik und staatliche Anreize zur Bekämpfung der Corona-Pandemie für eine Geldentwertung sorgen – Goldinvestments helfen.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Qualität par excellence

Osisko Metals - Wirtschaftlichkeit hoch, Risiko runter

 

 

Risiko runter und Wirtschaftlichkeit rauf! Bei diesem Weltklasse-Projekt geht es nun richtig rund!

 

Lesen Sie mehr

 

 

OceanaGold / Fury Gold Mines

2020 – das Jahr der Sparer

 

 

Das Geldvermögen privater deutscher Haushalte ist im vergangenen Jahr um 5,9 Prozent auf 7,1 Billionen Euro angewachsen.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Der Grundstein ist gelegt...

Kupfer, Gold und Silber bleiben gefragt! Unternehmen profitieren!

 

 

Gold und Kupferpreise steigen weiter. Marktbeobachter sehen noch viel Potenzial!

 

Lesen Sie mehr

 

 

Canagold Resources / Trillium Gold Mines

Gold – ein knappes Gut

 

 

Ob die Goldförderung ihren Höhepunkt schon überschritten hat, ist zumindest fraglich, aber es sieht danach aus.

 

Lesen Sie mehr

 

 

Weitere interessante Informationen rund um das Thema Batteriemetalle finden Sie in diesem Report der Swiss Resource Capital AG, den Sie HIER (- https://download.resource-capital.ch/fileadmin/reports/2021/ok_de__BMR2021.pdf -) kostenlos lesen können.

 

 

Dieser Report enthält alles Wissenswerte rund um das Thema Edelmetalle und auch viele interessante Edelmetallunternehmen. Schauen Sie sich den Report an, es lohnt sich!

 

 

Viele Grüße

Ihr

Jörg Schulte

 

 

 

 

 

 

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Jörg Schulte, JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann. Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte "Small Caps") und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

 

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Lesen Sie hier - https://www.js-research.de/disclaimer-agb/ -. Bitte beachten Sie auch, falls vorhanden, die englische Originalmeldung.

 

 

24. Jan 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

gold, silber, nickel, zink, metalle

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, J. Schulte (Tel.: 015150268438), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1492 Wörter, 20172 Zeichen. Artikel reklamieren

Mein Name ist Jörg Schulte und ich beschäftige mich seit 1999 mit Börse und Aktienhandel. Seit 2004 liegt mein Fokus speziell auf Bergbauunternehmen und Minenaktien aus allen Entwicklungsstufen. Ich beobachte den Markt in diesen Segmenten nahezu täglich und habe die starken Schwankungen der letzten Jahre hautnah miterlebt. Trotz vieler Kontroversen gibt es jeden Tag neue Chancen und Entdeckungen. Bei meinen Berichten und Updates schreibe ich über aussichtsreiche Edelmetall- und Rohstoffaktien. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Gold – und Silberminen. Zunehmend richte ich mein Augenmerk aber auch auf Basismetalle wie Kupfer, Eisenerz, Zink, Nickel oder andere kritische Metalle. Im Laufe der Zeit soll sich hier eine breite Abdeckung von ausgesuchten Minenwerten aus allen Sektoren wiederfinden, die ich kontinuierlich begleite und analysiere. In der Mediathek greife ich vor allem auf die Videos des Internet TV-Portals Rohstoff-TV & Commodity-TV zurück, da die Qualität überzeugt und mir die Anschaulichkeit der Berichterstattung gefällt. Es geht mir insbesondere darum, den Sektor auch für weniger tief involvierte Interessierte greifbarer zu machen. Im Sender finden sich oftmals Videos zu den von mir betrachteten Firmen, was meinen Darstellungen einen zusätzlichen Blickwinkel verleiht.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6