Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Bildungsoffensive: Gemeinsam gegen schlechte Noten und für Bildungsgleichheit

Von Schülerhilfe

Schülerhilfe bietet Bildungsministerien Hilfe an

Gelsenkirchen, 03. Februar 2021. Deutschland steckt in einer Bildungskrise. Die im Homeschooling entstandenen Wissenslücken werden immer größer. Kinder aus sozial schwächeren Familien verlieren immer mehr den Anschluss. Viele Eltern sind besorgt über die Zukunft ihrer Kinder. Der Ruf nach schulbegleitenden Förderangeboten wird immer lauter.        

Angesichts der größten Bildungskrise haben sich die führenden Nachhilfeinstitute sowie der VNN Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen zusammengetan um Hand in Hand mit der Politik eine Bildungsoffensive zu starten.

In einem offenen Brief an die Bildungsministerien wurden konkret drei mögliche Nachhilfe-Programme vorgestellt:

1)    Schließen akuter Lücken

Kostenlose und unbürokratische Sofort-Nachhilfe z.B. 10-20 Doppelstunden

2)    Bei größeren Lücken

Kontinuierliche und schulbegleitende Förderung z.B. 1-2 Doppelstunden pro Woche für 6 Monate

3)    Sommerschule zur Wiederholung und Sicherstellung der Grundlagen für das nächste Schuljahr

 

„Wenn die staatlichen Stellen für alle betroffenen Schüler einen Bildungsgutschein in Höhe von zum Beispiel 500 € kostenlos zur Verfügung stellen würden, wären wir als Schülerhilfe allein in der Lage, 50.000 bis 75.000 Schüler mit je 40 Schulstunden zusätzlich im Frühjahr und im Sommer zu unterrichten und damit die dringendsten Wissenslücken zu schließen, die während des Homeschoolings und im Lockdown entstanden sind“, rechnet Dieter Werkhausen, Geschäftsführer der Schülerhilfe vor.

„Alle führenden Nachhilfe Institute in Deutschland zusammen könnten insgesamt bis zu 250.000 Schülern kurzfristig und professionell helfen. In unseren 1.100 Standorten fördern wir jährlich über 125.000 Schülerinnen und Schüler durch Präsenz- und Online-Nachhilfe. Wir sind bereit, die Bildungsministerien mit unserer über 45-jährigen Expertise und unseren großen Ressourcen zu unterstützen. Es ist an der Zeit, gemeinsam zu handeln und stärker in die Zukunft der Kinder zu investieren“, ergänzt Dieter Werkhausen, Geschäftsführer.

 

                                                                       ***

 

Über die Schülerhilfe

Die Schülerhilfe ist einer der führenden Anbieter von qualifizierten Bildungs- und Nachhilfeangeboten in Deutschland und Österreich sowie Deutschlands drittgrößtes Franchise-System. Seit über 45 Jahren bietet sie Einzelnachhilfe in kleinen Gruppen von drei bis fünf SchülerInnen. Die Schülerhilfe bietet Nachhilfe in Mathe, Deutsch, Englisch und vielen weiteren Fächern. Qualifizierte und motivierte NachhilfelehrerInnen kümmern sich individuell um jeden Schüler bzw. jede Schülerin und helfen, seine oder ihre Leistungen dauerhaft zu verbessern. Dies belegt auch eine wissenschaftliche Studie der Universität Bayreuth. Die Schülerhilfe fördert an rund 1.100 Standorten mehr als 125.000 Schülerinnen und Schüler jährlich. Als wichtiger privater Bildungsdienstleister hält die Schülerhilfe ein breites Angebot bereit, das neben Nachhilfe auch Prüfungsvorbereitungen und Ferienkurse umfasst. Ein Qualitätsmanagementsystem, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, dient dazu, ein Höchstmaß an Qualität und Kundenorientierung zu erzielen. Mit Erfolg, denn 94 Prozent der KundInnen sind zufrieden und würden die Schülerhilfe weiterempfehlen. VerbraucherInnen kürten das Nachhilfeinstitut außerdem zum Testsieger 2020 bei Deutschlandtest.

 

www.schuelerhilfe.de

www.facebook.com/schuelerhilfe

04. Feb 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beate Traud (Tel.: 0209/36 06 245), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 383 Wörter, 3491 Zeichen. Artikel reklamieren

Die Schülerhilfe ist einer der führenden Anbieter von qualifizierten Bildungs- und Nachhilfeangeboten in Deutschland und Österreich sowie Deutschlands drittgrößtes Franchise-System. Seit über 45 Jahren bietet sie Einzelnachhilfe in kleinen Gruppen von drei bis fünf SchülerInnen. Die Schülerhilfe bietet Nachhilfe in Mathe, Deutsch, Englisch und vielen weiteren Fächern. Qualifizierte und motivierte NachhilfelehrerInnen kümmern sich individuell um jeden Schüler bzw. jede Schülerin und helfen, seine oder ihre Leistungen dauerhaft zu verbessern. Dies belegt auch eine wissenschaftliche Studie der Universität Bayreuth. Die Schülerhilfe fördert an rund 1.100 Standorten mehr als 125.000 Schülerinnen und Schüler jährlich. Als wichtiger privater Bildungsdienstleister hält die Schülerhilfe ein breites Angebot bereit, das neben Nachhilfe auch Prüfungsvorbereitungen und Ferienkurse umfasst. Ein Qualitätsmanagementsystem, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, dient dazu, ein Höchstmaß an Qualität und Kundenorientierung zu erzielen. Mit Erfolg, denn 94 Prozent der KundInnen sind zufrieden und würden die Schülerhilfe weiterempfehlen. VerbraucherInnen kürten das Nachhilfeinstitut außerdem zum Testsieger 2020 bei Deutschlandtest.


 


www.schuelerhilfe.de


www.facebook.com/schuelerhilfe


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6