Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Frag Alfred!

Von modulon Webservice GmbH

Neue Online-Plattform dee modulon Webservice GmbH beantwortet Fragen zu Themen und Produkten wie Lohn- und Spesenabrechnung

  Wir haben mehrere Modelle zur Zahlung von Spesen an unsere Fahrer - kann modulon das abbilden? Wir möchten die modulon Software gerne testen – welche Möglichkeiten werden dafür angeboten? Was ist eigentlich Telematik? Über die neue Online-Plattform www.fragalfred.de informiert die modulon Webservice GmbH zu allgemeinen und speziellen Fragen rund um das Thema Lohn- und Spesenabrechnung. Namens- und virtueller Gastgeber der Plattform ist modulon-Maskottchen Alfred.      

 „Als Spezialisten für Softwarelösungen für die Bereiche Lohn- und Spesenabrechnung im Transportwesen erreichen uns häufig Fragen unserer Anwender zu diesen doch sehr komplexen Themen. Die Fragen beantworten wir natürlich sehr gerne und umfassend. Irgendwann kam dann der Gedanke auf, die Erläuterungen online zur Verfügung zu stellen, damit auch andere Interessierte davon profitieren können. Die Idee zu ‚Frag Alfred‘ war geboren“, erzählt Carolina Schoob, gemeinsam mit René Kerkhoff geschäftsführende Gesellschafterin der modulon Webservice GmbH. Das Softwarehaus mit Sitz im nordrhein-westfälischen Geldern entwickelt spezialisierte Lösungen für die Automatisierung von Prozessen im Speditionswesen. Mit den Modulen LOHN, MINDESTLOHN, SPESEN, WORKFLOWANALYSE und dem neuen Modul ZEITERFASSUNG tragen die Experten entscheidend dazu bei, den Arbeitsalltag in Transportunternehmen leichter und effizienter zu gestalten.

 

Anwenderfragen und Nervennahrung

 

Nach einer kurzen Registrierung über www.fragalfred.de haben Besucher die Möglichkeit, allgemeine Fragen zur Lohn- und Spesenabrechnung, zur modulon-Software und zu einzelnen Anwendungen an modulon-Maskottchen Alfred als Namensgeber der Website zu stellen. Relevante Fragen und die dazugehörigen Antworten veröffentlicht modulon in der Rubrik „Fragen“ auf der neuen Website. In der Rubrik „Ressourcen und Downloads“ finden die Besucher zusätzlich Erklärvideos, Anwenderberichte von Referenzkunden, wichtige Veröffentlichungen des Bundesministeriums für Finanzen (BMF) und andere interessante Informationen. „Last not least stellen wir hier zum Beispiel einige unserer modulon-Lieblingsrezepte vor – quasi als Nervennahrung für die Mitarbeiter in der Buchhaltung“, schmunzelt Carolina Schoob.

 

Kostenlose Online-Sprechstunde mit Experten

 

Doch www.fragalfred.de soll mehr sein als eine reine Info-Plattform. Ziel der modulon-Geschäftsführer ist es, mit der Website den persönlichen Austausch zwischen modulon, Anwendern und Interessierten zu stärken. Mit diesem Fokus hat modulon die Rubrik „Expertenrunde“ integriert, so René Kerkhoff: „Die modulon Expertenrunde ist eine einstündige Sprechstunde über die Online-Plattform Zoom, bei der wechselnde Experten Tipps und Trainings zu einem zuvor festgelegten Thema vermitteln. Wer teilnehmen möchte, kann sich über die Frag Alfred-Seite anmelden, klickt zur vorgegebenen Zeit den Link mit der Veranstaltungs-ID an und gibt das Passwort ein. Fragen können im Vorfeld der Online-Veranstaltung an Alfred gestellt werden.“ Das Thema der ersten Expertenrunde mit Expertin Tamara Hoffmann von ACT Steuerberatung am Freitag, 27. Januar 2021, lautet „Wie zahle ich Spesen richtig?“ Anmeldungen sind ab sofort über www.fragalfred.de möglich.

Kontakt zu Alfred

 

www.fragalfred.de ist seit Mitte Oktober 2020 online, zahlreiche Fragen und Expertenantworten sind bereits veröffentlicht. Wer sich mit einer eigenen Frage an modulon wenden möchte, kann nach einer kurzen Registrierung ganz einfach Kontakt zu Alfred aufnehmen. www.fragalfred.de / www.modulon.de

 

02. Feb 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Antje Efkes – Kommunikations-Mangagement (Tel.: 07551 9477700), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 402 Wörter, 3630 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von modulon Webservice GmbH


„Wir machen es einfach“

modulon Webservice GmbH stellt Leistungen in neuen Imagevideos vor

24.08.2018
24.08.2018:   Unternehmensprozesse werden zunehmend digitalisiert, der Datenfluss in Unternehmen nimmt entsprechend kontinuierlich zu. Die so gesammelten Daten sind eine wertvolle Quelle für eine Vielzahl an Auswertungen – eine Chance zur Automatisierung und Optimierung von Prozessen, die von vielen Unternehmen immer noch nicht konsequent genutzt wird.    Mit speziell für die Transportbranche entwickelten, auf Pay-per-use-Basis buchbaren Softwarelösungen unterstützt die modulon Webservice GmbH seit 2013 die individuelle automatisierte Auswertung von Daten aus der Telematik, die stetig erhoben wer... | Weiterlesen

Lohn- und Spesenberechnung im Transportwesen revolutioniert

modulon Webservice GmbH feierte 5-jähriges Jubiläum

24.04.2018
24.04.2018: „Wir entwickeln äußerst effiziente Software für die automatisierte Abwicklung an sich aufwendiger Verwaltungstätigkeiten. Das Besondere an modulon: Unser Angebot ist speziell auf die komplexen Anforderungen der Transportbranche abgestimmt“, erklärt modulon-Geschäftsführerin Carolina Schoob. Gemeinsam mit Geschäftsführer René Kerkhoff hatte sie das im nordrhein-westfälischen Geldern ansässige Unternehmen im März 2013 gegründet. Die beiden Experten verfügen über langjährige Erfahrung und versiertes Know-how in den Bereichen Steuer- und Wirtschaftsberatung, Betriebsmanagement... | Weiterlesen

Speditionsbuchhaltung effizient digitalisieren

modulon Webservice zeigt Lösungen zur automatisierten Lohn- und Spesenberechnung bei Zukunftskongress Nutzfahrzeuge 2017

13.10.2017
13.10.2017: Durch die Entwicklung hochgradig effizienter Software für die automatisierte Abwicklung aufwändiger Verwaltungstätigkeiten unterstützt die modulon Webservice GmbH aktiv die Digitalisierung von Prozessen in der Transportbranche – eines der Kernthemen des Zukunftskongresses. Mit den einzeln und ohne feste Vertragslaufzeit zu buchenden Software-Modulen bietet das in Geldern ansässige Unternehmen zeitgemäße, kontinuierlich weiterentwickelte Lösungen für eine individuelle automatisierte Datenerhebung, Datenarchivierung und Datenauswertung.   Die Module Lohn und Spesen ermöglichen Spedi... | Weiterlesen