Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Grand City Properties – Management von 64.000 europäischen Immobilien

Von PRESSFEED

Grand City Properties wird seit 2012 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt (Symbol: GYC) und ist ein Immobilienunternehmen, das sich auf Value-Add-Immobilien in den bevölkerungsreichsten Metropolen Deutschlands konzentriert und dort rund 60.000 Wohneinheiten verwaltet.

Der Immobilienriese hat sich auf das Management von Mietern durch die Steigerung des Vermietungsstandes spezialisiert. Gegründet wurde die Firma von dem Immobilienmagnaten und Investor Yakir Gabay im Jahr 2004. Heute gehören 40 % der GCP-Anteile der Aroundtown SA, Deutschlands größtem Gewerbeimmobilienunternehmen, das von S&P mit einem hohen BBB+-Rating akkreditiert ist. Zusätzlich zu den in Deutschland verwalteten Immobilien besitzt Grand City Properties weitere 4.000 Wohneinheiten in London.

Im Jahr 2015 hat Grand City Properties eine unbefristete Anleihe in Höhe von 500 Millionen Euro mit einem Kupon von 3,75 % ausgegeben. Diese Anleihen wurden im Dezember 2020 in einem erfolgreichen niederländischen Auktionsverfahren angeboten. Grand City konnte 415 Mio. € der unbefristeten Anleihen andienen (etwa 83 % des gesamten ausgegebenen Volumens).

Aufgrund des Erfolges, mehr als 80 % des ursprünglichen Kapitalbetrags zurückzuzahlen, konnten sie eine „Clean-up-Call"-Option ausgeben, die es ihnen ermöglichte, den Rest des ausstehenden Betrags zum Nominalwert (zusammen mit den aufgelaufenen Zinsen) zurückzuzahlen.

Eine Refinanzierung von 700 Mio. € unbefristeter Anleihen, die mit einem Kupon von 1,5 % ausgegeben wurden, ist eine deutliche Reduzierung des ursprünglichen Kupons von 3,75 %. Dies ist bezeichnend für die starke Leistungssteigerung von Grand City Properties in den letzten Jahren. Seit 2015 ist das Unternehmen weiter gewachsen und hat sein Standing am Kapitalmarkt verbessert. Das erfolgreiche Wachstum wurde durch das starke Kreditrating des Unternehmens von BBB+ bei S&P sowie ein Baa1-Rating bei Moody's bestätigt.

Grand City Properties beobachtet stets die Märkte, um sein Finanzprofil zu verbessern, indem es eine Vielzahl von Kapitalquellen nutzt, darunter Straight Bonds, Fremdfinanzierung, Perpetual Notes und Eigenkapital. GCP nutzt Perpetual Notes als Eigenkapitalinstrumente, um seine Bilanz zu stärken und die Eigenkapitalbasis zu festigen.

Ähnlich wie Stammaktien haben Perpetual Notes kein Fälligkeitsdatum, so dass die Kupons nach dem Ermessen des Unternehmens aufgeschoben werden können. Das Unternehmen hat auch die Möglichkeit (aber nicht die Verpflichtung), die Perpetual Notes zu bestimmten Terminen, in der Regel im Abstand von 5 Jahren, nach eigenem Ermessen zurückzuzahlen. Dies ist eine Strategie, die für ihren konservativen Finanzansatz und einen diversifizierten Finanzierungsmix entscheidend ist.

Quelle: https://businessdeccan.com/grand-city-properties-managing-64000-european-homes/

29. Jan 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, A. Meier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 2860 Zeichen. Artikel reklamieren

Über PRESSFEED

Content-Produktion
Content-Seeding
Content-Management

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von PRESSFEED


04.05.2021: Mundpropaganda ist eine professionelle Webdesign-Agentur mit Sitz im österreichischen Linz. Mit über 9 Jahren Erfahrung in den Bereichen Webdesign, E-Commerce, SEO-Marketing und Hosting.   Inhaber Sebastian Hochreiter entdeckte seine Liebe zum Webdesign im Jahre 2012 und steht seinen Kunden seitdem in allen Fragen rund um die Online-Präsenz kompetent zur Seite, von der einfachen Homepage, bis hin zum professionellen Unternehmensauftritt.   Die Erstellung von modernen Webseiten erfordert neben einem ästhetischen Design natürlich auch die Berücksichtigung verschiedener Endgeräte. Ei... | Weiterlesen

03.05.2021: Im Jahr 2021 schlug Unycu mit der Entwicklung und Entstehung des Crypto Hotels ein neues Kapitel in seiner Entwicklung auf. Das Crypto Hotel ist das erste NFT (Non-Fungible Token) Hotel weltweit. Es existiert nur in digitaler Form und ist zu 100% in der Blockchain abgebildet. Es gibt kein anderes Hotel auf der Welt, das mit dem Crypto Hotel vergleichbar wäre. Da dieses Hotel digital ist, kann es überall und zu jeder Zeit genossen werden. In der aktuellen Pandemie ist die Situation vor allem für Hotels sehr schwierig. Eine wahre Herausforderung. Namenhafte Hotels in der ganzen Welt, in touri... | Weiterlesen

01.05.2021: Bereits im Wahlkampf hat US-Präsident Joe Biden den Wunsch geäußert einen „Summit for Democracy“ einzuberufen. Nun soll ist es soweit. Das Treffen findet unter der Schirmherrschaft der Vereinigten Staaten statt, um Themen wie Anti-Korruption, Antiautoritarismus und Menschenrechte zu besprechen. Allerdings fragen sich viele Länder, ob die USA noch in der Position seien, anderen Ländern Vorschriften zu machen. Viele der zu einer gesunden Demokratie gehörenden Facetten, sind von den USA in der Vergangenheit klar mit Füßen getreten oder ignoriert worden. So zum Beispiel der Tod des Afr... | Weiterlesen