Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die Schrottsammlung ist in Dortmund einfach

Von schrott-ankauf-nrw

Zusammen mit der Schrottabholung Dortmund leisten Sie damit einen wertvollen Beitrag zum Schutz der Ressourcen

Die meisten Menschen gehen davon aus, dass Schrott einfach nur Müll ist: ohne jeden Wert und platzintensiv. Doch das ist so nicht richtig, denn gerade Metallschrott enthält sehr viele Rohmaterialien, wie beispielsweise Eisen, Silber, Gold und Aluminium sowie Weißblech, Kunststoffe und Glas. Des Weiteren sind Zink, NE-Metalle, Buntmetalle und Kupfer enthalten. All diese Rohstoffe stellen einen Wert für den Wirtschaftskreislauf dar und sollten im Schrott-Recycling wiederaufbereitet werden. Für die entsprechende Zuführung der für den Recycling-Kreislauf relevanten Rohstoffe und Sekundärrohstoffe sorgt die Schrottabholung Dortmund. Doch nicht nur das: Die Schrottabholung Dortmund separiert außerdem die giftigen Inhaltsstoffe, die eine nicht zu unterschätzende Gesundheitsgefahr darstellen und sorgt für eine professionelle Entsorgung.

Wie arbeitet die Schrottabholung Dortmund?

Zunächst einmal erfolgt die Terminvereinbarung. Hierbei richtet sich die Schrottabholung Dortmund nach den Wünschen, wie beispielsweise den Geschäftszeiten, des Kunden. Auch für das Wochenende können Termine vereinbart werden, wenn dies für den Kunden optimal ist. Zum vereinbarten Zeitpunkt fährt die Schrottabholung Dortmund zum Privatgrundstück oder Firmengelände des Kunden und holt den Metallschrott dort ab. Selbstredend entstehen für diese Leistung keinerlei Kosten – für den Kunden ist die Abholung und damit ein ausgesprochen wertvoller Beitrag zum Schutz der Umwelt kostenfrei. Doch wieso bedeutet das Abholen von Schrott einen Beitrag zum Schutz der Umwelt? Dies liegt zum einen daran, dass giftige Komponenten einer sachgemäßen Entsorgung zugeführt werden müssen.

Zum anderen aber auch daran, dass das Schrott-Recycling wesentlich weniger Ressourcen verbraucht als die Neugewinnung der diversen Rohstoffe und Sekundärrohstoffe. Last but not least wird verhindert, dass eine Ausbeutung der weltweit vorhandenen Rohstoffe in einem Maße erfolgt, das bei der Zuhilfenahme des Schrott-Recyclings nicht notwendig wird. Die Mitarbeiter der Schrottabholung Dortmund sortieren den Metallschrot nach der Abholung auf ihrem Firmengelände. Wertlose Komponenten wandern zu sogenannten Entfallstellen, alle anderen Materialien gelangen zurück in den Rohstoff-Kreislauf. Da diese Bestandteile einen Wert darstellen, muss der Kunde, der über nennenswerte Mengen verfügt, seinen Metallschrott nicht unentgeltlich abgeben, sondern kann von der Schrottabholung Dortmund ein Angebot mit tagesaktuellen Kursen anfragen. So macht er am Ende aus seinem Schrott sogar noch bares Geld.

Kurzzusammenfassung

In der Vergangenheit haftete den Schrotthändlern häufig ein negatives Image an, etwa weil es sich um reisende Händler handelte, die mit dem Abfall der Gesellschaft ihr Geld verdienten. Moderne Unternehmen, wie die Schrottabholung Dortmund, bedienen dieses Klischee schon lange nicht mehr. Vielmehr handelt es sich bei der Schrottabholung sowie dem entsprechenden Recycling heutzutage um wichtige Wirtschaftszweige, die nicht nur eine Vielzahl von Arbeitsplätzen schaffen, sondern darüber hinaus eine Schlüsselrolle in der Einsparung von Ressourcen und damit beim Schutz der Umwelt spielen.

 

04. Feb 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, M. EL Lahib (Tel.: 0163/20 49 842), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 432 Wörter, 3650 Zeichen. Artikel reklamieren

Schrottankauf Wenn Sie Altmetall, Elektroschrott oder Autoteile abzugeben haben, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse: Als professioneller Schrottankauf nehmen wir Ihren Schrott zu attraktiven Preisen ab. Bieten Sie gerne alles an und Sie erhalten von uns ein Angebot. Schrottpreise Der Preis, den wir Ihnen für Ihren Schrott zahlen, hängt zum einen von der Schrottart ab und zum anderen von der Menge an Schrott, die Sie abzugeben haben. Besonders interessant für den Schrottankauf sind alle Arten von Metall. Der Preis für die verschiedenen Metalle unterliegt (je nach Angebot & Nachfrage) Schwankungen — wir machen Ihnen ein tagesaktuelles Angebot! Des Weiteren können wir Ihnen einen höheren Preis für Ihren Schrott beim Schrottankauf zahlen, je größer die Menge an Schrott ist, die wir bei Ihnen ankaufen und abholen. Ablauf beim Schrottankauf Der Schrottankauf ist durch unseren Service für Sie einfach, bequem und gewinnbringend: Teilen Sie uns einfach mit, welchen Schrott Sie abgeben möchten – zum Beispiel: Eisen, Kupfer, Zinn, Zink, Aluminium, Elektroschrott, … – und welche Menge Sie haben. Sollte noch eine Demontage erforderlich sein, beschreiben Sie die Räume so gut wie möglich. Dann können wir direkt eine erste Einschätzung vornehmen und im Anschluss einen persönlichen Termin zur Schrottabholung vereinbaren. Schrottabholung Auf vielen Dachböden, in Kellern oder auf Hinterhöfen findet sich jede Menge Schrott. Sie möchten Platz schaffen? Der defekte Rasenmäher verstaubt im Geräteschuppen, weil sich die Reparatur wirtschaftlich nicht mehr lohnt? Das Grundstück wurde neu eingefriedet und der alte Zaun muss entsorgt werden? Der alte Computer wurde längst durch einen neuen ersetzt, nimmt aber immer noch Platz auf dem engen Speicher weg? Dann wenden Sie sich an unsere kostenlose Schrottabholung! Schrotthändler Als professioneller Schrotthändler sind wir auf den Abtransport und die Entsorgung von Schrott spezialisiert. Unser Team unterstützt Sie im privaten und gewerblichen Umfeld, indem wir Ihren Schrott schnell und zuverlässig entgegennehmen und Ihnen einen guten Preis für Ihren Schrott machen


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von schrott-ankauf-nrw


Schrottabholung Duisburg wir sind die Besten

Schrottabholung und Schrottankauf: alles aus nur einer Hand

04.03.2021
04.03.2021: Wer träumt schon von einem „vollgemüllten“ Grundstück oder Keller? Sicherlich niemand. Dennoch stapelt sich gerade in versteckten Ecken der Altmetallschrott nach dem Motto: aus den Augen – aus dem Sinn. Natürlich ist man jedes Mal voller guter Vorsätze, wenn einem diese Schandflecke ins Auge fallen. Doch ebenso schnell sind sie wieder vergessen, weil man zum Tagesgeschäft übergeht. Dabei kann es so einfach sein, den Altmetallschrott loszuwerden: mit der Schrottabholung Duisburg. Von ihr können sich die Kunden ihren Schrott ganz einfach abholen lassen. Dies geschieht sowohl von ge... | Weiterlesen

Schrottabholung Bochum – Verladung von Schrott und Altmetalle Aller Art

Lange vor der Industrialisierung zogen Klüngelskerle durch die Lande – heute wird ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet

04.03.2021
04.03.2021: In alten Zeiten wurden vor allem Knochen und Lumpen gesammelt. Die Knochen wurden zur Herstellung von Porzellan, Seife und Leim genutzt. Heute gilt das Interesse der Schrottabholung Bochum vor allem dem Abholen von Schrott und dem Altmetall-Ankauf. Altmetall ist in unserer Zeit deshalb besonders wichtig, weil es Materialien enthält, die in der Industrie häufige Verwendung finden, deren Neubeschaffung aber teuer und mit viel Aufwand verbunden ist. Dies gilt beispielsweise für Rohstoffe wie Kupfer, Zink und Palladium. Aber auch Gold und Silber, die vor allem in Elektroschrott zu finden sind, ... | Weiterlesen

Schrottabholung Bielefeld – Um Verladung und Abtransport kümmern sich die Mitarbeiter der Schrottabholung Zentrale

In alten Zeiten als Klüngelskerle schräg angesehen – heute ein wichtiger Wirtschaftsfaktor

04.03.2021
04.03.2021: Schrott lag lange Zeit nicht im Fokus des Interesses der Klüngelskerle der Vergangenheit. Sie waren interessiert an Stoffen, Knochen und Altpapier. Das Prinzip jedoch war damals bereits dasselbe: Die Menschen, die ihre nicht mehr benötigten Materialien hergaben, erhielten im Gegenzug Haushaltswaren. Die Händler ihrerseits brachten beispielsweise die Knochen zu Knochenmühlen. Diese stellten aus diesen Seife, Porzellan und Leim her und zahlten für das Rohmaterial Geld, das zum Teil wiederum für die Tonwaren, die die abgebende Bevölkerung erhielt, eingesetzt wurde. Heute ist es so, dass di... | Weiterlesen