Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Effektives Personalmanagement in der stationären Pflege

Von GRIN Publishing GmbH

Nicht nur der Fachkräftemangel, sondern auch die Mitarbeiterbindung ist im Pflegesektor seit Jahren ein bekanntes Problem. Besonders stationäre Pflegeeinrichtungen haben damit zu kämpfen. In ihrer im Februar 2021 bei GRIN erschienenen Publikation "...
Nicht nur der Fachkräftemangel, sondern auch die Mitarbeiterbindung ist im Pflegesektor seit Jahren ein bekanntes Problem. Besonders stationäre Pflegeeinrichtungen haben damit zu kämpfen. In ihrer im Februar 2021 bei GRIN erschienenen Publikation " Wechselbeziehung zwischen Führungskräftetrainings und Mitarbeiterzufriedenheit. Evaluation von Personalentwicklungsmaßnahmen in der stationären Pflege" zeigt Barbara Lederer unter anderem auf, wie die Herausforderungen im Personalmanagement bewältigt werden können.

Im Spannungsfeld zwischen wirtschaftlicher Leistungserbringung und humanitärer Pflege gehören nicht nur Personalmangel und die Bindung von Mitarbeitern zu den immer wiederkehrenden Themen, sondern auch die Leistungsqualität sowie Reduzierung von Fehl- und Krankenzeiten beschäftigen diese Branche seit Jahren. Gutes Personalmanagement und die Entwicklung von Fach- und Führungskräften in Pflegeeinrichtungen werden darum immer wichtiger. Barbara Lederer zeigt in ihrem Buch "Wechselbeziehung zwischen Führungskräftetrainings und Mitarbeiterzufriedenheit" praxisnah, welche Zusammenhänge zwischen Führungsverhalten in der Interaktion mit Mitarbeitern entstehen können und welche Möglichkeiten es zur Verbesserung gibt.

Mitarbeiterbindung als Kernpunkt der Personalentwicklung

In Zeiten des Fachkräftemangels ist es besonders im Gesundheitswesen und speziell in dem Fachbereich Altenpflege wichtig, leistungsbereite und qualifizierte Mitarbeiter im Unternehmen zu halten und zu fördern. Barbara Lederer zeigt am Beispiel eines Führungskräftetrainings und einer durchgeführten Mitarbeiterbefragung auf, ob sich messbare Hinweise auf eine verbesserte Mitarbeiterzufriedenheit und -motivation feststellen lassen. Das Vorgehen und der Ablauf der Untersuchung wird detailliert von der Autorin beschrieben. Die Zusammenhänge zwischen einem Führungskräftetraining und einhergehender Mitarbeitermotivation bzw. der Mitarbeiterzufriedenheit sind ausführlich und transparent dokumentiert. Ihre Publikation richtet sich nicht nur an Leitende Mitarbeiter in Pflegeeinrichtungen. Die Struktur dieser Arbeit sowie der Ablauf einer Evaluation sind so aufbereitet, dass diese auch weitestgehend übertragbar sind auf andere Branchen.

Über die Autorin

Barbara Lederer studierte nebenberuflich bei der SRH Fernhochschule Riedlingen Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt Personal- und Organisationspsychologie und bildet/e sich in mehreren Aus- und Weiterbildungen im Bereich Eignungsdiagnostik/Potenzialerkennung, Coaching und Supervision weiter. Sie ist selbstständige Unternehmensberaterin und sieht sich eher als Sparrings-Partnerin mit Schwerpunkt Human-Ressource-Management. Sie verfügt über eine langjährige Berufserfahrung im Coaching, der Supervision und im Trainingsbereich in Pflegeeinrichtungen.

Das Buch ist im Februar 2021 im GRIN Verlag erschienen (ISBN 978-3-34634-463-2).

Direktlink zur Veröffentlichung: https://www.grin.com/document/964867

Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen. Kontakt
GRIN Publishing GmbH
Sabrina Neidlinger
Trappentreustr. 1
80339 München
+49-(0)89-550559-0
+49-(0)89-550559-10
presse@grin.com
https://www.grin.com
23. Feb 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabrina Neidlinger (Tel.: +49-(0)89-550559-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 393 Wörter, 3577 Zeichen. Artikel reklamieren

Über GRIN Publishing GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von GRIN Publishing GmbH


16.02.2021: Das Büro als Location, zu der man gerne kommt: Unternehmen zieht an neuen Firmenstandort und führt hybrides Arbeitskonzept für die Zeit nach der Pandemie ein. Im Dezember 2020 ist die GRIN Publishing GmbH zusammen mit dem Partnerunternehmen Open Publishing in ein neues Büro umgezogen. In der Nähe der Donnersbergerbrücke sind auch die neuen Büroräume zentral in München gelegen und für alle Mitarbeiter:innen einfach zu erreichen. Doch es gab noch weitere Gründe für die Wahl dieses Standorts. In einer Mitarbeiterumfrage haben die Geschäftsführer zuvor die Wünsche aller Kolleg:innen... | Weiterlesen

28.01.2021: Am Arbeitsmarkt treffen unterschiedliche Generationen aufeinander, die eigene Erwartungen an ihre zukünftigen Arbeitgeber mit sich bringen. Doch welche Faktoren überzeugen potenzielle Mitarbeiter? In ihrer im Juli 2020 bei EconoBooks erschienenen Publikation Employer Branding für die Generation Y und Z - Wie positionieren sich Unternehmen erfolgreich im War for Talents? stellt Jana Wilhelm heraus, wie die Generationen Y und Z am besten angesprochen werden. Unternehmen sind heutzutage deutlich diversifizierter, als es noch in der Vergangenheit der Fall war. Das betrifft auch die Generatione... | Weiterlesen