Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Grand City Properties – 700 Mio. € unbefristete Anleihe – 1,5 % Kupon

Von PRESSFEED

In den schwierigen Umständen, die wir derzeit auf globaler Ebene erleben, ist jedes Unternehmen, lobenswert zu erwähnen, das in der Lage ist, sich finanziell zu erhalten und gleichzeitig seinen Wert zu steigern. Grand City Properties ist ein Beispiel für einen solchen Fall, dessen Erfolg sich in einem starken Kreditrating von BBB+ durch S&P widerspiegelt. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Aufrechterhaltung einer gesunden Bilanz, starke KPIs, eine konservative Finanzpolitik und insgesamt robuste Deckungsquoten, was dazu beigetragen hat, das Geschäft bis 2020 stabil aufrechtzuerhalten.

Grand City Properties ist als führendes Wohnimmobilienunternehmen in dicht besiedelten Städten, hauptsächlich in Deutschland, tätig. Grand City Properties (Symbol: GYC) wurde 2004 von dem milliardenschweren Investor Yakir Gabay gegründet und wird derzeit im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Das Unternehmen verfolgt eine Strategie der Verbesserung der eigenen Immobilien durch die Neukonfiguration und Aufrechterhaltung eines starken Mietermanagements sowie der Wertgenerierung durch die Steigerung des Mietniveaus und der  Immobilienauslastung.

Grand City Properties unterstreicht mit seiner Stabilität auch das BBB+ Rating von S&P und Baa1 von Moody's. Besonders hervorgehoben wird auch von S&P die Stabilität und Widerstandsfähigkeit des stark regulierten deutschen Wohnimmobilienmarktes, selbst im Angesicht der COVID-19-Pandemie. Das starke Portfolio des Unternehmens umfasst viele Wohnimmobilien nicht nur in deutschen Metropolen, sondern auch in den zentralsten Lagen Londons.

Grand City Properties verfügt über eine solide Kapitalstruktur, eine hohe Liquidität, ein moderates Leverage und hat keine nennenswerten Schulden, die vor 2024 fällig werden, sowie einen niedrigen Verschuldungsgrad (ca. 1,3 %) im Verhältnis zu den unbelasteten Vermögenswerten, der bei einem Höchststand von ca. 79 % (im Wert von ca. 6,7 Mrd. €) des Portfoliowerts liegt. GCP verfügt außerdem über gut diversifizierte Finanzierungsquellen, wie z.B. Anleihen, Wandelanleihen, Hypothekenschulden, Eigenkapital und unbefristete Anleihen.

Die guten Ratings von Moody's und S&P haben Grand City Properties in die einzigartige Lage versetzt, weiterhin Zugang zu Kapitalmarktmitteln zu haben, was sich in der starken Nachfrage des Unternehmens nach börsennotierten Wertpapieren, insbesondere nach Perpetual Notes, widerspiegelt. GCP hat im Dezember 2020 eine unbefristete Anleihe im Wert von 700 Millionen Euro mit einem Kupon von 1,5 % emittiert. Der Spread engte sich während des Bookbuilding-Prozesses, der 5-fach überzeichnet war, um über 60 Basispunkte ein. Damit erzielte GCP den niedrigsten Kupon, der jemals von einer europäischen Immobiliengesellschaft in Perpetual Notes ausgegeben wurde.

Der größte Anteilseigner von Grand City Properties ist Aroundtown SA, Deutschlands größte börsennotierte Gewerbeimmobiliengesellschaft, die 40 % des Unternehmens besitzt.  Das Unternehmen beweist, dass Unternehmen, die eine widerstandsfähige und konservative Plattform aufweisen, auch in schwierigen Zeiten erfolgreich sein können.

Weitere Informationen: https://www.grandcityproperties.com/

25. Jan 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, A. Meier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2828 Zeichen. Artikel reklamieren

Über PRESSFEED

Content-Produktion
Content-Seeding
Content-Management

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von PRESSFEED


04.03.2021: Microsoft Excel ist aus der heutigen Arbeitswelt kaum noch wegzudenken. Zur Erstellung und Verwaltungen von Listen und Diagrammen ist es zum Standardprogramm in vielen Firmen geworden. Aber auch im privaten Bereich kommt die Anwendung häufig zum Einsatz. Gerade im Büro ist die Auseinandersetzung mit einer Vielzahl an Tabellen und Arbeitsblättern  an der Tagesordnung. Nicht selten müssen die Arbeitsmappen und Daten im Anschluss in das PDF-Format gebracht werden.  Microsoft Excel bietet zwar die Funktion eine Excel-Datei als PDF zu speichern, geht es jedoch darum dutzende oder hunderte Dat... | Weiterlesen

03.03.2021: Die südkoreanische Kosmetikmarke ROK-Biotech erlangt Aufmerksamkeit durch ihre natürlichen, funktionellen Produkte, die eine hervorragende antibakterielle und antivirale Wirkung besitzen; die Produkte wurden kürzlich mit Hilfe molekularbiologischer Werkzeuge entwickelt.   Ihr neues Produkt Dr. M-KIN Anti-V Hand Cream, das im Januar 2021 auf den Markt kam, ist ein multifunktionales All-in-One-Produkt, das die Hände sterilisiert und die Haut mit einem feuchtigkeitsspendenden Effekt schützt.   Das Produkt durchlief eine Reihe von Tests des Korea Testing & Research Institute (KTR) und d... | Weiterlesen

01.03.2021: Parallel dazu hat Grand City Properties S.A. einen Tender zum Rückkauf von Anleihen im Wert von 600 Mio. € zu einem Zinssatz von 1,7% mit Fälligkeit im Jahr 2024 und Anleihen im Wert von 550 Mio. € mit Fälligkeit im Jahr 2025 gestartet. Das Ziel von GCP, teurere und kürzere Anleihen zurückzukaufen und gleichzeitig billige und längere Anleihen zu emittieren, wird in den nächsten Jahren wahrscheinlich den operativen Gewinn des Unternehmens steigern und gleichzeitig die Schuldenstruktur konsolidieren.Die Emission der Anleihe im Wert von 1 Mrd. € folgt auf die Emission von ewigen Schu... | Weiterlesen