Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

POLOLO 2021: Kinderschuhe aus Meeresplastik

Von Primeri GmbH (POLOLO)

Berliner Unternehmen lässt hochwertige Kinder-Hausschuhe aus Seaqual® fertigen – das trägt zur Säuberung der Ozeane von Kunststoffabfällen bei

POLOLO unterstützt die Initiative: Neue Motiv-Hausschuhchen kombinieren bunte Seaqual®-Stoffe mit Baumwolle in Bio-Qualität und rutschfester Sohle.

[Berlin, 16.02.2021] Plastik und Nachhaltigkeit – klingt wie ein Widerspruch in sich. Denn Plastik an Stränden, in Meeren und Ozeanen bedroht zunehmend unsere maritimen Ökosysteme. Makroplastik, z.B. in Form von PET-Flaschen, wird mit der Zeit zu Mikroplastik zerlegt und kann dann über die Nahrungskette nicht nur Tieren, sondern auch uns Menschen gefährlich werden. Experten schätzen den monatlichen Zuwachs an Meeresplastikabfall auf bis zu eine Million Tonnen, Tendenz steigend! Andererseits ist Plastik ein viel zu wertvoller Rohstoff, als dass er in Jahrhunderten in Ozeanen verrotten, deponiert oder verbrannt werden sollte.

Aus Abfall werden hochwertige Kinderschuhe

POLOLO verzichtete bisher auf den Einsatz von Kunststoffen. Es kamen ausschließlich Naturmaterialien wie Naturleder, Wolle und Baumwolle zum Einsatz – aus biologischem Anbau und kontrollierter Tierhaltung. Ökologische Zielsetzung und Qualität der Seaqual®-Stoffe führten zu einem Umdenken: Das Material weist die gleichen Eigenschaften wie Fasern aus herkömmlichem Polyester auf – ist ihnen aber in ökologischer Sicht weit überlegen. Die Material-Rückverfolgbarkeit und die Zertifikate belegen den Kunden, dass sie mit der Wahl eines Produktes aus Seaqual®-Stoffen die Ökologie der Ozeane nachhaltig verbessern.

SEAQUAL hilft Fischern

Aus der Krise eine Chance machen – dieser Idee folgen die SEAQUAL-Initiative und POLOLO unter dem Motto „#TOGETHERFORACLEANOCEAN“ mit dem Ziel, die Meere von Abfällen zu befreien. Fischer in ihren Booten bergen Plastik vom Meeresgrund. Was früher unerwünschter Beifang war, ist heute ein wertvoller Rohstoff für die Erzeugung von Seaqual®. Zur Initiative gehören neben Fischern auch Spinnereien und Webereien, die den Rohstoff zu Pallets und Textilfasern weiterverarbeiten, und schließlich auch Unternehmen wie POLOLO, die Seaqual®-Produkte vermarkten. Fischer erschließen sich so mit der SEAQUAL-Initiative in schwierigen Zeiten eine zusätzliche Einnahmequelle, sorgen für die Zukunft ihres Berufsstands, unterstützen nachfolgende Fischer-Generationen und leisten einen Beitrag für Umwelt und Gesundheit.

Kleine Schritte führen zu großen Zielen

POLOLO-Chefin Franziska Kuntze: „Wir werden unsere Linie von Kinderschuhen aus reinen Naturstoffen weiterführen. Die SEAQUAL-Initiative hat mich aber überzeugt. Sie bietet Kunden und Unternehmern die Möglichkeit, einen Beitrag für eine gesunde maritime Ökologie zu leisten. Sicher, im Anfang sind dies kleine Schritte. Kinderschuhe sind seit vielen Jahren mein Geschäft und meine Leidenschaft, deshalb weiß ich, dass alles mit kleinen Schritten anfängt.“

POLOLO möchte das Anliegen der SEAQUAL-Initiative zusammen mit seinen Kunden unterstützen, um Meere zu reinigen und so maritime Ökosysteme zu schützen. Daher führt POLOLO eine neue Modellreihe mit Motiv-Hausschuhen für Kinder ein, die Upcycling-Stoffe aus Seaqual® für das Außenmaterial mit einem Innenfutter aus Baumwolle in Bio-Qualität (kbA) und einer rutschfesten Sohle kombiniert. Für die Passform sorgt ein eingearbeiteter Gummizug. Wie gehabt, verzichtet POLOLO auf die Verpackung: Die Schuhe werden im Paar mit einer Kordel gebunden – so wird Müll vermieden.

 

Abbildung: Auswahl an Seaqual®-POLOLOs (Primeri GmbH)

 

Weitere Informationen:

SEAQUAL INITIATIVE – TOGETHER FOR A CLEAN OCEAN
https://www.seaqual.org/                  

POLOLO–LookBook: Seaqual-Hausschuhe
https://www.pololo.com/portfolios/hausschuhe-textil-nos/

 

+++ Verwendung honorarfrei – Belegexemplar /-link erbeten +++

17. Feb 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Franziska Kuntze (Tel.: 030 79709866), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 473 Wörter, 4238 Zeichen. Artikel reklamieren

POLOLO wurde im Jahr 2003 in Berlin gegründet. Seit diesem positiven Start – zunächst auf einem Weihnachtsmarkt in Berlin-Zehlendorf – wächst POLOLO kontinuierlich und erfolgreich. Mittlerweile zählen Hunderte Fachgeschäfte, Kataloge und Versender in Europa, Asien und Amerika zum Kundenkreis. Seit 1. Januar 2021 werden die Marke, der POLOLO-ShowRoom in Berlin-Zehlendorf sowie der -Vertrieb an Endkunden und an Fachhändler von der Primeri GmbH geführt. Die POLOLO-Motivation lautet: „Ökologische Kinderschuhe für gesunde Füße“

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6