Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Grand City Properties – Management von 64.000 europäischen Immobilien

Von PRESSFEED

Grand City Properties wird seit 2012 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt (Symbol: GYC) und ist ein Immobilienunternehmen, das sich auf Value-Add-Immobilien in den bevölkerungsreichsten Metropolen Deutschlands konzentriert und dort rund 60.000 Wohneinheiten verwaltet.

Der Immobilienriese hat sich auf das Management von Mietern durch die Steigerung des Vermietungsstandes spezialisiert. Gegründet wurde die Firma von dem Immobilienmagnaten und Investor Yakir Gabay im Jahr 2004. Heute gehören 40 % der GCP-Anteile der Aroundtown SA, Deutschlands größtem Gewerbeimmobilienunternehmen, das von S&P mit einem hohen BBB+-Rating akkreditiert ist. Zusätzlich zu den in Deutschland verwalteten Immobilien besitzt Grand City Properties weitere 4.000 Wohneinheiten in London.

Im Jahr 2015 hat Grand City Properties eine unbefristete Anleihe in Höhe von 500 Millionen Euro mit einem Kupon von 3,75 % ausgegeben. Diese Anleihen wurden im Dezember 2020 in einem erfolgreichen niederländischen Auktionsverfahren angeboten. Grand City konnte 415 Mio. € der unbefristeten Anleihen andienen (etwa 83 % des gesamten ausgegebenen Volumens).

Aufgrund des Erfolges, mehr als 80 % des ursprünglichen Kapitalbetrags zurückzuzahlen, konnten sie eine „Clean-up-Call"-Option ausgeben, die es ihnen ermöglichte, den Rest des ausstehenden Betrags zum Nominalwert (zusammen mit den aufgelaufenen Zinsen) zurückzuzahlen.

Eine Refinanzierung von 700 Mio. € unbefristeter Anleihen, die mit einem Kupon von 1,5 % ausgegeben wurden, ist eine deutliche Reduzierung des ursprünglichen Kupons von 3,75 %. Dies ist bezeichnend für die starke Leistungssteigerung von Grand City Properties in den letzten Jahren. Seit 2015 ist das Unternehmen weiter gewachsen und hat sein Standing am Kapitalmarkt verbessert. Das erfolgreiche Wachstum wurde durch das starke Kreditrating des Unternehmens von BBB+ bei S&P sowie ein Baa1-Rating bei Moody's bestätigt.

Grand City Properties beobachtet stets die Märkte, um sein Finanzprofil zu verbessern, indem es eine Vielzahl von Kapitalquellen nutzt, darunter Straight Bonds, Fremdfinanzierung, Perpetual Notes und Eigenkapital. GCP nutzt Perpetual Notes als Eigenkapitalinstrumente, um seine Bilanz zu stärken und die Eigenkapitalbasis zu festigen.

Ähnlich wie Stammaktien haben Perpetual Notes kein Fälligkeitsdatum, so dass die Kupons nach dem Ermessen des Unternehmens aufgeschoben werden können. Das Unternehmen hat auch die Möglichkeit (aber nicht die Verpflichtung), die Perpetual Notes zu bestimmten Terminen, in der Regel im Abstand von 5 Jahren, nach eigenem Ermessen zurückzuzahlen. Dies ist eine Strategie, die für ihren konservativen Finanzansatz und einen diversifizierten Finanzierungsmix entscheidend ist.

Quelle: https://businessdeccan.com/grand-city-properties-managing-64000-european-homes/

29. Jan 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, A. Meier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 2860 Zeichen. Artikel reklamieren

Über PRESSFEED

Content-Produktion
Content-Seeding
Content-Management

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von PRESSFEED


04.03.2021: Microsoft Excel ist aus der heutigen Arbeitswelt kaum noch wegzudenken. Zur Erstellung und Verwaltungen von Listen und Diagrammen ist es zum Standardprogramm in vielen Firmen geworden. Aber auch im privaten Bereich kommt die Anwendung häufig zum Einsatz. Gerade im Büro ist die Auseinandersetzung mit einer Vielzahl an Tabellen und Arbeitsblättern  an der Tagesordnung. Nicht selten müssen die Arbeitsmappen und Daten im Anschluss in das PDF-Format gebracht werden.  Microsoft Excel bietet zwar die Funktion eine Excel-Datei als PDF zu speichern, geht es jedoch darum dutzende oder hunderte Dat... | Weiterlesen

03.03.2021: Die südkoreanische Kosmetikmarke ROK-Biotech erlangt Aufmerksamkeit durch ihre natürlichen, funktionellen Produkte, die eine hervorragende antibakterielle und antivirale Wirkung besitzen; die Produkte wurden kürzlich mit Hilfe molekularbiologischer Werkzeuge entwickelt.   Ihr neues Produkt Dr. M-KIN Anti-V Hand Cream, das im Januar 2021 auf den Markt kam, ist ein multifunktionales All-in-One-Produkt, das die Hände sterilisiert und die Haut mit einem feuchtigkeitsspendenden Effekt schützt.   Das Produkt durchlief eine Reihe von Tests des Korea Testing & Research Institute (KTR) und d... | Weiterlesen

01.03.2021: Parallel dazu hat Grand City Properties S.A. einen Tender zum Rückkauf von Anleihen im Wert von 600 Mio. € zu einem Zinssatz von 1,7% mit Fälligkeit im Jahr 2024 und Anleihen im Wert von 550 Mio. € mit Fälligkeit im Jahr 2025 gestartet. Das Ziel von GCP, teurere und kürzere Anleihen zurückzukaufen und gleichzeitig billige und längere Anleihen zu emittieren, wird in den nächsten Jahren wahrscheinlich den operativen Gewinn des Unternehmens steigern und gleichzeitig die Schuldenstruktur konsolidieren.Die Emission der Anleihe im Wert von 1 Mrd. € folgt auf die Emission von ewigen Schu... | Weiterlesen