Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Tourism NOW: Dark Tourism

Von Narr Francke Attempto Verlag

Reisen zu Orten des Leids, des Schreckens und des Todes

Auschwitz, Verdun und Tschernobyl – solche Schauplätze von Genoziden, Schlachten oder Katastrophen verzeichnen weltweit steigende Besucherzahlen. In seinem neuen Buch beleuchtet Albrecht Steinecke dieses befremdlich erscheinende Phänomen.

Er geht dabei unter anderem auf die Geschichte des Dark Tourism ein, stellt unterschiedliche Typen dieser „dunklen“ Orte vor

und erläutert die Reisemotive – die vom Gedenken bis zur Sensationsgier reichen.

Darüber hinaus beschreibt er die ökonomischen Effekte des Erinnerungstourismus und zeigt Wege auf, wie Destinationen auf

angemessene Weise mit dem „dunklen“ kulturellen Erbe umgehen können.

Ein Praxisinterview gibt zudem tiefe Einblicke in dieses Tourismussegment.


Inhalt:
1 Dark Tourism – das Stiefkind des internationalen Tourismus?
2 Stätten des Holocaust und des Völkermords
3 Schlachtfelder, militärische Einrichtungen und Militärmuseen
4 Grabmale und Friedhöfe
5 Ehemalige Gefängnisse
6 Schauplätze von Naturkatastrophen, Terroranschlägen und Nuklearunfällen
7 Townships und Slums
8 Lost places und städtische Unterwelten
9 Kommerzielle „dunkle“ Besucherattraktionen
10 Wachstum ohne Ende – die Perspektiven des Dark Tourism

 

"Steinecke, Tourism NOW: Dark Tourism" - Reisen zu Orten des Leids, des Schreckens und des Todes

ISBN: 978-3-7398-3054-4

UVK Verlag

www.Narr.de

26. Feb 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

tourism, darktourism

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Joachim Bader (Tel.: 07071/97556-55), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 159 Wörter, 1261 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Narr Francke Attempto Verlag


20.04.2021: Das kompakte Buch hilft dabei, sich optimal auf die Herausforderungen des beruflichen Alltags vorzubereiten. Es vermittelt prägnant das notwendige sprachliche Know-how für den Berufseinstieg – mit Beispieldialogen, Wortschatzlisten und Übungen. Konkret behandelt es u.a. das Knüpfen von Kontakten, Telefonate, E-Mails, Bewerbungsschreiben, das Moderieren von Meetings sowie das Verhandeln und Präsentieren in englischer Sprache. Interkulturelle Tipps, die die Kommunikation im Vereinigten Königreich, den USA und dem Rest der Welt auf Englisch erleichtern, runden das Buch ab.Inhalt:1 Kontakt... | Weiterlesen

Schreiben in Projekten

Von der Leistungsbeschreibung bis zum Abschlussbericht

20.04.2021
20.04.2021: Der Autor dieses Buches vermittelt die entsprechenden Kompetenzen zur schriftlichen Kommunikation in Projekten, speziell für Leistungsbeschreibungen. Dabei zeigt er auf, wie Sie situationsgerecht und inhaltlich eindeutig schreiben, wie Sie Schreibprozesse strukturieren und wie Sie Risiken auf personaler Ebene vermeiden. Das Buch dient somit als Ratgeber für Projektleiter und Projektmitarbeiter in internen und externen Projekten sowie Projekten innerhalb einer Unternehmensgruppe. Auch Projektleiter erhalten zusätzliche Empfehlungen zu externen Projekten und solchen innerhalb einer Unternehme... | Weiterlesen

Business Valuation

Functions, Methods, Principles

16.04.2021
16.04.2021: Breaking down business valuation into three stages is a major step toward improving the transparency of the process. The steps introduced in this book are 1. Determination of relevant data acquisition, 2. Transformation of relevant data in a value, 3. Use of the determined value. A key aspect of this textbook is ist analysis of the valuation process from the perspective of both buyer and seller. Ultimately, the book will present readers with the key principles of functional business valuation, which if it had been applied more widely, the authors argue, could have mitigated the severity of at ... | Weiterlesen