Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

BDO baut neues Nearshoring Center in der Ukraine weiter aus

Von PRESSFEED

Die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft baut das Angebot ihrer Tochtergesellschaft „BDO Centers LLC“ in der ukrainischen Hauptstadt Kiew im Bereich Inhouse-Consulting aus und erweitert ihr Portfolio um den Bereich Marketing & Sales. Das Beraterteam um den BDO Partner Nicolai B. Kiskalt betreut nationale und internationale Kunden bei anspruchsvollen und hochwertigen Analysen.

Seit fast drei Jahren ist die deutsche BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit ihrer Tochtergesellschaft „BDO Centers LLC“ in der ukrainischen Hauptstadt Kiew vertreten. Nicolai Kiskalt, Ideengeber, treibende Kraft des Aufbaus und CEO des Unternehmens wurde nun im Rahmen der „Global CEO Excellence Awards 2020“ vom britischem Fachmagazin CEO Monthly für sein Werk mit dem Titel des „Most innovative Inhouse-Consulting Leader (Europe)“ ausgezeichnet.

Mit knapp 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erarbeitet das Team gemeinsam mit seinen Kunden in den Disziplinen Marketing & Sales die richtigen Antworten auf den Digitalisierungsdruck, den steigenden Wettbewerbsdruck und die wachsenden Anforderungen des Marktes – gerade auch mit Hinblick auf die Herausforderung durch die Pandemie COVID-19. Hierbei können die Kunden auf ein interdisziplinäres Beraterteam aus Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften, Geisteswissenschaften sowie aus dem Bereich Design zurückgreifen.

Als Tochtergesellschaft der BDO Deutschland ist das Team von BDO Centers LLC eingebettet in das globale Netzwerk von BDO, mit über 90.000 Mitarbeitern eine der erfolgreichsten Prüfungs- und Beratungsorganisationen der Welt – ein Alleinstellungsmerkmal, das den Beratern von BDO Centers LLC den vollen Zugriff auf die Ressourcen, Kompetenzen, Insights und Marktkenntnisse aus über 165 Ländern garantiert. BDO Centers LLC steht für eine tiefe Kenntnis der lokalen Themen, eng verbunden mit der globalen Perspektive. Gerade im Bereich Inhouse-Consulting für die BDO Gruppe, arbeitet das Kiewer Team für viele internationale CEOs und Managing Partner an wichtigen strategischen Themen.

„Unser Leistungsspektrum reicht von der Analyse bis zum Umsetzungsmanagement“ so Kiskalt, der langjährig bei der Capgemini Group für die Bereich Strategy, Sales und Business Development verantwortlich war und im Mai 2018 als Equity Partner zur BDO gekommen ist und an Andrea Bruckner berichtet. „Wir verstehen uns als verbindendes Element zwischen unternehmerischen Plänen und der Übersetzung in konkrete Programme und Maßnahmen.“ Dies gilt nicht nur für den Beratungsarm von BDO Centers LLC, sondern auch für den Arm von Mitarbeitern, der die deutschen BDO Partner aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Advisory unterstützt. Ziel ist die Unterstützung bei Tätigkeiten, die nicht vor Ort beim Kunden ausgeführt werden müssen – oder jetzt bedingt durch Covid-19 ausgeführt werden können. So werden die Qualität und die Effizienz der Projektarbeit gesteigert.

Die BDO Wirtschaftsprüfungsgesellschaft AG entschied sich 2018 für Kiew, nachdem weltweit verschiedene Standorte verglichen wurden und der BDO Vorstand zu der Schlussfolgerung gelangte, dass in der Ukraine die besten Voraussetzungen hinsichtlich des Aufbaus eines Hybrids zwischen Shared Service Center (SSC) und Unternehmensberatung bestehen. Die BDO verglich dabei Unternehmen aus Indien sowie Ost- und Westeuropa, bevor die Entscheidung für die Ukraine und Kiew getroffen wurde. Bis 2023 soll das Unternehmen bis zu 150 Berater zählen und nationale und internationale BDO Partner sowie Kunden unterstützen.

Quelle: https://www.bdo.de/de-de/news/2021/bdo-baut-neues-nearshoring-center-in-der-ukraine-weiter-aus

12. Feb 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, A. Meier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 438 Wörter, 3548 Zeichen. Artikel reklamieren

Über PRESSFEED

Content-Produktion
Content-Seeding
Content-Management

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von PRESSFEED


04.03.2021: Microsoft Excel ist aus der heutigen Arbeitswelt kaum noch wegzudenken. Zur Erstellung und Verwaltungen von Listen und Diagrammen ist es zum Standardprogramm in vielen Firmen geworden. Aber auch im privaten Bereich kommt die Anwendung häufig zum Einsatz. Gerade im Büro ist die Auseinandersetzung mit einer Vielzahl an Tabellen und Arbeitsblättern  an der Tagesordnung. Nicht selten müssen die Arbeitsmappen und Daten im Anschluss in das PDF-Format gebracht werden.  Microsoft Excel bietet zwar die Funktion eine Excel-Datei als PDF zu speichern, geht es jedoch darum dutzende oder hunderte Dat... | Weiterlesen

03.03.2021: Die südkoreanische Kosmetikmarke ROK-Biotech erlangt Aufmerksamkeit durch ihre natürlichen, funktionellen Produkte, die eine hervorragende antibakterielle und antivirale Wirkung besitzen; die Produkte wurden kürzlich mit Hilfe molekularbiologischer Werkzeuge entwickelt.   Ihr neues Produkt Dr. M-KIN Anti-V Hand Cream, das im Januar 2021 auf den Markt kam, ist ein multifunktionales All-in-One-Produkt, das die Hände sterilisiert und die Haut mit einem feuchtigkeitsspendenden Effekt schützt.   Das Produkt durchlief eine Reihe von Tests des Korea Testing & Research Institute (KTR) und d... | Weiterlesen

01.03.2021: Parallel dazu hat Grand City Properties S.A. einen Tender zum Rückkauf von Anleihen im Wert von 600 Mio. € zu einem Zinssatz von 1,7% mit Fälligkeit im Jahr 2024 und Anleihen im Wert von 550 Mio. € mit Fälligkeit im Jahr 2025 gestartet. Das Ziel von GCP, teurere und kürzere Anleihen zurückzukaufen und gleichzeitig billige und längere Anleihen zu emittieren, wird in den nächsten Jahren wahrscheinlich den operativen Gewinn des Unternehmens steigern und gleichzeitig die Schuldenstruktur konsolidieren.Die Emission der Anleihe im Wert von 1 Mrd. € folgt auf die Emission von ewigen Schu... | Weiterlesen