Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Mehr Reichweite dank Instagram – Die besten Tipps für mehr Follower

Von

Wenn Sie die Reichweite Ihres Unternehmens erhöhen möchten, sollten Sie sich natürlich auch die Möglichkeiten der sozialen Netzwerke zunutze machen. Instagram gehört zu den wichtigsten Social-Media-Kanälen der heutigen Zeit, sodass quasi im Sekundentakt neue Inhalte auf dieser Plattform veröffentlicht werden. Wir verraten Ihnen in unserem heutigen Ratgeber, wie Sie mehr Instagram-Follower erhalten und warum hochwertiger Content heutzutage unverzichtbar ist.

Werden Sie zum Experten in Ihrem Themenbereich

Wenn Sie sich zunächst eine treue Community aufbauen möchten, müssen Sie natürlich auch selbst aktiv auf Instagram unterwegs sein. Wir empfehlen Ihnen daher, themenrelevante Inhalte regelmäßig zu kommentieren, um zunehmend an Präsenz auf Instagram zu gewinnen. Durch Ihre Aktivitäten werden andere Nutzer auf Sie aufmerksam und nehmen Sie als kompetenten Experten in speziellen Themenbereichen wahr. Infolgedessen werden auch Ihre Fotos und Beiträge häufiger aufgerufen und kommentiert, sodass der Instagram-Algorithmus Ihren Content als relevant einstuft. Sofern sich das organische Wachstum schwierig gestaltet, können Sie gerade zu Beginn zusätzliche Instagram Follower kaufen. Durch die erhöhte Follower-Zahl werden Ihre Beiträge häufiger geklickt und gewinnen demnach auch bei Instagram an Priorität.

 

Nutzen Sie die Macht visueller Medien

Visuelle Medien gehören zu den wichtigsten Elementen eines Instagram-Accounts, sodass Sie Ihr Profil regelmäßig mit hochwertigen Fotos bestücken sollten. Gelungene Instagram-Bilder erregen die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe und tragen nachweislich zu einer langfristigen Nutzerbindung bei. Wählen Sie Motive, die Ihre Abonnenten inspirieren und sie dazu ermutigen, sich mit Ihrem Business zu identifizieren. Bedenken Sie, dass Ihre persönliche Bildsprache einen Teil Ihres Brandings ausmacht und unabdingbar für die Interaktion mit dem User ist. Achten Sie bei Ihren Fotos auf positive Elemente und wählen Sie ausschließlich Motive, die zu Ihrer Zielgruppe passen.

 

Unser Tipp: Gewähren Sie Ihren Followern hin und wieder einen Einblick in Ihr Unternehmen und veranschaulichen Sie Ihren Arbeitsalltag mithilfe hochwertiger Instagram-Fotos.

  

Teilen Sie Ihren Alltag mithilfe hochwertiger Videos

Neben Bildern nehmen auch Live-Videos einen besonders hohen Stellenwert auf sozialen Medien ein, sodass dieses Content-Format beispielsweise für die beliebten Instagram-Stories genutzt wird. Mittlerweile werden Videos von den meisten präferiert und demnach von dem Algorithmus häufig als besonders relevant eingestuft. Lassen Sie Ihre Nutzer live an Ihrem Alltag teilhaben oder teilen Sie spannende Interviews mit Ihrer Community. Achten Sie auch bei den publizierten Videos auf einen hohen Mehrwert und fokussieren Sie sich auf Themen, die Ihre Instagram Abonnenten vollends begeistern.

 

Gut zu wissen: Halten Sie Ihre Videos möglichst kurz und beschränken Sie sich auf wissenswerte Fakten rund um Ihr Business.

  

Kreieren Sie aussagekräftige Texte

Hochwertige Bilder können nur dann den gewünschten Effekt erzielen, wenn sie mit einem aussagekräftigen Text versehen sind. Kreieren Sie daher eine fesselnde Bildunterschrift und bedenken Sie, dass Fotos mit längeren Texten die Verweildauer Ihrer Nutzer erhöhen. Fragen Sie gezielt nach der Meinung sowie den Erfahrungen Ihrer Follower und interagieren Sie mit Ihrer Community. Beschränken Sie sich ausschließlich auf Inhalte, die Ihre User in den Bann ziehen und sprechen Sie konkrete Handlungsempfehlungen an Ihre Follower aus. Schließlich werden nur Beiträge, die einen wirklichen Mehrwert bieten, letztlich auch als relevant wahrgenommen.

 

Unser Tipp: Hilfreiche sowie inspirierende Texte erhöhen die Relevanz Ihrer Beiträge und somit auch die Sichtbarkeit Ihres Instagram-Accounts.

 

Fazit: Entwickeln Sie Ihre individuelle Strategie

Die sozialen Medien bieten eine ganze Fülle spannender Informationen, sodass es nicht ganz einfach ist, sich mit dem eigenen Business zu behaupten. Wenn Sie die hier genannten Strategien anwenden, gewinnen Sie zunehmend an Relevanz für Ihre Nutzer und dürfen sich über steigende Follower-Zahlen freuen. Sofern es Ihnen gelingt, sich eine eigene Community aufzubauen, profitieren Sie von einer enormen Reichweite.

02. Feb 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis



Pressemitteilungstext: 508 Wörter, 4487 Zeichen. Artikel reklamieren

Über


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6